Editorial

Editorial Z f Bildungsforsch (2012) 2:189–191 doi 10.1007/s35834-012-0048-y Ferdinand Eder · Angelika Paseka · Herbert Altrichter d as vorliegende Heft der ZBF umfasst drei inhaltlich recht heterogene o riginalbeiträge aus der Bildungsforschung: r elative a lterseffekte bei der Einschulung, a uswirkungen der t eam-Kooperation im l ehrkörper von (kleinen) Schulen auf das l ernen in hetero- genen l erngruppen sowie einen bildungstheoretischen Beitrag zur d iskussion der metho- dologischen Grundlagen qualitativer Forschung. r elative a lterseffekte resultieren daraus, dass sich Schülerinnen und Schüler aufgrund der Stichtagsregelung bei der Einschulung bis zu einem Jahr in ihrem a lter unterschei- den. d azu kommen dann noch vorzeitig oder verspätet eingeschulte Kinder. Falls diese a ltersdifferenz bei der Einschulung das l ernen und die spätere Schullaufbahn beein- trächtigt – und manche bisherigen Befunde sprechen dafür – handelt es sich um „system- generierte“ Effekte, die aus den institutionellen Merkmalen des jeweiligen Schulsystems resultieren und damit nicht unmittelbar einzelnen a kteuren zugeschrieben werden kön- nen. Für die Erreichung von Bildungsgerechtigkeit ist die Beseitigung derartiger Effekte von besonderer Wichtigkeit. d azu bietet der Beitrag von a ndreas Gold, d agmar d uzy, Wolfgang a . r auch und Cynthia Quiroga Murcia Relatives Lebensalter und die Entwicklung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/editorial-1tpSNWq3It
Publisher
VS-Verlag
Copyright
Copyright © 2012 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences; Social Sciences, general
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-012-0048-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Z f Bildungsforsch (2012) 2:189–191 doi 10.1007/s35834-012-0048-y Ferdinand Eder · Angelika Paseka · Herbert Altrichter d as vorliegende Heft der ZBF umfasst drei inhaltlich recht heterogene o riginalbeiträge aus der Bildungsforschung: r elative a lterseffekte bei der Einschulung, a uswirkungen der t eam-Kooperation im l ehrkörper von (kleinen) Schulen auf das l ernen in hetero- genen l erngruppen sowie einen bildungstheoretischen Beitrag zur d iskussion der metho- dologischen Grundlagen qualitativer Forschung. r elative a lterseffekte resultieren daraus, dass sich Schülerinnen und Schüler aufgrund der Stichtagsregelung bei der Einschulung bis zu einem Jahr in ihrem a lter unterschei- den. d azu kommen dann noch vorzeitig oder verspätet eingeschulte Kinder. Falls diese a ltersdifferenz bei der Einschulung das l ernen und die spätere Schullaufbahn beein- trächtigt – und manche bisherigen Befunde sprechen dafür – handelt es sich um „system- generierte“ Effekte, die aus den institutionellen Merkmalen des jeweiligen Schulsystems resultieren und damit nicht unmittelbar einzelnen a kteuren zugeschrieben werden kön- nen. Für die Erreichung von Bildungsgerechtigkeit ist die Beseitigung derartiger Effekte von besonderer Wichtigkeit. d azu bietet der Beitrag von a ndreas Gold, d agmar d uzy, Wolfgang a . r auch und Cynthia Quiroga Murcia Relatives Lebensalter und die Entwicklung

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Nov 24, 2012

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial