Glückwünsche des Leiters des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung an der Montanuniversität Leoben zum 80.Geburtstag von em. O. Univ.-Prof. Dr. mont. Hans Jörg Steiner

Glückwünsche des Leiters des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung an der... Glückwünsche des Lehrstuhlleiters BHM (2017) Vol. 162 (8): 271 DOI 10.1007/s00501-017-0654-z © Springer-Verlag GmbH Austria 2017 Glückwünsche des Leiters des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung an der Montanuniversität Leoben zum 80. Geburtstag von em. O. Univ.-Prof. Dr. mont. Hans Jörg Steiner Verehrter akademischer Lehrer, geschätzter Emeritus, lie- Im Namen der Leobener Aufbereiterfamilie wünsche ich ber Hans Jörg, dir von Herzen noch viele Jahre voller Gesundheit, Zufrie- dass das Fachgebiet Aufbereitung und Veredlung in- denheit und Freude. nerhalb des Fächerkanons unserer Alma Mater Leobiensis eine derart bedeutende Stellung einnimmt, ist zu einem Ein kräftiges Leobener Glückauf dem Jubilar, du lebest Gutteil deinem unermüdlichen Einsatz über fast vier Jahr- hoch! zehnte als Ordinarius des Institutes für Aufbereitung und Veredlung an der Montanuniversität Leoben, dieser wun- derbaren und einzigartigen Bildungsstätte im Herzen Le- obens, zu verdanken. Dafür erlaube ich mir, dir im Namen der Leobener Aufbereiterinnen und Aufbereiter auf das Herzlichste zu danken. Du hast dein ganzes berufliches Leben diesem heraus - fordernden Fach verschrieben und wurdest nicht müde, sowohl in der Lehre als auch in der Forschung Akzente zu setzen, die von Bestand sind. Die zu deinem 75.  Ge- burtstag herausgegebene Festschrift Aufbereitung in Ös- terreich II (ISBN 978-3-200-02738-1, 450 Seiten, Eigenver- lag des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung) legt eindrucksvoll Zeugnis von deiner Schaffenskraft und dei- nem tiefen Verständnis für die z.T . komplexen Vorgänge Univ.-Prof. Dr. mont. Helmut Flachberger und wirkenden Kräfte in Aufbereitungsprozessen ab. Dass im Namen der Leobener Aufbereiterinnen und Aufbereiter du zwischendurch in unseren Gesprächen bekennst, dass du immer wieder an Grenzen des Verstehens stößt, ehrt dich, ich glaube es dir nur nicht. Noch heute überraschst du mich bei der Bearbeitung gemeinsamer Projekte, wie du es schaffst, aus einer für mich aussichtslos erscheinen- den geringen Datenlage wertvolle Informationen zu gene- rieren und daraus auch noch prozessrelevante Erkenntnis- se zu destillieren. Dass sich diese im Nachhinein als richtig herausstellen, brauche ich nicht zu betonen… Danke auch für deine wohlwollende, stets respektvolle und freundschaftliche Begleitung durch die letzten Jahre. Es tut mir gut zu erkennen, dass du dich in unserer Auf- bereiterfamilie nach wie vor wohlfühlst, dass du dich ein- bringst, an unserem Leben teilnimmst. „Für eine gedeihliche Entwicklung der Jungen bedarf es des Segens der Alten“ .. Das ist eine der Weisheiten, die in mir mittlerweile herangereift sind. Darum bitte ich dich, bleib uns weiterhin gewogen, schau bei uns vorbei, schau uns über die Schulter und reiche uns deine helfende Hand. BHM, 162. Jg. (2017), Heft 8 © Springer-Verlag GmbH Austria Glückwünsche des Lehrstuhlleiters 271 Online publiziert: 17. Juli 2017 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png BHM Berg- und H�ttenm_nnische Monatshefte Springer Journals

Glückwünsche des Leiters des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung an der Montanuniversität Leoben zum 80.Geburtstag von em. O. Univ.-Prof. Dr. mont. Hans Jörg Steiner

Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/gl-ckw-nsche-des-leiters-des-lehrstuhls-f-r-aufbereitung-und-veredlung-Ipxa32d0s0
Publisher
Springer Vienna
Copyright
Copyright © 2017 by Springer-Verlag GmbH Austria
Subject
Earth Sciences; Mineral Resources
ISSN
0005-8912
eISSN
1613-7531
D.O.I.
10.1007/s00501-017-0654-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Glückwünsche des Lehrstuhlleiters BHM (2017) Vol. 162 (8): 271 DOI 10.1007/s00501-017-0654-z © Springer-Verlag GmbH Austria 2017 Glückwünsche des Leiters des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung an der Montanuniversität Leoben zum 80. Geburtstag von em. O. Univ.-Prof. Dr. mont. Hans Jörg Steiner Verehrter akademischer Lehrer, geschätzter Emeritus, lie- Im Namen der Leobener Aufbereiterfamilie wünsche ich ber Hans Jörg, dir von Herzen noch viele Jahre voller Gesundheit, Zufrie- dass das Fachgebiet Aufbereitung und Veredlung in- denheit und Freude. nerhalb des Fächerkanons unserer Alma Mater Leobiensis eine derart bedeutende Stellung einnimmt, ist zu einem Ein kräftiges Leobener Glückauf dem Jubilar, du lebest Gutteil deinem unermüdlichen Einsatz über fast vier Jahr- hoch! zehnte als Ordinarius des Institutes für Aufbereitung und Veredlung an der Montanuniversität Leoben, dieser wun- derbaren und einzigartigen Bildungsstätte im Herzen Le- obens, zu verdanken. Dafür erlaube ich mir, dir im Namen der Leobener Aufbereiterinnen und Aufbereiter auf das Herzlichste zu danken. Du hast dein ganzes berufliches Leben diesem heraus - fordernden Fach verschrieben und wurdest nicht müde, sowohl in der Lehre als auch in der Forschung Akzente zu setzen, die von Bestand sind. Die zu deinem 75.  Ge- burtstag herausgegebene Festschrift Aufbereitung in Ös- terreich II (ISBN 978-3-200-02738-1, 450 Seiten, Eigenver- lag des Lehrstuhls für Aufbereitung und Veredlung) legt eindrucksvoll Zeugnis von deiner Schaffenskraft und dei- nem tiefen Verständnis für die z.T . komplexen Vorgänge Univ.-Prof. Dr. mont. Helmut Flachberger und wirkenden Kräfte in Aufbereitungsprozessen ab. Dass im Namen der Leobener Aufbereiterinnen und Aufbereiter du zwischendurch in unseren Gesprächen bekennst, dass du immer wieder an Grenzen des Verstehens stößt, ehrt dich, ich glaube es dir nur nicht. Noch heute überraschst du mich bei der Bearbeitung gemeinsamer Projekte, wie du es schaffst, aus einer für mich aussichtslos erscheinen- den geringen Datenlage wertvolle Informationen zu gene- rieren und daraus auch noch prozessrelevante Erkenntnis- se zu destillieren. Dass sich diese im Nachhinein als richtig herausstellen, brauche ich nicht zu betonen… Danke auch für deine wohlwollende, stets respektvolle und freundschaftliche Begleitung durch die letzten Jahre. Es tut mir gut zu erkennen, dass du dich in unserer Auf- bereiterfamilie nach wie vor wohlfühlst, dass du dich ein- bringst, an unserem Leben teilnimmst. „Für eine gedeihliche Entwicklung der Jungen bedarf es des Segens der Alten“ .. Das ist eine der Weisheiten, die in mir mittlerweile herangereift sind. Darum bitte ich dich, bleib uns weiterhin gewogen, schau bei uns vorbei, schau uns über die Schulter und reiche uns deine helfende Hand. BHM, 162. Jg. (2017), Heft 8 © Springer-Verlag GmbH Austria Glückwünsche des Lehrstuhlleiters 271 Online publiziert: 17. Juli 2017

Journal

BHM Berg- und H�ttenm_nnische MonatshefteSpringer Journals

Published: Jul 17, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off