European Board of Surgery Qualification in Vascular Surgery 1999

European Board of Surgery Qualification in Vascular Surgery 1999 Literatur 1. Allenberg JR, Schumacher H, Kalli- 4. Kogel H, Vollmar JF (1986) Die aorto- 8. Vollmar J (1996) Komplikationen bei nowski F, Eckstein HH, Richter GM enterische Fistel – eine seltene, aber rekonstruktiven Eingriffen am Arterien- (1996) Klassifikation des infrarenalen wichtige Ursache gastrointestinaler system. In: Vollmar J (Hrsg) Rekon- Aortenaneurysmas (AAA): endovas- Blutungen. Dtsch Med Wochenschr struktive Chirurgie der Arterien, culäre oder konventionelle Chirurgie? 11: 1892–1896 4. Aufl. Thieme, Stuttgart New York, Gefäßchirurgie 1: 21–26 5. May J, White GH, Yu WJ et al. (1997) S 422–425 2. Allenberg JR, Schumacher H (1995) Endoluminal repair of abdominal aortic 9. Zühlke HV, Harnoss BM, Lorenz EPM Endovaskuläre Rekonstruktion des aneurysms: strengths and weaknes of (1994) Die infizierte Gefäßrekonstruk- infrarenalen abdominellen Aortenaneu- various protheses observed in a 4,5 year tion. In: Zühlke HV, Harnoss BM, rysmas (AAA). Chirurg 66: 870–877 experience. J Endovasc Surg 4: 147–151 Lorenz EPM (Hrsg) Septische Gefäß- 3. Franke S, Debus ES, Voit R (1995) 6. Müller BT, Grabitz K, Verret P, Abbara S, chirurgie, 2. Aufl. Blackwell, Berlin, Aortointestinale Fistel als mögliche Sandmann W (1997) In-situ-Aortenrekon- S 199–214 Ursache einer endoskopisch unklaren struktion bei sekundärer aortoenterischer gastrointestinalen Blutung. Chirurg Fistel. Gefäßchirurgie 2: 126–129 66: 112–119 7. Parodi JC, Palmaz JC, Barone HD (1991) Transfemoral intraluminal graft implantation for abdominal aortic aneurysms. Ann Vasc Surg 5: 491–499 EUROPEAN BOARD OF VASCULAR SURGERY European Board of Surgery Qualification in Vascular Surgery 1999 Prüfungen für das EBSQ-VASC-Zertifikat werden am des Médecins Spécialistes (UEMS) besitzen, als da sind Mittwoch, dem 1. September 1999, unmittelbar vor die Mitgliedstaaten der EU, Norwegen und die Schweiz Beginn der Jahrestagung der ESVS (European Society und b) im Besitz eines nicht mehr als 5 Jahre alten for Vascular Surgery) in Kopenhagen durchgeführt. gültigen nationalen Zertifikates sein, welches den erfolg- reichen Abschluß einer Spezialistenausbildung in allge- Es ist nicht beabsichtigt, EBSQ-VASC als ein Examen meiner Chirurgie oder Gefäßchirurgie bescheinigt durchzuführen, welches intensives Aufarbeiten bzw. Auf- (CCST). frischen eines umfangreichen Stoffwissens erfordert. Vielmehr handelt es sich um eine zweiteilige Beurteilung Um die administrativen Kosten zu decken, wird bei des Ausbildungs- und Erfahrungsstandes. Für Teil 1 Kandidaten, die ihre Bewerbung einreichen, eine Gebühr (Eligibility, Teilnahmeberechtigung) müssen Kandidaten von £ 200 Pfund Sterling erhoben. Eine zusätzliche Einzelheiten ihres Weiterbildungsstandes auf einem stan- Gebühr von £ 200 wird bei denjenigen Absolventen dardisierten Bewerbungsformular aufführen. Diese Anga- erhoben, die zu Teil 2 zugelassen werden. ben umfassen Logbook-Information über spezifische Der Termin für das Einreichen der Bewerbungsformu- Operationen, die selbständig und assistierend durchge- lare ist der 1. Juli 1999. Bewerbungsformulare für Teil 1 führt wurden. Der erforderliche Standard für Teil 1, wich- sind erhältlich bei: tigstes Unterscheidungsmerkmal zwischen erfolgreicher und erfolgloser Bewerbung, muß nachgewiesen werden, bevor Kandidaten zum Teil 2 zugelassen werden. Hon. Secretary of the European Board of Vascular Surgery Viva-voce-Interviews für Teil 2 finden am 1. Septem- Department of Vascular Surgery ber in Kopenhagen statt. Diese haben zum Ziel a) zu Catharina Hospital beurteilen, ob die von den Kandidaten gelieferte Informa- Michelangelolaan 2 tion den persönlichen Weiterbildungsstand akkurat wie- 5602 ZA Eindhoven dergibt, b) das Niveau der klinischen Fähigkeit zu prüfen. The Netherlands Fax (+31) 40 2443370 Die EBSQ-VASC-Zertifikation bescheinigt, daß deren Besitzer über die Kompetenz verfügt, selbständig eine Mrs. Jenny Delaney spezialisierte gefäßchirurgische Tätigkeit in allen European Board of Surgery Qualifications Ländern der Europäischen Union auszuüben. Das Eligibility Office „European Board of Vascular Surgery“ stellt deshalb 6 Saumarez St entsprechend hohe Erwartungen betreffend Weiter- St. Peter Port bildung und Erfahrung an erfolgreiche Kandidatinnen/ Guernsey, GY1 2PT Kandidaten. Channel Islands, GB Bewerber müssen a) Staatsangehörige von Nationen e-mail: <100565.2767@compuserve.com> sein, die das volle Mitgliederrecht der Union Européenne Fax (+44) 1481 729611 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

European Board of Surgery Qualification in Vascular Surgery 1999

Gefässchirurgie , Volume 4 (2) – May 1, 1999
Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/european-board-of-surgery-qualification-in-vascular-surgery-1999-vokGMwRWmz
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 1999 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
eISSN
1434-3932
D.O.I.
10.1007/s007720050129
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Literatur 1. Allenberg JR, Schumacher H, Kalli- 4. Kogel H, Vollmar JF (1986) Die aorto- 8. Vollmar J (1996) Komplikationen bei nowski F, Eckstein HH, Richter GM enterische Fistel – eine seltene, aber rekonstruktiven Eingriffen am Arterien- (1996) Klassifikation des infrarenalen wichtige Ursache gastrointestinaler system. In: Vollmar J (Hrsg) Rekon- Aortenaneurysmas (AAA): endovas- Blutungen. Dtsch Med Wochenschr struktive Chirurgie der Arterien, culäre oder konventionelle Chirurgie? 11: 1892–1896 4. Aufl. Thieme, Stuttgart New York, Gefäßchirurgie 1: 21–26 5. May J, White GH, Yu WJ et al. (1997) S 422–425 2. Allenberg JR, Schumacher H (1995) Endoluminal repair of abdominal aortic 9. Zühlke HV, Harnoss BM, Lorenz EPM Endovaskuläre Rekonstruktion des aneurysms: strengths and weaknes of (1994) Die infizierte Gefäßrekonstruk- infrarenalen abdominellen Aortenaneu- various protheses observed in a 4,5 year tion. In: Zühlke HV, Harnoss BM, rysmas (AAA). Chirurg 66: 870–877 experience. J Endovasc Surg 4: 147–151 Lorenz EPM (Hrsg) Septische Gefäß- 3. Franke S, Debus ES, Voit R (1995) 6. Müller BT, Grabitz K, Verret P, Abbara S, chirurgie, 2. Aufl. Blackwell, Berlin, Aortointestinale Fistel als mögliche Sandmann W (1997) In-situ-Aortenrekon- S 199–214 Ursache einer endoskopisch unklaren struktion bei sekundärer aortoenterischer gastrointestinalen Blutung. Chirurg Fistel. Gefäßchirurgie 2: 126–129 66: 112–119 7. Parodi JC, Palmaz JC, Barone HD (1991) Transfemoral intraluminal graft implantation for abdominal aortic aneurysms. Ann Vasc Surg 5: 491–499 EUROPEAN BOARD OF VASCULAR SURGERY European Board of Surgery Qualification in Vascular Surgery 1999 Prüfungen für das EBSQ-VASC-Zertifikat werden am des Médecins Spécialistes (UEMS) besitzen, als da sind Mittwoch, dem 1. September 1999, unmittelbar vor die Mitgliedstaaten der EU, Norwegen und die Schweiz Beginn der Jahrestagung der ESVS (European Society und b) im Besitz eines nicht mehr als 5 Jahre alten for Vascular Surgery) in Kopenhagen durchgeführt. gültigen nationalen Zertifikates sein, welches den erfolg- reichen Abschluß einer Spezialistenausbildung in allge- Es ist nicht beabsichtigt, EBSQ-VASC als ein Examen meiner Chirurgie oder Gefäßchirurgie bescheinigt durchzuführen, welches intensives Aufarbeiten bzw. Auf- (CCST). frischen eines umfangreichen Stoffwissens erfordert. Vielmehr handelt es sich um eine zweiteilige Beurteilung Um die administrativen Kosten zu decken, wird bei des Ausbildungs- und Erfahrungsstandes. Für Teil 1 Kandidaten, die ihre Bewerbung einreichen, eine Gebühr (Eligibility, Teilnahmeberechtigung) müssen Kandidaten von £ 200 Pfund Sterling erhoben. Eine zusätzliche Einzelheiten ihres Weiterbildungsstandes auf einem stan- Gebühr von £ 200 wird bei denjenigen Absolventen dardisierten Bewerbungsformular aufführen. Diese Anga- erhoben, die zu Teil 2 zugelassen werden. ben umfassen Logbook-Information über spezifische Der Termin für das Einreichen der Bewerbungsformu- Operationen, die selbständig und assistierend durchge- lare ist der 1. Juli 1999. Bewerbungsformulare für Teil 1 führt wurden. Der erforderliche Standard für Teil 1, wich- sind erhältlich bei: tigstes Unterscheidungsmerkmal zwischen erfolgreicher und erfolgloser Bewerbung, muß nachgewiesen werden, bevor Kandidaten zum Teil 2 zugelassen werden. Hon. Secretary of the European Board of Vascular Surgery Viva-voce-Interviews für Teil 2 finden am 1. Septem- Department of Vascular Surgery ber in Kopenhagen statt. Diese haben zum Ziel a) zu Catharina Hospital beurteilen, ob die von den Kandidaten gelieferte Informa- Michelangelolaan 2 tion den persönlichen Weiterbildungsstand akkurat wie- 5602 ZA Eindhoven dergibt, b) das Niveau der klinischen Fähigkeit zu prüfen. The Netherlands Fax (+31) 40 2443370 Die EBSQ-VASC-Zertifikation bescheinigt, daß deren Besitzer über die Kompetenz verfügt, selbständig eine Mrs. Jenny Delaney spezialisierte gefäßchirurgische Tätigkeit in allen European Board of Surgery Qualifications Ländern der Europäischen Union auszuüben. Das Eligibility Office „European Board of Vascular Surgery“ stellt deshalb 6 Saumarez St entsprechend hohe Erwartungen betreffend Weiter- St. Peter Port bildung und Erfahrung an erfolgreiche Kandidatinnen/ Guernsey, GY1 2PT Kandidaten. Channel Islands, GB Bewerber müssen a) Staatsangehörige von Nationen e-mail: <100565.2767@compuserve.com> sein, die das volle Mitgliederrecht der Union Européenne Fax (+44) 1481 729611

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: May 1, 1999

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off