Frühe undifferenzierte Arthritis

Frühe undifferenzierte Arthritis Die Früherkennung und frühe Behandlung einer Arthritis sind entscheidend für den weiteren Krankheitsverlauf. Patienten mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung sollten zur Diagnostik und weiteren Behandlung so früh wie möglich bei einem Rheumatologen vorstellig werden. Eine Kombination von Anamnese, klinischer Untersuchung, Bildgebung und Laboranalysen hilft bei der Differenzialdiagnostik. Kann keine spezifische Diagnose bei Früharthritis gestellt werden, wird die Krankheit als frühe undifferenzierte Arthritis bezeichnet. Für Patienten, bei denen das Risiko besteht, eine persistierende und/oder erosive Arthritis zu entwickeln, ist eine früh einsetzende wirksame Behandlung indiziert. Die Behandlung umfasst dabei neben pharmakologischen, auch nichtpharmakologische Therapien. Für das weitere Management ist die Kombination von regelmäßigen gezielten Kontrollen und einer optimalen Behandlung entscheidend für das Erreichen einer Remission mit damit verbundenen reduzierten Folgeschäden („treat-to-target“). http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Orthopäde Springer Journals

Frühe undifferenzierte Arthritis

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/fr-he-undifferenzierte-arthritis-v41wdTBqmD
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Orthopedics; Chiropractic Medicine; Conservative Orthopedics; Surgical Orthopedics; Sports Medicine; Traumatic Surgery
ISSN
0085-4530
eISSN
1433-0431
D.O.I.
10.1007/s00132-018-3539-2
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Die Früherkennung und frühe Behandlung einer Arthritis sind entscheidend für den weiteren Krankheitsverlauf. Patienten mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung sollten zur Diagnostik und weiteren Behandlung so früh wie möglich bei einem Rheumatologen vorstellig werden. Eine Kombination von Anamnese, klinischer Untersuchung, Bildgebung und Laboranalysen hilft bei der Differenzialdiagnostik. Kann keine spezifische Diagnose bei Früharthritis gestellt werden, wird die Krankheit als frühe undifferenzierte Arthritis bezeichnet. Für Patienten, bei denen das Risiko besteht, eine persistierende und/oder erosive Arthritis zu entwickeln, ist eine früh einsetzende wirksame Behandlung indiziert. Die Behandlung umfasst dabei neben pharmakologischen, auch nichtpharmakologische Therapien. Für das weitere Management ist die Kombination von regelmäßigen gezielten Kontrollen und einer optimalen Behandlung entscheidend für das Erreichen einer Remission mit damit verbundenen reduzierten Folgeschäden („treat-to-target“).

Journal

Der OrthopädeSpringer Journals

Published: Feb 21, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off