Fokale kortikale Dysplasie Typ I und Typ III im klinischen Gebrauch

Fokale kortikale Dysplasie Typ I und Typ III im klinischen Gebrauch Leserbrief Z Epileptol 2017 · 30:226–229 Burkhard S. Kasper · Hermann Stefan DOI 10.1007/s10309-017-0140-3 Epilepsiezentrum Erlangen, Neurologische Universitätsklinik, Erlangen, Deutschland Online publiziert: 28. Juni 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Fokale kortikale Dysplasie Typ I und Typ III im klinischen Gebrauch plasie“, „Taylor-Type dysplasia“, „FCD dass die Betrachtungen sicherlich einem Leserbrief zu with TS-like features“, „form fruste of unvermeidlichenSelektionsbiasunterlie- Blümcke I, Kobow K, Holthausen H (2017) Die tuberous sclerosis“ ...) gibt und welche gen, da wir im Wesentlichen Patienten ILAE-Klassifikation fokaler kortikaler klinische Bedeutung diesen Befunden epilepsiechirurgischer Zentren betrach- Dysplasien im klinischen Gebrauch. zukommen könnte, v. a. da die meisten ten. Vermutlich unterscheiden sich pä- Z Epileptol. doi: 10.1007/s10309-017-0119-0 dieser Befunde sich erst post hoc aus diatrische und adulte FCD II-Kollekti- der mikroskopischen Gewebeuntersu- ve [19], ein Umstand der noch zu we- Sehr geehrte Herausgeber, chung epilepsiechirurgischer Patienten nig untersucht ist. Dass die FCD II ohne ergeben. Die gesuchte Wertigkeit und schwer behandelbare Epilepsie oder gar mit großem Interesse sahen wir die klinische Bedeutung umfasst hierbei ne- ohne assoziierte Anfälle vorliegen kann, Ankündigung eines Sonderheeft s der benAbleitungvonpathophysiologischen findet sich berichtet [21]. Wenn auch wo- Zeitschrift für Epileptologie zum Thema Erkenntnissen und prognostischen Im- möglich selten, ist die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Epileptologie Springer Journals

Fokale kortikale Dysplasie Typ I und Typ III im klinischen Gebrauch

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/fokale-kortikale-dysplasie-typ-i-und-typ-iii-im-klinischen-gebrauch-Y6BTXlXwQM
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Neurology
ISSN
1617-6782
eISSN
1610-0646
D.O.I.
10.1007/s10309-017-0140-3
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leserbrief Z Epileptol 2017 · 30:226–229 Burkhard S. Kasper · Hermann Stefan DOI 10.1007/s10309-017-0140-3 Epilepsiezentrum Erlangen, Neurologische Universitätsklinik, Erlangen, Deutschland Online publiziert: 28. Juni 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Fokale kortikale Dysplasie Typ I und Typ III im klinischen Gebrauch plasie“, „Taylor-Type dysplasia“, „FCD dass die Betrachtungen sicherlich einem Leserbrief zu with TS-like features“, „form fruste of unvermeidlichenSelektionsbiasunterlie- Blümcke I, Kobow K, Holthausen H (2017) Die tuberous sclerosis“ ...) gibt und welche gen, da wir im Wesentlichen Patienten ILAE-Klassifikation fokaler kortikaler klinische Bedeutung diesen Befunden epilepsiechirurgischer Zentren betrach- Dysplasien im klinischen Gebrauch. zukommen könnte, v. a. da die meisten ten. Vermutlich unterscheiden sich pä- Z Epileptol. doi: 10.1007/s10309-017-0119-0 dieser Befunde sich erst post hoc aus diatrische und adulte FCD II-Kollekti- der mikroskopischen Gewebeuntersu- ve [19], ein Umstand der noch zu we- Sehr geehrte Herausgeber, chung epilepsiechirurgischer Patienten nig untersucht ist. Dass die FCD II ohne ergeben. Die gesuchte Wertigkeit und schwer behandelbare Epilepsie oder gar mit großem Interesse sahen wir die klinische Bedeutung umfasst hierbei ne- ohne assoziierte Anfälle vorliegen kann, Ankündigung eines Sonderheeft s der benAbleitungvonpathophysiologischen findet sich berichtet [21]. Wenn auch wo- Zeitschrift für Epileptologie zum Thema Erkenntnissen und prognostischen Im- möglich selten, ist die

Journal

Zeitschrift für EpileptologieSpringer Journals

Published: Jun 28, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off