Erziehung zur Selbstreflexion

Erziehung zur Selbstreflexion Einführung zum Thema Manuelle Medizin 2017 · 55:331–332 W. von Heymann https://doi.org/10.1007/s00337-017-0341-x Bremen, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2017 Erziehung zur Selbstreflexion Ein Meilenstein zur Entwicklung eines kompetenten, professionellen Manualmediziners „Continuing medical education“ (CME), CPD) durchgeführt werden. Es gilt also, nicht das Ende der professionellen Ent- lebenslanges Lernen für Ärzte – wer etwas anderes anzubieten als das Lernen wicklung darstellen. Natürlich bedarf es kennt das nicht, wer hat sich noch nicht weiterer Fakten. immer wieder des Angebots praktischer über die oft unsinnigen und meist bü- Im Prinzip kennen die Kollegen, die („hands-on“)Refreshing-Kursegegendie rokratischen Regularien dieses Systems sichzudenWeiterbildungskursenanmel- Angst vor einer falschen Manipulations- geärgert? Ursprünglich ist die kontinu- den, die Anatomie und Neurophysiolo- technik. Diese Angebote sollten ausge- ierliche ärztliche Fortbildung eine ethi- gie schon aus der Vorklinik, sie kennen baut werden. In einer von der Schweizeri- sche Verpflichtung für jeden Arzt, die die anatomischen Pathologien und die schenÄrztegesellschaft fürManuelle Me- jedoch zunehmend in bürokratisch kon- Pathophysiologie aus den klinischen Se- dizin 2009 durchgeführten internen Be- trollierte Fortbildungszwänge mündet, mestern und dem praktischen Jahr und fragung zugelassener und aktiver Manu- weil ohne die entsprechenden „Punk- sie kennen viele Fußnoten über seltene almediziner, die täglich http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Manuelle Medizin Springer Journals

Erziehung zur Selbstreflexion

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/erziehung-zur-selbstreflexion-hJH60AWCGD
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Chiropractic Medicine; Orthopedics; Conservative Orthopedics; Rehabilitation; Sports Medicine
ISSN
0025-2514
eISSN
1433-0466
D.O.I.
10.1007/s00337-017-0341-x
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Einführung zum Thema Manuelle Medizin 2017 · 55:331–332 W. von Heymann https://doi.org/10.1007/s00337-017-0341-x Bremen, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2017 Erziehung zur Selbstreflexion Ein Meilenstein zur Entwicklung eines kompetenten, professionellen Manualmediziners „Continuing medical education“ (CME), CPD) durchgeführt werden. Es gilt also, nicht das Ende der professionellen Ent- lebenslanges Lernen für Ärzte – wer etwas anderes anzubieten als das Lernen wicklung darstellen. Natürlich bedarf es kennt das nicht, wer hat sich noch nicht weiterer Fakten. immer wieder des Angebots praktischer über die oft unsinnigen und meist bü- Im Prinzip kennen die Kollegen, die („hands-on“)Refreshing-Kursegegendie rokratischen Regularien dieses Systems sichzudenWeiterbildungskursenanmel- Angst vor einer falschen Manipulations- geärgert? Ursprünglich ist die kontinu- den, die Anatomie und Neurophysiolo- technik. Diese Angebote sollten ausge- ierliche ärztliche Fortbildung eine ethi- gie schon aus der Vorklinik, sie kennen baut werden. In einer von der Schweizeri- sche Verpflichtung für jeden Arzt, die die anatomischen Pathologien und die schenÄrztegesellschaft fürManuelle Me- jedoch zunehmend in bürokratisch kon- Pathophysiologie aus den klinischen Se- dizin 2009 durchgeführten internen Be- trollierte Fortbildungszwänge mündet, mestern und dem praktischen Jahr und fragung zugelassener und aktiver Manu- weil ohne die entsprechenden „Punk- sie kennen viele Fußnoten über seltene almediziner, die täglich

Journal

Manuelle MedizinSpringer Journals

Published: Nov 30, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off