Geschäftsarchitektur — EAM-Kontext- oder Gestaltungsvariable?

Geschäftsarchitektur — EAM-Kontext- oder Gestaltungsvariable? Spektrum | Artikel Geschäftsarchitektur – EAM-Kontext- oder Gestaltungsvariable? Ein Hebel, um mit EAM über die Grenzen der IT zu wirken, ist die Geschäftsarchi- tektur. Nicht selten jedoch werden mit dieser noch immer primär Geschäftsprozes- se verbunden, darüber hinaus gehende Inhalte bleiben unklar bzw. mangeln einer umfassenden Struktur. Ein durchgängiger Ordnungsrahmen von der Strategie zum operativen Geschäft schafft hier Abhilfe. Die Nutzenpotenziale sind weitrei- chend. Von Daniel Simon 86 Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2013 Spektrum | Artikel Enterprise Architecture Management (EAM) hat in den vergangenen Jah- ren erheblich an Bedeutung gewonnen. In vielen Unternehmen finden sich mittlerweile EAM-Funktionen. Im Fokus solcher Funktionen steht grund- sätzlich eine strukturierte Beschreibung des Unternehmens mitsamt der vor- herrschenden Abhängigkeiten und Zusammenhänge (z. B. Geschäftsprozess „Auftragsbearbeitung“ wird unterstützt von Anwendungssystem „ERP“), die es zu pflegen, zu analysieren, weiterzuentwickeln und in verschiedene An- wendungsszenarien einzubringen gilt. Mögliche Anwendungsszenarien sind dabei bspw. das Management des Projektportfolios oder die strategische Ge- Daniel Simon schäftsplanung. Ein Modell der Unternehmensarchitektur sorgt hier u.a. da- ist Unternehmensarchitekt bei einer deut- für, Auswirkungen strategischer Entscheidungen sichtbar zu machen und schen Versicherungsgruppe. Zuvor arbeite- Änderungsvorhaben abgestimmt auf die Geschäftsziele zu gestalten. te er mehrere Jahre als Berater mit Fokus Faktisch hat die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Geschäftsarchitektur — EAM-Kontext- oder Gestaltungsvariable?

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/gesch-ftsarchitektur-eam-kontext-oder-gestaltungsvariable-nPwJ0e7KeQ
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-013-0304-5
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Spektrum | Artikel Geschäftsarchitektur – EAM-Kontext- oder Gestaltungsvariable? Ein Hebel, um mit EAM über die Grenzen der IT zu wirken, ist die Geschäftsarchi- tektur. Nicht selten jedoch werden mit dieser noch immer primär Geschäftsprozes- se verbunden, darüber hinaus gehende Inhalte bleiben unklar bzw. mangeln einer umfassenden Struktur. Ein durchgängiger Ordnungsrahmen von der Strategie zum operativen Geschäft schafft hier Abhilfe. Die Nutzenpotenziale sind weitrei- chend. Von Daniel Simon 86 Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2013 Spektrum | Artikel Enterprise Architecture Management (EAM) hat in den vergangenen Jah- ren erheblich an Bedeutung gewonnen. In vielen Unternehmen finden sich mittlerweile EAM-Funktionen. Im Fokus solcher Funktionen steht grund- sätzlich eine strukturierte Beschreibung des Unternehmens mitsamt der vor- herrschenden Abhängigkeiten und Zusammenhänge (z. B. Geschäftsprozess „Auftragsbearbeitung“ wird unterstützt von Anwendungssystem „ERP“), die es zu pflegen, zu analysieren, weiterzuentwickeln und in verschiedene An- wendungsszenarien einzubringen gilt. Mögliche Anwendungsszenarien sind dabei bspw. das Management des Projektportfolios oder die strategische Ge- Daniel Simon schäftsplanung. Ein Modell der Unternehmensarchitektur sorgt hier u.a. da- ist Unternehmensarchitekt bei einer deut- für, Auswirkungen strategischer Entscheidungen sichtbar zu machen und schen Versicherungsgruppe. Zuvor arbeite- Änderungsvorhaben abgestimmt auf die Geschäftsziele zu gestalten. te er mehrere Jahre als Berater mit Fokus Faktisch hat die

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Jul 7, 2013

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial