Effizienzsteigerung durch modellbasiertes Testen

Effizienzsteigerung durch modellbasiertes Testen Spektrum | Artikel Effizienzsteigerung durch modellbasiertes Testen Der globale Wettbewerb und immer kürzere Innovationszyklen erfordern eine schnelle Anpassungsfähigkeit der Geschäftsprozesse und der Informationssyste- me in Unternehmen. Hinzu kommen zahlreiche neue gesetzliche Anforderungen, die ebenfalls erfüllt werden müssen und den Anforderungsdruck weiter erhöhen. Unternehmen können durch modellbasiertes Testen sicherstellen, dass notwendi- ge Anpassungen an den Informationssystemen termingerecht, in hoher Qualität und kostengünstig umgesetzt werden. Von Werner Märkl und Hans-Peter Möller 48 Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2013 Spektrum | Artikel Das Management von großen Softwareentwicklungsprojekten stellt hohe Anforderungen an die Projektleitung und erfordert umfangreiches Wissen sowie weitreichende persönliche Kompetenzen. Methoden, die das Errei- chen der Projektziele unterstützen und das Risiko des Scheiterns verringern, sind daher von großem Interesse für Wissenschaft und Praxis. Eine mög- lichst präzise Erfassung aller Anforderungen sowie ein vollständiger Test der entwickelten Software sind essenziell für die Abnahme durch den Auftrag- geber und damit für den Projekterfolg. Modellbasiertes Testen verfolgt das Ziel, möglichst viele Testaktivitäten maschinell durchführen zu können, in- Werner Märkl dem ausgehend von den Anforderungen zwei Systeme parallel entwickelt ist Geschäftsführer der FINARIS GmbH und automatisiert miteinander verglichen werden können. und Produktmanager der RapidRep Test Die Autoren konnten in mehreren großen Softwareentwicklungsprojek- Suite. ten zeigen, http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Effizienzsteigerung durch modellbasiertes Testen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/effizienzsteigerung-durch-modellbasiertes-testen-Jl09VRq5Rw
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-013-0299-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Spektrum | Artikel Effizienzsteigerung durch modellbasiertes Testen Der globale Wettbewerb und immer kürzere Innovationszyklen erfordern eine schnelle Anpassungsfähigkeit der Geschäftsprozesse und der Informationssyste- me in Unternehmen. Hinzu kommen zahlreiche neue gesetzliche Anforderungen, die ebenfalls erfüllt werden müssen und den Anforderungsdruck weiter erhöhen. Unternehmen können durch modellbasiertes Testen sicherstellen, dass notwendi- ge Anpassungen an den Informationssystemen termingerecht, in hoher Qualität und kostengünstig umgesetzt werden. Von Werner Märkl und Hans-Peter Möller 48 Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2013 Spektrum | Artikel Das Management von großen Softwareentwicklungsprojekten stellt hohe Anforderungen an die Projektleitung und erfordert umfangreiches Wissen sowie weitreichende persönliche Kompetenzen. Methoden, die das Errei- chen der Projektziele unterstützen und das Risiko des Scheiterns verringern, sind daher von großem Interesse für Wissenschaft und Praxis. Eine mög- lichst präzise Erfassung aller Anforderungen sowie ein vollständiger Test der entwickelten Software sind essenziell für die Abnahme durch den Auftrag- geber und damit für den Projekterfolg. Modellbasiertes Testen verfolgt das Ziel, möglichst viele Testaktivitäten maschinell durchführen zu können, in- Werner Märkl dem ausgehend von den Anforderungen zwei Systeme parallel entwickelt ist Geschäftsführer der FINARIS GmbH und automatisiert miteinander verglichen werden können. und Produktmanager der RapidRep Test Die Autoren konnten in mehreren großen Softwareentwicklungsprojek- Suite. ten zeigen,

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Jul 7, 2013

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from
Google Scholar,
PubMed
Create lists to
organize your research
Export lists, citations
Read DeepDyve articles
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off