Didaktische Modelle für den Kleingruppenunterricht

Didaktische Modelle für den Kleingruppenunterricht Leitthema Manuelle Medizin 2017 · 55:355–359 C. Entner · A. Fleischmann https://doi.org/10.1007/s00337-017-0323-z Technische Universität München, ProLehre | Medien und Didaktik, München, Deutschland Online publiziert: 13. Oktober 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Didaktische Modelle für den Kleingruppenunterricht EinbeträchtlicherTeildermedizinischen steht, ist es essenziell, Vorwissen (ein- Mimik, Sprache, Blickkontakt) als auch Aus- und Weiterbildung findet in klei- schließlich Erfahrungen, Vorurteilen, durch Gestaltung der Lernatmosphä- nen Gruppen statt, mit Gruppengrößen Fehlkonzepten) zu reaktivieren und die re (z. B. Interaktion, Gruppenarbeiten, von 2 bis 20 Personen. Dieser Kleingrup- neuen Informationen immer wieder da- Wertschätzung, Dialog auf Augenhöhe, penunterricht lässt sich besonders effek- rauf zu beziehen (je nach Vorwissen Umgang mit Fehlern). tiv gestalten, indem Lehrvorträge durch mal aufbauend, mal erweiternd, mal Diese Erfolgsfaktoren können im dialogische und interaktive Elemente er- korrigierend) Kleingruppenunterricht deutlich leich- gänzt und verstärkt werden. In diesem ter erreicht werden als in reinen Vor- Beitrag erklären wir, warum das so ist, Sinnhaftigkeit herstellen. Um die Stu- tragsformaten wie z. B. Vorlesungen. Da- stellen solche dialogischen und interak- dierendenzum eigenständigenLernenzu her gibt es immer mehr Bestrebungen, tiven Elemente vor, betten sie in eine bewegen, ist es wichtig, dass sie dazu mo- Vorlesungen durch effektivere Klein- didaktische Unterrichtsstruktur ein und tiviert http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Manuelle Medizin Springer Journals

Didaktische Modelle für den Kleingruppenunterricht

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/didaktische-modelle-f-r-den-kleingruppenunterricht-SPtY7icUj6
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Chiropractic Medicine; Orthopedics; Conservative Orthopedics; Rehabilitation; Sports Medicine
ISSN
0025-2514
eISSN
1433-0466
D.O.I.
10.1007/s00337-017-0323-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema Manuelle Medizin 2017 · 55:355–359 C. Entner · A. Fleischmann https://doi.org/10.1007/s00337-017-0323-z Technische Universität München, ProLehre | Medien und Didaktik, München, Deutschland Online publiziert: 13. Oktober 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Didaktische Modelle für den Kleingruppenunterricht EinbeträchtlicherTeildermedizinischen steht, ist es essenziell, Vorwissen (ein- Mimik, Sprache, Blickkontakt) als auch Aus- und Weiterbildung findet in klei- schließlich Erfahrungen, Vorurteilen, durch Gestaltung der Lernatmosphä- nen Gruppen statt, mit Gruppengrößen Fehlkonzepten) zu reaktivieren und die re (z. B. Interaktion, Gruppenarbeiten, von 2 bis 20 Personen. Dieser Kleingrup- neuen Informationen immer wieder da- Wertschätzung, Dialog auf Augenhöhe, penunterricht lässt sich besonders effek- rauf zu beziehen (je nach Vorwissen Umgang mit Fehlern). tiv gestalten, indem Lehrvorträge durch mal aufbauend, mal erweiternd, mal Diese Erfolgsfaktoren können im dialogische und interaktive Elemente er- korrigierend) Kleingruppenunterricht deutlich leich- gänzt und verstärkt werden. In diesem ter erreicht werden als in reinen Vor- Beitrag erklären wir, warum das so ist, Sinnhaftigkeit herstellen. Um die Stu- tragsformaten wie z. B. Vorlesungen. Da- stellen solche dialogischen und interak- dierendenzum eigenständigenLernenzu her gibt es immer mehr Bestrebungen, tiven Elemente vor, betten sie in eine bewegen, ist es wichtig, dass sie dazu mo- Vorlesungen durch effektivere Klein- didaktische Unterrichtsstruktur ein und tiviert

Journal

Manuelle MedizinSpringer Journals

Published: Oct 13, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off