Editorial

Editorial Z f Bildungsforsch (2017) 7:1–3 DOI 10.1007/s35834-017-0181-8 Ferdinand Eder · Angelika Paseka © Springer Fachmedien Wiesbaden 2017 Die seit 2013 laufende Reform der Lehrer/innenbildung in Österreich bringt eine Neuordnung, die unter anderem eine strukturell gleiche Ausbildung aller Lehrper- sonen für die Schulen der 10–14jährigen vorsieht, wobei diese sowohl an den Pä- dagogischen Hochschulen als auch den Universitäten stattfinden kann. Dazu wer- den regional definierte „Cluster“ von miteinander kooperierenden Pädagogischen Hochschulen und Universitäten gebildet. Diese „PädagogInnenbildung NEU“ sieht als wesentliches Element bei der Bewerber/innenauswahl für das Lehramtsstudium eine verbindliche Feststellung der Eignung vor, wobei allerdings nicht vorausge- setzt wird, dass diese Eignungsfeststellung an allen Standorten in gleicher Weise zu erfolgen hat. Der Beitrag von Aljoscha Neubauer und Mitautor/innen beschreibt unter dem Titel „TESAT – Ein neues Verfahren zur Eignungsfeststellung und Be- werberauswahl für das Lehramtsstudium: Kontext, Konzept und erste Befunde“, wie in einem Verbund mehrerer Ausbildungseinrichtungen versucht wird, dieses gewiss nicht einfache Problem zu lösen. Eine Thematik im Kontext der Ausbildung von Lehrpersonen wird auch im Bei- trag von Christoph Schüle, Kris-Stephen Besa, Josina Schriek und Karl-Heinz Ar- nold angesprochen: „Die Veränderung der Lehrerselbstwirksamkeitsüberzeugung in Schulpraktika“. Die immer wieder postulierte und zugleich angezweifelte Effektivi- tät von Praktika während der Ausbildung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/editorial-O93Ggw902S
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences; Social Sciences, general
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-017-0181-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Z f Bildungsforsch (2017) 7:1–3 DOI 10.1007/s35834-017-0181-8 Ferdinand Eder · Angelika Paseka © Springer Fachmedien Wiesbaden 2017 Die seit 2013 laufende Reform der Lehrer/innenbildung in Österreich bringt eine Neuordnung, die unter anderem eine strukturell gleiche Ausbildung aller Lehrper- sonen für die Schulen der 10–14jährigen vorsieht, wobei diese sowohl an den Pä- dagogischen Hochschulen als auch den Universitäten stattfinden kann. Dazu wer- den regional definierte „Cluster“ von miteinander kooperierenden Pädagogischen Hochschulen und Universitäten gebildet. Diese „PädagogInnenbildung NEU“ sieht als wesentliches Element bei der Bewerber/innenauswahl für das Lehramtsstudium eine verbindliche Feststellung der Eignung vor, wobei allerdings nicht vorausge- setzt wird, dass diese Eignungsfeststellung an allen Standorten in gleicher Weise zu erfolgen hat. Der Beitrag von Aljoscha Neubauer und Mitautor/innen beschreibt unter dem Titel „TESAT – Ein neues Verfahren zur Eignungsfeststellung und Be- werberauswahl für das Lehramtsstudium: Kontext, Konzept und erste Befunde“, wie in einem Verbund mehrerer Ausbildungseinrichtungen versucht wird, dieses gewiss nicht einfache Problem zu lösen. Eine Thematik im Kontext der Ausbildung von Lehrpersonen wird auch im Bei- trag von Christoph Schüle, Kris-Stephen Besa, Josina Schriek und Karl-Heinz Ar- nold angesprochen: „Die Veränderung der Lehrerselbstwirksamkeitsüberzeugung in Schulpraktika“. Die immer wieder postulierte und zugleich angezweifelte Effektivi- tät von Praktika während der Ausbildung

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Apr 26, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off