Das normale sagittale Profil der Halswirbelsäule– muss die Halswirbelsäule immer lordotisch sein?

Das normale sagittale Profil der Halswirbelsäule– muss die Halswirbelsäule immer lordotisch... Leitthema 1 1 2 1 1 3 Orthopäde 2018 · 47:460–466 M. Akbar ·H.Almansour ·B.Diebo ·D. Adler ·W. Pepke ·M.Richter https://doi.org/10.1007/s00132-018-3580-1 Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie, Online publiziert: 30. Mai 2018 Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Department of Orthopaedic Surgery, Downstate Medical Center, State University of New York, New York Springer Nature 2018 (Brooklyn), USA Wirbelsäulenzentrum, St. Josefs-Hospital Wiesbaden, Wiesbaden, Deutschland Das normale sagittale Profil der Halswirbelsäule – muss die Halswirbelsäule immer lordotisch sein? Die Halswirbelsäule ist der komple- lordotische Form einnimmt. Andere Alignmentparameter xeste Abschnitt der Wirbelsäule. Die Autoren widersprechen diesem Model fundamentale Funktion ist das Auf- zum Teil und vertreten die Meinung, Nachfolgend werden die für diesen Bei- rechthalten des Kopfes, daneben ist dass eine kyphotische Halswirbelsäule trag wichtigsten Alignmentparameter sie im Vergleich zur restlichen Wir- ein normales Alignment bei asympto- der HWS beschrieben [1, 2]. belsäule das beweglichste Segment. matischen Patienten darstellen kann. 4 Untere zervikale sagittale Kurve Die Lastverteilung an der Halswirbel- Eine Möglichkeit, den fehlenden Kon- (CC): Winkel zwischen Grundplatte säule verhält sich gegensätzlich zur sens über die physiologische Form des C2 und der Grundplatte C7. Ein Lendenwirbelsäule, die Hauptlast seitlichen Profils der http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Orthopäde Springer Journals

Das normale sagittale Profil der Halswirbelsäule– muss die Halswirbelsäule immer lordotisch sein?

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/das-normale-sagittale-profil-der-halswirbels-ule-muss-die-halswirbels-Nz2wuSpnXW
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Orthopedics; Chiropractic Medicine; Conservative Orthopedics; Surgical Orthopedics; Sports Medicine; Traumatic Surgery
ISSN
0085-4530
eISSN
1433-0431
D.O.I.
10.1007/s00132-018-3580-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema 1 1 2 1 1 3 Orthopäde 2018 · 47:460–466 M. Akbar ·H.Almansour ·B.Diebo ·D. Adler ·W. Pepke ·M.Richter https://doi.org/10.1007/s00132-018-3580-1 Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie, Online publiziert: 30. Mai 2018 Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Department of Orthopaedic Surgery, Downstate Medical Center, State University of New York, New York Springer Nature 2018 (Brooklyn), USA Wirbelsäulenzentrum, St. Josefs-Hospital Wiesbaden, Wiesbaden, Deutschland Das normale sagittale Profil der Halswirbelsäule – muss die Halswirbelsäule immer lordotisch sein? Die Halswirbelsäule ist der komple- lordotische Form einnimmt. Andere Alignmentparameter xeste Abschnitt der Wirbelsäule. Die Autoren widersprechen diesem Model fundamentale Funktion ist das Auf- zum Teil und vertreten die Meinung, Nachfolgend werden die für diesen Bei- rechthalten des Kopfes, daneben ist dass eine kyphotische Halswirbelsäule trag wichtigsten Alignmentparameter sie im Vergleich zur restlichen Wir- ein normales Alignment bei asympto- der HWS beschrieben [1, 2]. belsäule das beweglichste Segment. matischen Patienten darstellen kann. 4 Untere zervikale sagittale Kurve Die Lastverteilung an der Halswirbel- Eine Möglichkeit, den fehlenden Kon- (CC): Winkel zwischen Grundplatte säule verhält sich gegensätzlich zur sens über die physiologische Form des C2 und der Grundplatte C7. Ein Lendenwirbelsäule, die Hauptlast seitlichen Profils der

Journal

Der OrthopädeSpringer Journals

Published: May 30, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off