Datenschutzrechtliche Besonderheiten bei der Nutzung von Cloud-Lösungen

Datenschutzrechtliche Besonderheiten bei der Nutzung von Cloud-Lösungen Schwerpunkt | Artikel Datenschutzrechtliche Besonderheiten bei der Nutzung von Cloud- Lösungen Bei Cloud-Lösungen müssen Cloud-Anbieter und Cloud-Anwender Datenschutzrecht beachten, wenn persönliche Daten betroffen sind. Diesbezüglich gibt es gesetzliche Mindestanforderungen, die sich einerseits in der vertraglichen Ausgestaltung und andererseits in der praktischen Durchführung widerspiegeln. So muss sich der Cloud-Anwender von den technischen und organisatorischen Maßnahmen beim Cloud-Anbieter überzeugen. Eine besondere Rolle nehmen hierbei die Cloud-Anbieter im außereuropäischen Ausland ein. Anne Riechert 66 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2014 Schwerpunkt | Artikel Im Zusammenhang mit Cloud Computing wird aufgrund der vielfältigen Angebote oftmals von einem begrifflichen Durcheinander gesprochen: In- frastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS), Software as a Service (SaaS) und neuerdings auch das mit dem Begriff Cloud Logistics in Bezug stehende Everything as a Service (XaaS). Welche rechtliche Relevanz haben diese Begriffe? Was unterscheidet Private Clouds im juristischen Sin- ne von Public Clouds? Aus datenschutzrechtlicher Sicht kommt es stets darauf an, ob der Cloud- Anbieter auf personenbezogene Daten Zugriff nehmen kann beziehungs- Prof. Dr. Anne Riechert weise ein solcher Zugriff nicht ausgeschlossen ist. Dies gilt unabhängig da- ist Professorin für Datenschutzrecht und von, ob der Cloud-Anwender die Infrastruktur des Cloud-Anbieters nutzt, Recht in der Informationsverarbeitung an http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Datenschutzrechtliche Besonderheiten bei der Nutzung von Cloud-Lösungen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/datenschutzrechtliche-besonderheiten-bei-der-nutzung-von-cloud-l-ENf2HszcB0
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2014 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-014-0386-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Artikel Datenschutzrechtliche Besonderheiten bei der Nutzung von Cloud- Lösungen Bei Cloud-Lösungen müssen Cloud-Anbieter und Cloud-Anwender Datenschutzrecht beachten, wenn persönliche Daten betroffen sind. Diesbezüglich gibt es gesetzliche Mindestanforderungen, die sich einerseits in der vertraglichen Ausgestaltung und andererseits in der praktischen Durchführung widerspiegeln. So muss sich der Cloud-Anwender von den technischen und organisatorischen Maßnahmen beim Cloud-Anbieter überzeugen. Eine besondere Rolle nehmen hierbei die Cloud-Anbieter im außereuropäischen Ausland ein. Anne Riechert 66 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2014 Schwerpunkt | Artikel Im Zusammenhang mit Cloud Computing wird aufgrund der vielfältigen Angebote oftmals von einem begrifflichen Durcheinander gesprochen: In- frastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS), Software as a Service (SaaS) und neuerdings auch das mit dem Begriff Cloud Logistics in Bezug stehende Everything as a Service (XaaS). Welche rechtliche Relevanz haben diese Begriffe? Was unterscheidet Private Clouds im juristischen Sin- ne von Public Clouds? Aus datenschutzrechtlicher Sicht kommt es stets darauf an, ob der Cloud- Anbieter auf personenbezogene Daten Zugriff nehmen kann beziehungs- Prof. Dr. Anne Riechert weise ein solcher Zugriff nicht ausgeschlossen ist. Dies gilt unabhängig da- ist Professorin für Datenschutzrecht und von, ob der Cloud-Anwender die Infrastruktur des Cloud-Anbieters nutzt, Recht in der Informationsverarbeitung an

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Feb 1, 2014

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial