Ergebnisse der laparoskopischen Chirurgie bei Morbus Crohn

Ergebnisse der laparoskopischen Chirurgie bei Morbus Crohn Journal Club coloproctology P. C. Manegold · S. Fichtner-Feigl https://doi.org/10.1007/s00053-018-0261-9 Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Department Chirurgie, Universitätsklinikum Freiburg, Freiburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Ergebnisse der laparoskopischen Chirurgie bei Morbus Crohn fig. 6,9 % waren nicht zuzuordnen. Die für die chirurgische Expertise der zwei Originalpublikation Mehrheit (71,2 %) wurde laparoskopisch beteiligten Zentren. Aufgrund der Vor- de Buck van Overstraeten A, Eshuis EJ, operiert. Die Anastomosen wurden in teile der laparoskopischen Chirurgie für Vermeire S, et al (2017) Short- and medium- 43,9 % Seit-zu-Seit, in 40,7 % End-zu- die Patienten ist daher in Übereinstim- term outcomes following primary ileocaecal End und in 15,8 % End-zu-Seit an- mung mit anderen Studien zu empfehlen, resection for Crohn’s disease in two specialist gelegt. Überwiegend (62,4 %) erfolgte dass bei operativer Expertise sowohl Pri- centres. Br J Surg 104:1713–1722. https://doi. dabei eine Handnaht. Eine entzündli- märeingriffe als auch Zweiteingriffe bei org/10.1002/bjs.10595 che Aktivität am Resektionsrand war in einem Rezidiv laparoskopisch durchge- 27,7 % beschrieben. Die 30-Tage-Mor- führt werden sollten [1, 2]. bidität betrug 22,5 %. In 3 % trat eine Die Studie legt nahe, dass die Crohn- Insuffizienz auf. ASA-Score, BMI, Alter, typischen entzündlichen Veränderungen Zusammenfassung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png coloproctology Springer Journals

Ergebnisse der laparoskopischen Chirurgie bei Morbus Crohn

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/ergebnisse-der-laparoskopischen-chirurgie-bei-morbus-crohn-qNCu9uKfgA
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Proctology; Colorectal Surgery; Dermatology; Urology; Abdominal Surgery; Oncology
ISSN
0174-2442
eISSN
1615-6730
D.O.I.
10.1007/s00053-018-0261-9
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Journal Club coloproctology P. C. Manegold · S. Fichtner-Feigl https://doi.org/10.1007/s00053-018-0261-9 Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Department Chirurgie, Universitätsklinikum Freiburg, Freiburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Ergebnisse der laparoskopischen Chirurgie bei Morbus Crohn fig. 6,9 % waren nicht zuzuordnen. Die für die chirurgische Expertise der zwei Originalpublikation Mehrheit (71,2 %) wurde laparoskopisch beteiligten Zentren. Aufgrund der Vor- de Buck van Overstraeten A, Eshuis EJ, operiert. Die Anastomosen wurden in teile der laparoskopischen Chirurgie für Vermeire S, et al (2017) Short- and medium- 43,9 % Seit-zu-Seit, in 40,7 % End-zu- die Patienten ist daher in Übereinstim- term outcomes following primary ileocaecal End und in 15,8 % End-zu-Seit an- mung mit anderen Studien zu empfehlen, resection for Crohn’s disease in two specialist gelegt. Überwiegend (62,4 %) erfolgte dass bei operativer Expertise sowohl Pri- centres. Br J Surg 104:1713–1722. https://doi. dabei eine Handnaht. Eine entzündli- märeingriffe als auch Zweiteingriffe bei org/10.1002/bjs.10595 che Aktivität am Resektionsrand war in einem Rezidiv laparoskopisch durchge- 27,7 % beschrieben. Die 30-Tage-Mor- führt werden sollten [1, 2]. bidität betrug 22,5 %. In 3 % trat eine Die Studie legt nahe, dass die Crohn- Insuffizienz auf. ASA-Score, BMI, Alter, typischen entzündlichen Veränderungen Zusammenfassung

Journal

coloproctologySpringer Journals

Published: May 29, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off