Fäkaler Mikrobiomtransfer bei hepatischer Enzephalopathie: Neuer Therapieansatz

Fäkaler Mikrobiomtransfer bei hepatischer Enzephalopathie: Neuer Therapieansatz journal club – Kommentar von Marcus Schuchmann, Konstanz Entscheidend ist die Patientenauswahl Die Studie von Bureau et al. bestätigt den sinnvollen Einsatz sich nicht für die TIPS-Prozedur quali’zieren – auch in der vor- einer TIPS-Anlage bei Patienten mit nicht beherrschbarem As- liegenden Studie wurden nur 45 % der gescreenten Patienten zites. Mit einer eindrucksvollen 1-Jahres-Überlebensrate von mit Aszites eingeschlossen. Hier bleibt abzuwarten, ob sich 93 % demonstrieren die Autoren, dass bei hoher technischer angesichts der unzureichend verfügbaren Lebertransplanta- Expertise (alle TIPS-Interventionen gelangen komplikations- tion Konzepte mit Pumpen, Dauerkathetern oder medikamen- los) und dem Einsatz von beschichteten Stents die TIPS-Anla- tösen Strategien zur Reduktion des portalen Hypertonus eta- ge bei betro…enen Patienten wohl früher als bisher ernsthaft blieren können. erwogen werden sollte: Gerade jüngere Patienten unter 65 Jahren mit einem Child-Pugh-Stadium B pro’tieren sehr, ohne Literatur dass dem ein signi’kant höheres Risiko einer hepatischen En- 1. Salerno F, Cammà C, Enea M et al. Gastroenterology 2007; 133: 825 – 34 2. Tsochatzis E, Gerbes AL. J Hepatol 2017;67: 184 – 85 zephalopathie gegenüberstehen würde. O…enbar trägt eine Normalisierung der portal-venösen Druckverhältnisse insge- samt zur klinischen Stabilisierung der Patienten bei, es sind weniger Krankenhausaufenthalte notwendig – möglicherwei- se spielt hier eine http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gastro-News Springer Journals

Fäkaler Mikrobiomtransfer bei hepatischer Enzephalopathie: Neuer Therapieansatz

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/f-kaler-mikrobiomtransfer-bei-hepatischer-enzephalopathie-neuer-twiKRvPVYj
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Gastroenterology; Internal Medicine; Hepatology; Colorectal Surgery
ISSN
1869-1005
eISSN
2520-8667
D.O.I.
10.1007/s15036-017-0269-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

journal club – Kommentar von Marcus Schuchmann, Konstanz Entscheidend ist die Patientenauswahl Die Studie von Bureau et al. bestätigt den sinnvollen Einsatz sich nicht für die TIPS-Prozedur quali’zieren – auch in der vor- einer TIPS-Anlage bei Patienten mit nicht beherrschbarem As- liegenden Studie wurden nur 45 % der gescreenten Patienten zites. Mit einer eindrucksvollen 1-Jahres-Überlebensrate von mit Aszites eingeschlossen. Hier bleibt abzuwarten, ob sich 93 % demonstrieren die Autoren, dass bei hoher technischer angesichts der unzureichend verfügbaren Lebertransplanta- Expertise (alle TIPS-Interventionen gelangen komplikations- tion Konzepte mit Pumpen, Dauerkathetern oder medikamen- los) und dem Einsatz von beschichteten Stents die TIPS-Anla- tösen Strategien zur Reduktion des portalen Hypertonus eta- ge bei betro…enen Patienten wohl früher als bisher ernsthaft blieren können. erwogen werden sollte: Gerade jüngere Patienten unter 65 Jahren mit einem Child-Pugh-Stadium B pro’tieren sehr, ohne Literatur dass dem ein signi’kant höheres Risiko einer hepatischen En- 1. Salerno F, Cammà C, Enea M et al. Gastroenterology 2007; 133: 825 – 34 2. Tsochatzis E, Gerbes AL. J Hepatol 2017;67: 184 – 85 zephalopathie gegenüberstehen würde. O…enbar trägt eine Normalisierung der portal-venösen Druckverhältnisse insge- samt zur klinischen Stabilisierung der Patienten bei, es sind weniger Krankenhausaufenthalte notwendig – möglicherwei- se spielt hier eine

Journal

Gastro-NewsSpringer Journals

Published: Dec 1, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off