Crazy Car – Siegerteam

Crazy Car – Siegerteam Elektrotechnik & Informationstechnik (2018) 135/1: 107–108. https://doi.org/10.1007/s00502-017-0586-z BERICHT H. Kozel Online publiziert am 9. Jänner 2018 © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2018 Mit ihren autonom gesteuerten Modellautos erzielten Schüler der controllertechnik, Schaltungstechnik und der Programmiersprache 3. Jahrgänge der HTL Salzburg/Itzling beim internationalen Wettbe- C. Mobile Plattform ist ebenfalls ein RS-4 Micro im Maßstab 1:18. werb „Crazy Car 2017“ der FH Joanneum Mehrfachsiege: Dreifach- Eigenentwicklungen: Es darf jede Eigenentwicklung am Wett- sieg in der Kategorie Schüler und Doppelsieg im Hauptwettbewerb. bewerb teilnehmen, solange diese dem Reglement entspricht Damit übertrafen sie sogar die FH-Teams. Diese Erfolge wurden auch (Abb. 2). von der Industrie honoriert, wie z. B. von AVL List, welche die er- folgreichen Konstrukteure danach zur Präsentation eingeladen hat 2. Das Rennen (Abb. 1). Das Rennen besteht aus mindestens drei Rennblöcken. Für das Ren- nen selbst hat man 3:30 Minuten Zeit, um drei Runden zu absol- Crazy Car, quasi die „Formel 1 der autonomen Modellfahrzeu- vieren. Bei Crazy Car werden insgesamt vier Wertungen vorgenom- ge“, ist ein Wettrennen selbstfahrender Elektromodell-Fahrzeuge im men: Maßstab 1:18. Der Bewerb kommt ursprünglich aus der Schweiz Gesamtwertung (Schüler/innen und Studierende): Höchste Prio- und verbindet Kreativität, Wissen und Begeisterung sowie Spaß an http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png e & i Elektrotechnik und Informationstechnik Springer Journals

Crazy Car – Siegerteam

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/crazy-car-siegerteam-2Com1XwOAH
Publisher
Springer Vienna
Copyright
Copyright © 2018 by Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature
Subject
Engineering; Electrical Engineering; Computer Hardware; Software Engineering/Programming and Operating Systems
ISSN
0932-383X
eISSN
1613-7620
D.O.I.
10.1007/s00502-017-0586-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Elektrotechnik & Informationstechnik (2018) 135/1: 107–108. https://doi.org/10.1007/s00502-017-0586-z BERICHT H. Kozel Online publiziert am 9. Jänner 2018 © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2018 Mit ihren autonom gesteuerten Modellautos erzielten Schüler der controllertechnik, Schaltungstechnik und der Programmiersprache 3. Jahrgänge der HTL Salzburg/Itzling beim internationalen Wettbe- C. Mobile Plattform ist ebenfalls ein RS-4 Micro im Maßstab 1:18. werb „Crazy Car 2017“ der FH Joanneum Mehrfachsiege: Dreifach- Eigenentwicklungen: Es darf jede Eigenentwicklung am Wett- sieg in der Kategorie Schüler und Doppelsieg im Hauptwettbewerb. bewerb teilnehmen, solange diese dem Reglement entspricht Damit übertrafen sie sogar die FH-Teams. Diese Erfolge wurden auch (Abb. 2). von der Industrie honoriert, wie z. B. von AVL List, welche die er- folgreichen Konstrukteure danach zur Präsentation eingeladen hat 2. Das Rennen (Abb. 1). Das Rennen besteht aus mindestens drei Rennblöcken. Für das Ren- nen selbst hat man 3:30 Minuten Zeit, um drei Runden zu absol- Crazy Car, quasi die „Formel 1 der autonomen Modellfahrzeu- vieren. Bei Crazy Car werden insgesamt vier Wertungen vorgenom- ge“, ist ein Wettrennen selbstfahrender Elektromodell-Fahrzeuge im men: Maßstab 1:18. Der Bewerb kommt ursprünglich aus der Schweiz Gesamtwertung (Schüler/innen und Studierende): Höchste Prio- und verbindet Kreativität, Wissen und Begeisterung sowie Spaß an

Journal

e & i Elektrotechnik und InformationstechnikSpringer Journals

Published: Jan 9, 2018

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off