Editorial

Editorial Z f Bildungsforsch (2016) 6:97–99 DOI 10.1007/s35834-016-0161-4 Ferdinand Eder · Herbert Altrichter · Angelika Paseka Online publiziert: 4. August 2016 © Springer Fachmedien Wiesbaden 2016 In den Beiträgen des vorliegenden Heftes werden Lernprozesse und Lernorte aus sehr unterschiedlichen Perspektiven thematisiert. Die zentralen Themen sind Qualität des Unterrichts, ideales Lernen, Ressourcen inklusiver Schulen, Elternhaus und Schule sowie Vermittlungsangebote in Museen. In einem Beitrag zur Unterrichtsforschung („Zentrale Qualitätsdimensionen von Unterricht und ihre Effekte auf Schüleroutcomes im Fach Rechnungswesen“) geht Christoph Helm an einer Schülerstichprobe aus österreichischen berufsbildenden mittleren und höheren Schulen der Frage nach, ob die in den letzten Jahren empirisch ausgewiesenen „Basisdimensionen“ von Unterrichtsqualität (kognitive Aktivierung, Classroom Management und soziale Unterstützung) auch für das Fach Rechnungs- wesen aufgezeigt und in ihrer positiven Wirkung auf das fachliche Lernen bestätigt werden können. Das ist überwiegend der Fall; die Analysen machen jedoch deutlich, dass „kognitive Aktivierung“ für die Lehrpersonen im Fach Rechnungswesen eine große Herausforderung darstellt. Eine ganz andere Annäherung an Unterrichtsqualität wird im Beitrag von Michael Brandmayr gewählt. Der Autor geht von der These aus, dass in der bildungswis- senschaftlichen Diskussion des Lernbegriffs zwar Beiträge aus der Lernpsychologie und vermehrt auch der Neuropsychologie rezipiert werden, kaum jedoch bildungs- soziologische Aspekte. Unter dem http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/editorial-eEBHiR0uqn
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2016 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences; Social Sciences, general
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-016-0161-4
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Z f Bildungsforsch (2016) 6:97–99 DOI 10.1007/s35834-016-0161-4 Ferdinand Eder · Herbert Altrichter · Angelika Paseka Online publiziert: 4. August 2016 © Springer Fachmedien Wiesbaden 2016 In den Beiträgen des vorliegenden Heftes werden Lernprozesse und Lernorte aus sehr unterschiedlichen Perspektiven thematisiert. Die zentralen Themen sind Qualität des Unterrichts, ideales Lernen, Ressourcen inklusiver Schulen, Elternhaus und Schule sowie Vermittlungsangebote in Museen. In einem Beitrag zur Unterrichtsforschung („Zentrale Qualitätsdimensionen von Unterricht und ihre Effekte auf Schüleroutcomes im Fach Rechnungswesen“) geht Christoph Helm an einer Schülerstichprobe aus österreichischen berufsbildenden mittleren und höheren Schulen der Frage nach, ob die in den letzten Jahren empirisch ausgewiesenen „Basisdimensionen“ von Unterrichtsqualität (kognitive Aktivierung, Classroom Management und soziale Unterstützung) auch für das Fach Rechnungs- wesen aufgezeigt und in ihrer positiven Wirkung auf das fachliche Lernen bestätigt werden können. Das ist überwiegend der Fall; die Analysen machen jedoch deutlich, dass „kognitive Aktivierung“ für die Lehrpersonen im Fach Rechnungswesen eine große Herausforderung darstellt. Eine ganz andere Annäherung an Unterrichtsqualität wird im Beitrag von Michael Brandmayr gewählt. Der Autor geht von der These aus, dass in der bildungswis- senschaftlichen Diskussion des Lernbegriffs zwar Beiträge aus der Lernpsychologie und vermehrt auch der Neuropsychologie rezipiert werden, kaum jedoch bildungs- soziologische Aspekte. Unter dem

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Aug 4, 2016

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off