Das A.-spinalis-anterior-Syndrom

Das A.-spinalis-anterior-Syndrom Editorial Gefässchirurgie 2017 · 22:78–80 A. Larena-Avellaneda DOI 10.1007/s00772-017-0250-2 Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Gefäßchirurgie – Endovaskuläre Therapie – Angiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Das unschöne Gesicht der komplexen Aortenchirurgie Sehr geschätzte Leserinnen und Leser, rakoabdominellen Aorta kommt diese den. Eine Liquordrainage kann durch- Komplikation nicht selten vor. aus Komplikationen verursachen. Bei- im klinischen Alltag oft über das „A.-spi- Die Erforschung dieses Krankheits- spielsweise wird ein Eingriff bei präope- nalis-anterior-Syndrom“ gesprochen, in bildes und der zugrunde liegenden ana- rativ blutiger Liquorpunktion aufgrund „PubMed“ wird man allerdings mit die- tomischen Grundlagen ist das Hauptfor- derEinblutungsgefahrabgebrochen.Tritt sen Schlüsselwörtern wenig fündig. Dort schungsgebiet unseres Heh ft erausgebers, ein postoperatives neurologisches Defizit hilft „spinal cord injury“ (SCI) weiter. Prof. Christian Etz. Bereits seine erste Pu- auf, so hat man keine Option auf einen Dahinter verbirgt sich oft ein grausames blikation 2006 beschäftigt sich mit die- zweiten Versuch. Wichtig ist auch zu wis- Schicksal als Folge einer chirurgischen sem Thema [ 3]. Sein Konzept des kolla- sen, dass eine spinale Ischämie durchaus Maßnahme, oft als elektive Operation. teralen Netzwerks wird von den meisten zeitversetzt eintreten kann. Eine zu frü- Obgleich die Hospitalletalität nach einer Arbeitsgruppen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

Das A.-spinalis-anterior-Syndrom

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/das-a-spinalis-anterior-syndrom-JvcKmdSwkA
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
eISSN
1434-3932
D.O.I.
10.1007/s00772-017-0250-2
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Editorial Gefässchirurgie 2017 · 22:78–80 A. Larena-Avellaneda DOI 10.1007/s00772-017-0250-2 Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Gefäßchirurgie – Endovaskuläre Therapie – Angiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Das unschöne Gesicht der komplexen Aortenchirurgie Sehr geschätzte Leserinnen und Leser, rakoabdominellen Aorta kommt diese den. Eine Liquordrainage kann durch- Komplikation nicht selten vor. aus Komplikationen verursachen. Bei- im klinischen Alltag oft über das „A.-spi- Die Erforschung dieses Krankheits- spielsweise wird ein Eingriff bei präope- nalis-anterior-Syndrom“ gesprochen, in bildes und der zugrunde liegenden ana- rativ blutiger Liquorpunktion aufgrund „PubMed“ wird man allerdings mit die- tomischen Grundlagen ist das Hauptfor- derEinblutungsgefahrabgebrochen.Tritt sen Schlüsselwörtern wenig fündig. Dort schungsgebiet unseres Heh ft erausgebers, ein postoperatives neurologisches Defizit hilft „spinal cord injury“ (SCI) weiter. Prof. Christian Etz. Bereits seine erste Pu- auf, so hat man keine Option auf einen Dahinter verbirgt sich oft ein grausames blikation 2006 beschäftigt sich mit die- zweiten Versuch. Wichtig ist auch zu wis- Schicksal als Folge einer chirurgischen sem Thema [ 3]. Sein Konzept des kolla- sen, dass eine spinale Ischämie durchaus Maßnahme, oft als elektive Operation. teralen Netzwerks wird von den meisten zeitversetzt eintreten kann. Eine zu frü- Obgleich die Hospitalletalität nach einer Arbeitsgruppen

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: Mar 7, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off