Digital Signage — die nächste Out-of-Home-Generation

Digital Signage — die nächste Out-of-Home-Generation Digital Signage — die „digitale Beschilderung“ zu Werbe- und Informationszwecken — ist das neue Medium im Out-of-Home-Segment. Der Wandel der Mediennutzung und die wachsende Mobilität machen Digital Signage zunehmend attraktiver für Mediaentscheider. Vor allem als Werbeträger erobern die digitalen Out-of-Home-Medien nach dem US-amerikanischen nun auch den europäischen Werbemarkt. Digital Signage vereint die Vorzüge klassischer Außenwerbung mit den erweiterten Möglichkeiten digitaler Formate, spricht Zielgruppen treffsicher an und lässt sich flexibel verwalten. Auch wenn das wachstumsstarke Medium in Europa noch in den Kinderschuhen steckt, zeigt es schon jetzt das Potenzial, sich in Zukunft zu einem Milliardenmarkt zu entwickeln. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Digital Signage — die nächste Out-of-Home-Generation

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/digital-signage-die-n-chste-out-of-home-generation-3DS6cKHb6u
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2010 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/BF03248225
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Digital Signage — die „digitale Beschilderung“ zu Werbe- und Informationszwecken — ist das neue Medium im Out-of-Home-Segment. Der Wandel der Mediennutzung und die wachsende Mobilität machen Digital Signage zunehmend attraktiver für Mediaentscheider. Vor allem als Werbeträger erobern die digitalen Out-of-Home-Medien nach dem US-amerikanischen nun auch den europäischen Werbemarkt. Digital Signage vereint die Vorzüge klassischer Außenwerbung mit den erweiterten Möglichkeiten digitaler Formate, spricht Zielgruppen treffsicher an und lässt sich flexibel verwalten. Auch wenn das wachstumsstarke Medium in Europa noch in den Kinderschuhen steckt, zeigt es schon jetzt das Potenzial, sich in Zukunft zu einem Milliardenmarkt zu entwickeln.

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Jul 20, 2012

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off