E-Government zwischen Anspruch und Wirklichkeit

E-Government zwischen Anspruch und Wirklichkeit Schwerpunkt | E-Government E-Government zwischen Anspruch und Wirklichkeit Der digitale Wandel prägt unser Leben. Informationstechnologien halten Einzug in alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Das stellt auch Öffentliche Verwaltun- gen vor neue Herausforderungen. Deren Aufgabe lautet nun: mehr E-Government. Für schnelle Prozesse, weniger Bürokratie, eine bessere, moderne Verwaltung. Jörg Huesmann und Angeles Galbis 18 Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2015 Schwerpunkt | E-Government Die Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich mehr Online-Angebote sei- tens der Öffentlichen Verwaltung – das zeigte bereits 2009 eine Umfrage des Branchenverbandes der deutschen Informations- und Telekommunikations- branche (BITKOM). „Der Wunsch nach elektronischen Bürgerdiensten ist in allen Altersgruppen sehr groß. Die meisten Ämter hinken im Internet auch den Senioren hinterher und sollten ihre Internetangebote weiter aus- bauen“, sagte der damaligen BITKOM-Präsident Prof. Dr. Scheer (Quelle: BITKOM). Mehr als die Hälfte der Befragten (56 Prozent) wünschte sich au- ßerdem die Möglichkeit, Anträge direkt auf den Internetseiten der öffentli- Jörg Huesmann chen Hand zu stellen, zum Beispiel beim Umzug oder bei der Anmeldung Geschäftsführer der OPTIMAL SYSTEMS von Fahrzeugen. Ein fast ebenso großer Teil (52 Prozent) möchte den aktu- Vertriebsgesellschaft mbH Hannover. ellen Bearbeitungsstand von Anträgen online abfragen können: Warum kann man sich nicht über der Status eines http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

E-Government zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/e-government-zwischen-anspruch-und-wirklichkeit-JjnRPraGkf
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2015 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-015-0535-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | E-Government E-Government zwischen Anspruch und Wirklichkeit Der digitale Wandel prägt unser Leben. Informationstechnologien halten Einzug in alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Das stellt auch Öffentliche Verwaltun- gen vor neue Herausforderungen. Deren Aufgabe lautet nun: mehr E-Government. Für schnelle Prozesse, weniger Bürokratie, eine bessere, moderne Verwaltung. Jörg Huesmann und Angeles Galbis 18 Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2015 Schwerpunkt | E-Government Die Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich mehr Online-Angebote sei- tens der Öffentlichen Verwaltung – das zeigte bereits 2009 eine Umfrage des Branchenverbandes der deutschen Informations- und Telekommunikations- branche (BITKOM). „Der Wunsch nach elektronischen Bürgerdiensten ist in allen Altersgruppen sehr groß. Die meisten Ämter hinken im Internet auch den Senioren hinterher und sollten ihre Internetangebote weiter aus- bauen“, sagte der damaligen BITKOM-Präsident Prof. Dr. Scheer (Quelle: BITKOM). Mehr als die Hälfte der Befragten (56 Prozent) wünschte sich au- ßerdem die Möglichkeit, Anträge direkt auf den Internetseiten der öffentli- Jörg Huesmann chen Hand zu stellen, zum Beispiel beim Umzug oder bei der Anmeldung Geschäftsführer der OPTIMAL SYSTEMS von Fahrzeugen. Ein fast ebenso großer Teil (52 Prozent) möchte den aktu- Vertriebsgesellschaft mbH Hannover. ellen Bearbeitungsstand von Anträgen online abfragen können: Warum kann man sich nicht über der Status eines

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Jun 1, 2015

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off