Diagnostik und Therapie des Vulva- und Vaginalkarzinoms

Diagnostik und Therapie des Vulva- und Vaginalkarzinoms Das Vulvakarzinom ist mit einer Inzidenz von ca. 6,1/100.000 Frauen in Deutschland das vierthäufigste Karzinom des weiblichen Genitales, betrifft häufig ältere Frauen und ist von größerer klinischer Relevanz als das Vaginalkarzinom (0,7/100.000). Aufgrund der guten, häufig frühen Detektierbarkeit im Rahmen der gynäkologischen Vorsorge besteht im Allgemeinen eine günstige Prognose. Nach einer ausführlichen Diagnostik von Lokalbefund und Lymphabflusswegen sollte die Therapieplanung in Absprache mit der Patientin multimodal und tumorstadienadaptiert erfolgen. Die Therapie des Vaginalkarzinoms erfolgt in Abhängigkeit des primären Tumorsitzes. Bei Inoperabilität oder auf Wunsch der Patientin steht eine Radio(chemo)therapie zur Auswahl. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Gynäkologe Springer Journals

Diagnostik und Therapie des Vulva- und Vaginalkarzinoms

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/diagnostik-und-therapie-des-vulva-und-vaginalkarzinoms-nO0F1GUFoW
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Gynecology; Obstetrics/Perinatology/Midwifery; Endocrinology
ISSN
0017-5994
eISSN
1433-0393
D.O.I.
10.1007/s00129-017-4099-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Das Vulvakarzinom ist mit einer Inzidenz von ca. 6,1/100.000 Frauen in Deutschland das vierthäufigste Karzinom des weiblichen Genitales, betrifft häufig ältere Frauen und ist von größerer klinischer Relevanz als das Vaginalkarzinom (0,7/100.000). Aufgrund der guten, häufig frühen Detektierbarkeit im Rahmen der gynäkologischen Vorsorge besteht im Allgemeinen eine günstige Prognose. Nach einer ausführlichen Diagnostik von Lokalbefund und Lymphabflusswegen sollte die Therapieplanung in Absprache mit der Patientin multimodal und tumorstadienadaptiert erfolgen. Die Therapie des Vaginalkarzinoms erfolgt in Abhängigkeit des primären Tumorsitzes. Bei Inoperabilität oder auf Wunsch der Patientin steht eine Radio(chemo)therapie zur Auswahl.

Journal

Der GynäkologeSpringer Journals

Published: Jun 29, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off