Die Digitale Transformation erfordert die Entwicklung Digitaler Führungskompetenz

Die Digitale Transformation erfordert die Entwicklung Digitaler Führungskompetenz Schwerpunkt | Digitale Transformation erfordert Digitale Führungskompetenz Die Digitale Trans- formation erfordert die Entwicklung Digitaler Führungskompetenz Die Digitale Transformation markiert den Aufbruch in ein neues gesellschaftliches Zeitalter. Gesellschaft und Unternehmen werden tiefgreifend verändert. Die Lern- fähigkeit der Unternehmen und die Kompetenz der Führungskräfte müssen sich langfristig an den bevorstehenden Veränderungen ausrichten. Zugespitzt könnte das Motto lauten: „Digital or Die!“. Wie können Unternehmen die Veränderungen beherrschen? Oliver Bülchmann 20 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2017 Schwerpunkt | Digitale Transformation erfordert Digitale Führungskompetenz Neue technologische Möglichkeiten schaffen die Voraussetzung für die im- mer größere Generierung (Big Data), Erfassung und Auswertung (Pre dictive Analytics/Predictive Maintenance) von Datenmengen. In Verbindung mit dem Cloud Computing, den Möglichkeiten der flexiblen Verarbeitung von Daten und der modularen Bereitstellung von Prozessen und Funktionen (Micro Services, SaaS, IaaS, PaaS) führt diese Entwicklung zu einer neuen Ausbaustufe des technischen Fortschritts. Kooperation und Vernetzung kön- nen auf Grundlage der technischen Entwicklung als die entscheidenden Themen für die digitale Zukunft angesehen werden. Mit der Frage, wie sich Oliver Bülchmann M.A. die Unternehmen auf diese neuen Herausforderungen einstellen können und ist als Senior-Berater bei der HDP welche Perspektiven sich abzeichnen, beschäftigt sich der Artikel. Management Consulting GmbH mit den Schwerpunkten IT-Management, Begriffsklärung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Die Digitale Transformation erfordert die Entwicklung Digitaler Führungskompetenz

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/die-digitale-transformation-erfordert-die-entwicklung-digitaler-f-S0bfopPfIm
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-017-0013-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Digitale Transformation erfordert Digitale Führungskompetenz Die Digitale Trans- formation erfordert die Entwicklung Digitaler Führungskompetenz Die Digitale Transformation markiert den Aufbruch in ein neues gesellschaftliches Zeitalter. Gesellschaft und Unternehmen werden tiefgreifend verändert. Die Lern- fähigkeit der Unternehmen und die Kompetenz der Führungskräfte müssen sich langfristig an den bevorstehenden Veränderungen ausrichten. Zugespitzt könnte das Motto lauten: „Digital or Die!“. Wie können Unternehmen die Veränderungen beherrschen? Oliver Bülchmann 20 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2017 Schwerpunkt | Digitale Transformation erfordert Digitale Führungskompetenz Neue technologische Möglichkeiten schaffen die Voraussetzung für die im- mer größere Generierung (Big Data), Erfassung und Auswertung (Pre dictive Analytics/Predictive Maintenance) von Datenmengen. In Verbindung mit dem Cloud Computing, den Möglichkeiten der flexiblen Verarbeitung von Daten und der modularen Bereitstellung von Prozessen und Funktionen (Micro Services, SaaS, IaaS, PaaS) führt diese Entwicklung zu einer neuen Ausbaustufe des technischen Fortschritts. Kooperation und Vernetzung kön- nen auf Grundlage der technischen Entwicklung als die entscheidenden Themen für die digitale Zukunft angesehen werden. Mit der Frage, wie sich Oliver Bülchmann M.A. die Unternehmen auf diese neuen Herausforderungen einstellen können und ist als Senior-Berater bei der HDP welche Perspektiven sich abzeichnen, beschäftigt sich der Artikel. Management Consulting GmbH mit den Schwerpunkten IT-Management, Begriffsklärung

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Feb 6, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off