Der Schnellere setzt sich durch

Der Schnellere setzt sich durch KOMMENTAR Von Sieg fried Lautenbacher Der Schnellere setzt sich durch Der Markt für professionelle IT-Beratung steht vor einem Umbruch. Flexible Generalisten mit einem Dbreiten Portfolio und umfassendem Praxiswissen treten immer häufiger erfolgreich gegen die etab- lierten Management-Consultants an. Strategische IT-Projekte sind in vielen Unternehmen, Behörden und Organisationen die Basis für den Geschäftserfolg. Geplant wurden und werden sie in der Regel mit externen IT-Beratern. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zum einen fehlt in den eigenen Reihen häufig das notwendige Personal, zum anderen erhofft sich die Geschäftsführung durch externe Berater einen geschärften Blick auf Probleme und Schwachstel- len sowie letztendlich innovative und zukunftsorientierte Ansätze für die notwendigen Lösungsmodelle. Die Gartner Group beziffert aktuell den Markt für IT-Dienstleistungen mit rund 68 Milliarden US-Dollar weltweit. Ein weiteres kontinuierliches Wachstum ist nach Ansicht der Auguren für die kommenden Jahre zu erwarten. Allerdings ist dieser Markt nach Einschätzung von Michael von Uechtritz, Research Director bei Gartner Deutschland, derzeit einem deutlichen Wandel unterworfen. Die Marktforscher stellten unter anderem fest, dass sich die Beschaffungspraktiken für Beratungsdienstleistungen bei IT-Projekten deutlich ändern. So hatte es sich bei vielen Unternehmen eingebürgert, wann immer es möglich ist, Projekte nicht mehr umständlich und zeitraubend auszuschreiben oder mit mehreren Anbietern zu sprechen. Stattdessen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Der Schnellere setzt sich durch

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/der-schnellere-setzt-sich-durch-vLfzAVfgX9
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2010 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/BF03248298
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

KOMMENTAR Von Sieg fried Lautenbacher Der Schnellere setzt sich durch Der Markt für professionelle IT-Beratung steht vor einem Umbruch. Flexible Generalisten mit einem Dbreiten Portfolio und umfassendem Praxiswissen treten immer häufiger erfolgreich gegen die etab- lierten Management-Consultants an. Strategische IT-Projekte sind in vielen Unternehmen, Behörden und Organisationen die Basis für den Geschäftserfolg. Geplant wurden und werden sie in der Regel mit externen IT-Beratern. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zum einen fehlt in den eigenen Reihen häufig das notwendige Personal, zum anderen erhofft sich die Geschäftsführung durch externe Berater einen geschärften Blick auf Probleme und Schwachstel- len sowie letztendlich innovative und zukunftsorientierte Ansätze für die notwendigen Lösungsmodelle. Die Gartner Group beziffert aktuell den Markt für IT-Dienstleistungen mit rund 68 Milliarden US-Dollar weltweit. Ein weiteres kontinuierliches Wachstum ist nach Ansicht der Auguren für die kommenden Jahre zu erwarten. Allerdings ist dieser Markt nach Einschätzung von Michael von Uechtritz, Research Director bei Gartner Deutschland, derzeit einem deutlichen Wandel unterworfen. Die Marktforscher stellten unter anderem fest, dass sich die Beschaffungspraktiken für Beratungsdienstleistungen bei IT-Projekten deutlich ändern. So hatte es sich bei vielen Unternehmen eingebürgert, wann immer es möglich ist, Projekte nicht mehr umständlich und zeitraubend auszuschreiben oder mit mehreren Anbietern zu sprechen. Stattdessen

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Jul 23, 2012

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off