Erratum zu: Die Aufklärung zur Thromboseprophylaxe mit Heparin in der Venenchirurgie

Erratum zu: Die Aufklärung zur Thromboseprophylaxe mit Heparin in der Venenchirurgie Gefässchirurgie Tagungsbericht 2002 · 7:105 © Springer-Verlag 2002 Chr. Wack • Abteilung für Gefäßchirurgie, Krankenhaus München Neuperlach EBSQ-VASC 2001 Bericht über das „Europäische Examen Gefäßchirurgie“ Seit 1996 findet einmal im Jahr im Rah- als für allein durchgeführte. Wichtig ist Im letzten Abschnitt wurden dann men des ESVS Meetings eine Prüfung für auch die Bestätigung zweier gefäßchirur- die Daten aus der Anmeldung, insbe- gischer Lehrer (trainer). Allgemein fällt sondere des OP -Kataloges, von 2 neuen europäische Gefäßchirurgen statt. Nach- dem ich in diesem Jahr teilgenommen im Vergleich mit Deutschland auf, dass Prüfern verifiziert. Fragen zu OP Indi- hatte, veranlasste mich im Wesentlichen doch mehr Wert auf Anleitung und kationen und Vorgehensweisen gehör- Weiterbildung durch die entsprechenden ten dazu wie auch die abschließende die ausgezeichnet vorbereitete Prüfung mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften trainer gelegt wird, was sich auch auf Frage nach eigenen Überlegungen zu im Vergleich zum deutschen System, hier „ward rounds“ etc. bezieht. Detailliert notwendigen Forschungen in der Gefäß- wird auch nach Vorträgen und Veröffent- chirurgie. Positiv ist hierbei die Einfluss- einen Bericht zu publizieren. Das European Board of Surgery lichungen auf gefäßchirurgischem Gebiet nahme des jeweiligen Prüferduos zu Qualification in Vascular Surgery, EBSQ- gefragt und bepunktet. Sind nun die erwähnen: im Gegensatz zu einem mul- Bewerbungskriterien erfüllt wird man tiple-choice Examen oder auch dem VASC, assoziiert mit dem European Board of Surgery, arbeitet seit vielen Jah- zum 2. Teil, dem „interview“, geladen. direkten schriftlichen Beantworten ren daran, in Europa eine vergleichbare, Der mündliche Prüfungsteil besteht einer Frage können Interpretations- aus 3 Blöcken durchweg in englischer oder Formulierungsprobleme im Ge- einheitliche Weiterbildung auf verschie- denen Gebieten der Chirurgie zu errei- Sprache. Zunächst wird das praktisch- spräch gelöst werden. chen. In diesem Sinne ist auch die Prü- klinische Wissen abgefragt. Hierzu wird Es herrschte eine ruhige, aber ange- spannte Atmosphäre während der 2 _ fung für Gefäßchirurgen zu verstehen. Sie man von 2 Assessoren, die von den ver- soll nicht, zumindest derzeit, die in den schiedenen nationalen gefäßchirurgi- Stunden Prüfungsdauer. Bestanden einzelnen Staaten herrschenden Bedin- schen Gesellschaften geschickt wurden, hatte nur, wer in allen 3 Teilen jeweils 2/3 der maximalen Punkte erreicht hatte. gungen zur Berufsausübung für Chirur- zu 3 clinical cases befragt. Diese werden gen oder Gefäßchirurgen ersetzen: aus 3 Gruppen per Zufall aus einem vor- Dies führte dann doch zu einer „EBSQ-VASC certification is evidence that liegenden Arbeitsbuch (Kopien von CT- beträchtlichen Anzahl von 34,6%, die nicht bestanden hatten, da häufig im the holder is competent to undertake und Angiobildern liegen anbei) mit ca. independent specialized vascular surgical 40 Fällen gewählt. Entscheidend ist nun, wissenschaftlichen Teil deutliche Män- practice within all countries of the Euro- dass die Fragen sowie die dazugehöri- gel verzeichnet wurden. Aus meiner Sicht wichtigstes Fazit: pean Union.“ gen Antworten mit entsprechenden Grundvoraussetzung ist nämlich die Punktzahlen in einem zweiten Arbeits- die Prüfungsmodalitäten hinterlassen bestandene nationale Prüfung in Gefäß- buch den Assessoren vorliegen und nach einen professionellen Eindruck. Die häu- fig sehr subjektiv geführten und sich in chirurgie. Jedes Jahr wird die Prüfung von einem vorgegebenen Muster abgefragt etwa 15 Gefäßchirurgen aus ganz Europa werden. Dies bedeutet eine objektive, für Details verlierenden Prüfungen in bestanden (bisher 12 aus Deutschland), Alle gleiche und auch nachvollziehbare Deutschland sollten sich an das EBSQ- VASC Examen anlehnen. Einziger Wer- die Durchfallquote schwankt zwischen 10 Prüfung! Nach dem Interview zu den 3 und 35 %. Das Durchschnittsalter der Fällen werden Ort und Prüfer gewech- mutstropfen sind die Kosten von zwei- Kandidaten liegt bei 40,5 Jahren. selt, es folgt der sogenannte wissen- mal 200 Pfund, was mit Auslandsüber- weisung und Bankgebühren ca. 1400 DM Die Prüfung gliedert sich in 2 Teile: schaftliche Teil. Hierzu lag ein aktueller im ersten Teil erfolgt eine ausführliche Artikel aus dem Journal of Vascular Sur- beträgt. Sämtliche genauen Informatio- schriftliche Anmeldung. Der genaue gery vor, von dem jedoch nur Über- nen und Anmeldeformulare finden sich im Internet unter: berufliche Werdegang, Zeiten und Inhal- schrift, Material und Methoden und te der Weiterbildung werden ebenso Ergebnisse zu lesen waren. Wieder http://www.esvs.org erfragt wie OP Katalog, durchgeführte wurde man anhand des vorgegebenen Diagnostik, Vorträge und Publikationen. Musters aus dem Assessoren-Arbeits- Nach einem vorgegebenen Schema wer- buch durch eine Fülle von Fragen zu Dr. med. Christian Wack den dann den angegebenen Leistungen dem Artikel (Studiendesign, Konklusion Abteilung Gefäßchirurgie Punkte zugeteilt. Interessanterweise etc.) und allgemeinem Wissen über Stu- Krankenhaus München Neuperlach bekommt man für Operationen unter dien, evidence based medicine, journals Oskar Maria Graf-Ring 51 Assistenz eines „trainers“ mehr Punkte und Literatursuche geführt. 81737 München Gefässchirurgie 2•2002 105 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

Erratum zu: Die Aufklärung zur Thromboseprophylaxe mit Heparin in der Venenchirurgie

Free
1 page
Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/erratum-zu-die-aufkl-rung-zur-thromboseprophylaxe-mit-heparin-in-der-W9dPzbXCle
Publisher
Springer-Verlag
Copyright
Copyright © 2002 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
D.O.I.
10.1007/s00772-002-0209-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Gefässchirurgie Tagungsbericht 2002 · 7:105 © Springer-Verlag 2002 Chr. Wack • Abteilung für Gefäßchirurgie, Krankenhaus München Neuperlach EBSQ-VASC 2001 Bericht über das „Europäische Examen Gefäßchirurgie“ Seit 1996 findet einmal im Jahr im Rah- als für allein durchgeführte. Wichtig ist Im letzten Abschnitt wurden dann men des ESVS Meetings eine Prüfung für auch die Bestätigung zweier gefäßchirur- die Daten aus der Anmeldung, insbe- gischer Lehrer (trainer). Allgemein fällt sondere des OP -Kataloges, von 2 neuen europäische Gefäßchirurgen statt. Nach- dem ich in diesem Jahr teilgenommen im Vergleich mit Deutschland auf, dass Prüfern verifiziert. Fragen zu OP Indi- hatte, veranlasste mich im Wesentlichen doch mehr Wert auf Anleitung und kationen und Vorgehensweisen gehör- Weiterbildung durch die entsprechenden ten dazu wie auch die abschließende die ausgezeichnet vorbereitete Prüfung mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften trainer gelegt wird, was sich auch auf Frage nach eigenen Überlegungen zu im Vergleich zum deutschen System, hier „ward rounds“ etc. bezieht. Detailliert notwendigen Forschungen in der Gefäß- wird auch nach Vorträgen und Veröffent- chirurgie. Positiv ist hierbei die Einfluss- einen Bericht zu publizieren. Das European Board of Surgery lichungen auf gefäßchirurgischem Gebiet nahme des jeweiligen Prüferduos zu Qualification in Vascular Surgery, EBSQ- gefragt und bepunktet. Sind nun die erwähnen: im Gegensatz zu einem mul- Bewerbungskriterien erfüllt wird man tiple-choice Examen oder auch dem VASC, assoziiert mit dem European Board of Surgery, arbeitet seit vielen Jah- zum 2. Teil, dem „interview“, geladen. direkten schriftlichen Beantworten ren daran, in Europa eine vergleichbare, Der mündliche Prüfungsteil besteht einer Frage können Interpretations- aus 3 Blöcken durchweg in englischer oder Formulierungsprobleme im Ge- einheitliche Weiterbildung auf verschie- denen Gebieten der Chirurgie zu errei- Sprache. Zunächst wird das praktisch- spräch gelöst werden. chen. In diesem Sinne ist auch die Prü- klinische Wissen abgefragt. Hierzu wird Es herrschte eine ruhige, aber ange- spannte Atmosphäre während der 2 _ fung für Gefäßchirurgen zu verstehen. Sie man von 2 Assessoren, die von den ver- soll nicht, zumindest derzeit, die in den schiedenen nationalen gefäßchirurgi- Stunden Prüfungsdauer. Bestanden einzelnen Staaten herrschenden Bedin- schen Gesellschaften geschickt wurden, hatte nur, wer in allen 3 Teilen jeweils 2/3 der maximalen Punkte erreicht hatte. gungen zur Berufsausübung für Chirur- zu 3 clinical cases befragt. Diese werden gen oder Gefäßchirurgen ersetzen: aus 3 Gruppen per Zufall aus einem vor- Dies führte dann doch zu einer „EBSQ-VASC certification is evidence that liegenden Arbeitsbuch (Kopien von CT- beträchtlichen Anzahl von 34,6%, die nicht bestanden hatten, da häufig im the holder is competent to undertake und Angiobildern liegen anbei) mit ca. independent specialized vascular surgical 40 Fällen gewählt. Entscheidend ist nun, wissenschaftlichen Teil deutliche Män- practice within all countries of the Euro- dass die Fragen sowie die dazugehöri- gel verzeichnet wurden. Aus meiner Sicht wichtigstes Fazit: pean Union.“ gen Antworten mit entsprechenden Grundvoraussetzung ist nämlich die Punktzahlen in einem zweiten Arbeits- die Prüfungsmodalitäten hinterlassen bestandene nationale Prüfung in Gefäß- buch den Assessoren vorliegen und nach einen professionellen Eindruck. Die häu- fig sehr subjektiv geführten und sich in chirurgie. Jedes Jahr wird die Prüfung von einem vorgegebenen Muster abgefragt etwa 15 Gefäßchirurgen aus ganz Europa werden. Dies bedeutet eine objektive, für Details verlierenden Prüfungen in bestanden (bisher 12 aus Deutschland), Alle gleiche und auch nachvollziehbare Deutschland sollten sich an das EBSQ- VASC Examen anlehnen. Einziger Wer- die Durchfallquote schwankt zwischen 10 Prüfung! Nach dem Interview zu den 3 und 35 %. Das Durchschnittsalter der Fällen werden Ort und Prüfer gewech- mutstropfen sind die Kosten von zwei- Kandidaten liegt bei 40,5 Jahren. selt, es folgt der sogenannte wissen- mal 200 Pfund, was mit Auslandsüber- weisung und Bankgebühren ca. 1400 DM Die Prüfung gliedert sich in 2 Teile: schaftliche Teil. Hierzu lag ein aktueller im ersten Teil erfolgt eine ausführliche Artikel aus dem Journal of Vascular Sur- beträgt. Sämtliche genauen Informatio- schriftliche Anmeldung. Der genaue gery vor, von dem jedoch nur Über- nen und Anmeldeformulare finden sich im Internet unter: berufliche Werdegang, Zeiten und Inhal- schrift, Material und Methoden und te der Weiterbildung werden ebenso Ergebnisse zu lesen waren. Wieder http://www.esvs.org erfragt wie OP Katalog, durchgeführte wurde man anhand des vorgegebenen Diagnostik, Vorträge und Publikationen. Musters aus dem Assessoren-Arbeits- Nach einem vorgegebenen Schema wer- buch durch eine Fülle von Fragen zu Dr. med. Christian Wack den dann den angegebenen Leistungen dem Artikel (Studiendesign, Konklusion Abteilung Gefäßchirurgie Punkte zugeteilt. Interessanterweise etc.) und allgemeinem Wissen über Stu- Krankenhaus München Neuperlach bekommt man für Operationen unter dien, evidence based medicine, journals Oskar Maria Graf-Ring 51 Assistenz eines „trainers“ mehr Punkte und Literatursuche geführt. 81737 München Gefässchirurgie 2•2002 105

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: Mar 9, 2014

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from Google Scholar, PubMed
Create lists to organize your research
Export lists, citations
Access to DeepDyve database
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off