Editorial

Editorial Z f Bildungsforsch (2014) 4:1–2 DOI 10.1007/s35834-014-0088-6 Ferdinand Eder · Herbert Altrichter · Angelika Paseka Die Konzepte der Lehrer/innenbildung in den deutschsprachigen Ländern setzen stark auf die positive Wirkung von Praktika, obwohl deren Auswirkungen auf die Lehramts- studierenden nicht unumstritten sind. Auf der einen Seite stehen Befürchtungen, dass es durch die Praxisnähe der betreuenden Lehrpersonen, die gleichzeitig oft mit einer Theorieferne verbunden ist, bei den Lehramtsstudierenden zu einer Abwendung von einer wissenschaftlich ausgerichteten Ausbildung zugunsten einer Art Meisterlehre ohne theoretischen Anspruch komme. Dem gegenüber stehen Hoffnungen auf bessere Theorie- Praxis-Vermittlung und positive Einschätzungen von Studierenden, die ihre Praktika in der Regel als sehr hilfreiche Berufsvorbereitung erleben und dort eine erste Zuversicht entwickeln, ihren späteren Beruf auch bewältigen zu können. Die Forschungslage ist nach wie vor nicht sehr umfangreich. Während aber die Frage nach den Wirkungen und Nachwirkungen der Praktika in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus der Forschung getreten ist, gibt es erst wenig systematisierte Erfahrung zu den pädagogischen Prozessen, die in den Praktika ablaufen, weder zu konkreten Lernangebo- ten und Lerntätigkeiten noch zu den Verarbeitungsprozessen auf Seiten der Studierenden. Zwei Beiträge des vorliegenden Heftes gehen speziell auf solche Prozesse ein. Johan- nes König, Sarantis Tachtsoglou, Kerstin Darge http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/editorial-aLaiP8yLG3
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2014 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences, general; Demography
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-014-0088-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Z f Bildungsforsch (2014) 4:1–2 DOI 10.1007/s35834-014-0088-6 Ferdinand Eder · Herbert Altrichter · Angelika Paseka Die Konzepte der Lehrer/innenbildung in den deutschsprachigen Ländern setzen stark auf die positive Wirkung von Praktika, obwohl deren Auswirkungen auf die Lehramts- studierenden nicht unumstritten sind. Auf der einen Seite stehen Befürchtungen, dass es durch die Praxisnähe der betreuenden Lehrpersonen, die gleichzeitig oft mit einer Theorieferne verbunden ist, bei den Lehramtsstudierenden zu einer Abwendung von einer wissenschaftlich ausgerichteten Ausbildung zugunsten einer Art Meisterlehre ohne theoretischen Anspruch komme. Dem gegenüber stehen Hoffnungen auf bessere Theorie- Praxis-Vermittlung und positive Einschätzungen von Studierenden, die ihre Praktika in der Regel als sehr hilfreiche Berufsvorbereitung erleben und dort eine erste Zuversicht entwickeln, ihren späteren Beruf auch bewältigen zu können. Die Forschungslage ist nach wie vor nicht sehr umfangreich. Während aber die Frage nach den Wirkungen und Nachwirkungen der Praktika in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus der Forschung getreten ist, gibt es erst wenig systematisierte Erfahrung zu den pädagogischen Prozessen, die in den Praktika ablaufen, weder zu konkreten Lernangebo- ten und Lerntätigkeiten noch zu den Verarbeitungsprozessen auf Seiten der Studierenden. Zwei Beiträge des vorliegenden Heftes gehen speziell auf solche Prozesse ein. Johan- nes König, Sarantis Tachtsoglou, Kerstin Darge

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Jan 28, 2014

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off