Ein neues Modell zur qualifizierten Entlastung der Urologen

Ein neues Modell zur qualifizierten Entlastung der Urologen Leitthema 1 2 1 3 1 Urologe 2017 · 56:988–991 S. Roth ·A. Wiedemann ·B.Düver ·C.Friedrich ·H. Fleig DOI 10.1007/s00120-017-0448-7 Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uro-Gynäkologie, Lehrstuhl der Universität Witten/Herdecke, Online publiziert: 11. Juli 2017 HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal, Wuppertal, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Klinik für Urologie, Ev. Krankenhaus Witten, Witten, Deutschland Kontinenzzentrum Südwest, Villingen-Schwenningen, Deutschland Ein neues Modell zur qualifizierten Entlastung der Urologen Nichtärztliche Praxisassistenten für urologische Kontinenztherapie urologische Volkskrankheit qualifiziert Erwachsenen sind urologische Erkran- Entstehung und Ziel der werden. Hierbei geht es nicht um Substi- kungenvonherausragenderquantitativer Ausbildung tution der ärztlichen Leistung, sondern Bedeutung. Genaue Daten zur Häufigkeit Mit dem Ziel, das Motto des Deutschen die curriculare Qualifikation des nach- der von Inkontinenz Betroffenen sind Urologenkongresses 2015 „Urologie um- geordneten Personals in Kliniken und wegen der hohen Dunkelziffer schwierig fasst mehr“ durch konkrete Maßnah- Praxen. Denn gerade bei zeitintensiven zu erhalten. Es wird aber geschätzt, dass men zur Umsetzung zu begleiten, haben anamnestischen und/oder interventio- alleine in Deutschland 6–8 Mio. Men- die Deutsche Gesellschaft für Urologie nellen Schritten ist die Delegation an schendavonbetroffensind,wobeiFrauen (DGU) und der Berufsverband der Deut- nichtärztliche Mitarbeiter sicher sinn- 2- bis 4-mal häufiger darunter leiden. schen Urologen (BDU) im Jahr (2015) voll http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Urologe Springer Journals

Ein neues Modell zur qualifizierten Entlastung der Urologen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/ein-neues-modell-zur-qualifizierten-entlastung-der-urologen-B3k0klTVsZ
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Urology
ISSN
0340-2592
eISSN
1433-0563
D.O.I.
10.1007/s00120-017-0448-7
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema 1 2 1 3 1 Urologe 2017 · 56:988–991 S. Roth ·A. Wiedemann ·B.Düver ·C.Friedrich ·H. Fleig DOI 10.1007/s00120-017-0448-7 Klinik für Urologie, Kinderurologie und Uro-Gynäkologie, Lehrstuhl der Universität Witten/Herdecke, Online publiziert: 11. Juli 2017 HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal, Wuppertal, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Klinik für Urologie, Ev. Krankenhaus Witten, Witten, Deutschland Kontinenzzentrum Südwest, Villingen-Schwenningen, Deutschland Ein neues Modell zur qualifizierten Entlastung der Urologen Nichtärztliche Praxisassistenten für urologische Kontinenztherapie urologische Volkskrankheit qualifiziert Erwachsenen sind urologische Erkran- Entstehung und Ziel der werden. Hierbei geht es nicht um Substi- kungenvonherausragenderquantitativer Ausbildung tution der ärztlichen Leistung, sondern Bedeutung. Genaue Daten zur Häufigkeit Mit dem Ziel, das Motto des Deutschen die curriculare Qualifikation des nach- der von Inkontinenz Betroffenen sind Urologenkongresses 2015 „Urologie um- geordneten Personals in Kliniken und wegen der hohen Dunkelziffer schwierig fasst mehr“ durch konkrete Maßnah- Praxen. Denn gerade bei zeitintensiven zu erhalten. Es wird aber geschätzt, dass men zur Umsetzung zu begleiten, haben anamnestischen und/oder interventio- alleine in Deutschland 6–8 Mio. Men- die Deutsche Gesellschaft für Urologie nellen Schritten ist die Delegation an schendavonbetroffensind,wobeiFrauen (DGU) und der Berufsverband der Deut- nichtärztliche Mitarbeiter sicher sinn- 2- bis 4-mal häufiger darunter leiden. schen Urologen (BDU) im Jahr (2015) voll

Journal

Der UrologeSpringer Journals

Published: Jul 11, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off