Europa kommt!

Europa kommt! Gefässchirurgie Editorial 2002 · 7:1–3 © Springer-Verlag 2002 K. Balzer Gefäßchirurgische Klinik, Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr Gedanken zur europäischen Weiterbildungsordnung An das Reisen innerhalb Europas Hierbei wird europäisch das ohne Passkontrolle haben wir uns ge- „Grapefruit-Modell“ benutzt, bei dem wöhnt. Ab 01.01.2002 wird es in den mei- sich als Schale das Gebiet Chirurgie um sten europäischen Ländern den Euro die zahlreichen Disziplinen legt, die die als gemeinsame Währung geben. Das verschiedenen Segmente der Grapefruit Wechseln des Arbeitsplatzes innerhalb bilden, während die Mitte der noch der europäischen Gemeinschaft ist nicht klar strukturierte und definierte meist unproblematisch, und – so sollte „Common trunk“ darstellt. In Deutsch- man meinen – auch in der Medizin hät- land wird das Säulenmodell mit Basis- te sich nicht nur die Wissenschaft, son- ausbildung (2 Jahre), assoziierter Diszi- dern auch die fachliche Weiterbildung plin (1 Jahr) und 3-jähriger Schwer- europäisiert. Nach wie vor sind aber in punktweiterbildung verfochten. den europäischen Ländern, was die Nicht zuletzt im Zuge der Harmo- chirurgischen Disziplinen anbetrifft, nisierung einer europaweit einheitli- weder die Ausbildung noch die Weiter- chen Weiterbildungsordnung und zur bildungsinhalte kompatibel. Verbesserung der Situation im Gebiet Es war deshalb nur folgerichtig, Chirurgie hat man in Deutschland dass sich http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

Europa kommt!

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/europa-kommt-8jq72Yqqrt
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2002 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
D.O.I.
10.1007/s00772-001-0196-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Gefässchirurgie Editorial 2002 · 7:1–3 © Springer-Verlag 2002 K. Balzer Gefäßchirurgische Klinik, Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr Gedanken zur europäischen Weiterbildungsordnung An das Reisen innerhalb Europas Hierbei wird europäisch das ohne Passkontrolle haben wir uns ge- „Grapefruit-Modell“ benutzt, bei dem wöhnt. Ab 01.01.2002 wird es in den mei- sich als Schale das Gebiet Chirurgie um sten europäischen Ländern den Euro die zahlreichen Disziplinen legt, die die als gemeinsame Währung geben. Das verschiedenen Segmente der Grapefruit Wechseln des Arbeitsplatzes innerhalb bilden, während die Mitte der noch der europäischen Gemeinschaft ist nicht klar strukturierte und definierte meist unproblematisch, und – so sollte „Common trunk“ darstellt. In Deutsch- man meinen – auch in der Medizin hät- land wird das Säulenmodell mit Basis- te sich nicht nur die Wissenschaft, son- ausbildung (2 Jahre), assoziierter Diszi- dern auch die fachliche Weiterbildung plin (1 Jahr) und 3-jähriger Schwer- europäisiert. Nach wie vor sind aber in punktweiterbildung verfochten. den europäischen Ländern, was die Nicht zuletzt im Zuge der Harmo- chirurgischen Disziplinen anbetrifft, nisierung einer europaweit einheitli- weder die Ausbildung noch die Weiter- chen Weiterbildungsordnung und zur bildungsinhalte kompatibel. Verbesserung der Situation im Gebiet Es war deshalb nur folgerichtig, Chirurgie hat man in Deutschland dass sich

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: Apr 24, 2014

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off