Erste Barbituratanwendung bei Epilepsie bereits 1903 durch den Göttinger Neurologen und Psychiater Ludwig Wilhelm Weber

Erste Barbituratanwendung bei Epilepsie bereits 1903 durch den Göttinger Neurologen und... Letter to the Editor Z Epileptol 2017 · 30:230–231 Günter Krämer DOI 10.1007/s10309-017-0129-y Neurozentrum Bellevue, Zürich, Schweiz Eingegangen: 28. April 2017 Angenommen: 28. April 2017 Online publiziert: 2. Juni 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Erste Barbituratanwendung bei Epilepsie bereits 1903 durch den Göttinger Neurologen und Psychiater Ludwig Wilhelm Weber In der epileptologischen Fachliteratur Reine Barbitursäure wirkt im Gegen- Verona erwachte. Von der norditalieni- wird die Einführung der Barbiturate satz zu den Barbiturat-Derivaten weder schen Stadt war er so begeistert, dass er zur Epilepsietherapie üblicherweise mit sedierend noch hypnotisch und stieß „Veronal“ als Handelsnamen wählte. Mit dem Namen von Alfred Hauptmann und deswegen zunächst auf wenig Interesse. den Firmen Bayer und Merck fanden seinem Bericht über die Wirksamkeit Joseph von Mering (1849–1908), er und Fischer renommierte pharma- von Phenobarbital (Luminal )inder Pharmakologe an der Universität Halle zeutische Hersteller für ihr Schlafmittel, Münchner Medizinischen Wochenschrift an der Saale, war jedoch vom Potenzial das 1903 rezeptfrei auf den Markt kam von 1912 [1]verknüpft [ 2–4]. Hansjörg der Barbitursäure als Grundkörper für und sich rasch wachsender Beliebtheit Schneble hat 2014 in dieser Zeitschrift eine Gruppe von Schlafmitteln über- erfreute [9]. unter Bezugnahme auf mein Lexikon zeugt. Darum bat er den Chemiker http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Epileptologie Springer Journals

Erste Barbituratanwendung bei Epilepsie bereits 1903 durch den Göttinger Neurologen und Psychiater Ludwig Wilhelm Weber

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/erste-barbituratanwendung-bei-epilepsie-bereits-1903-durch-den-g-shm3ix5gO1
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Neurology
ISSN
1617-6782
eISSN
1610-0646
D.O.I.
10.1007/s10309-017-0129-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Letter to the Editor Z Epileptol 2017 · 30:230–231 Günter Krämer DOI 10.1007/s10309-017-0129-y Neurozentrum Bellevue, Zürich, Schweiz Eingegangen: 28. April 2017 Angenommen: 28. April 2017 Online publiziert: 2. Juni 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Erste Barbituratanwendung bei Epilepsie bereits 1903 durch den Göttinger Neurologen und Psychiater Ludwig Wilhelm Weber In der epileptologischen Fachliteratur Reine Barbitursäure wirkt im Gegen- Verona erwachte. Von der norditalieni- wird die Einführung der Barbiturate satz zu den Barbiturat-Derivaten weder schen Stadt war er so begeistert, dass er zur Epilepsietherapie üblicherweise mit sedierend noch hypnotisch und stieß „Veronal“ als Handelsnamen wählte. Mit dem Namen von Alfred Hauptmann und deswegen zunächst auf wenig Interesse. den Firmen Bayer und Merck fanden seinem Bericht über die Wirksamkeit Joseph von Mering (1849–1908), er und Fischer renommierte pharma- von Phenobarbital (Luminal )inder Pharmakologe an der Universität Halle zeutische Hersteller für ihr Schlafmittel, Münchner Medizinischen Wochenschrift an der Saale, war jedoch vom Potenzial das 1903 rezeptfrei auf den Markt kam von 1912 [1]verknüpft [ 2–4]. Hansjörg der Barbitursäure als Grundkörper für und sich rasch wachsender Beliebtheit Schneble hat 2014 in dieser Zeitschrift eine Gruppe von Schlafmitteln über- erfreute [9]. unter Bezugnahme auf mein Lexikon zeugt. Darum bat er den Chemiker

Journal

Zeitschrift für EpileptologieSpringer Journals

Published: Jun 2, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off