Chronische HepatitisB und D (delta)

Chronische HepatitisB und D (delta) Schwerpunkt: Chronisch-entzündliche Lebererkrankungen 1 1 1,2,3 Internist 2018 · 59:519–527 N. Wortmann · C. Höner zu Siederdissen · M. Cornberg https://doi.org/10.1007/s00108-018-0432-3 Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, Medizinische Hochschule Hannover, Online publiziert: 14. Mai 2018 Hannover, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF), Standort Hannover-Braunschweig, Hannover, Springer Nature 2018 Deutschland Centre for Individualised Infection Medicine, c/o CRC Hannover, Hannover, Deutschland Redaktion M.P. Manns, Hannover Chronische Hepatitis B und D (delta) Gegenwärtige und zukünftige Therapien Weltweit sind etwa 250 Mio. Menschen [10]. In . Abb. 1 ist ein Algorithmus 4 „Complete cure“ bedeutet die Eradi- an einer chronischen Hepatitis-B-Vi- zur Therapieindikation dargestellt [ 10]. kation der cccDNA aus den Hepato- rus(HBV)-Infektion erkrankt, jährlich Generell sollte bei Zirrhose halbjährlich zyten sterben etwa 887.000 an den Infekti- ein Abdomenultraschall zum Screening 4 „Sterilizing cure“ beschreibt den onsfolgen (Leberzirrhose, -tumoren). auf parenchymale Umbauprozesse und Zustand einer nichtinfizierten Le- In Deutschland beträgt die Prävalenz ein hepatozelluläres Karzinom (HCC) ber, dasheißt, esfindet sich keine 0,7 %, das sind ungefähr 500.000 Perso- erfolgen. integrierte virale Sequenz in der nen. In Teilen Afrikas liegt die Prävalenz, hepatozellulären DNA trotz bekannter schützender Impfstoffe, Aktuelle Therapie der bei über 20%, weshalb die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Internist Springer Journals

Chronische HepatitisB und D (delta)

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/chronische-hepatitisb-und-d-delta-AKc0m7h5xz
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Internal Medicine; General Practice / Family Medicine; Cardiology; Gastroenterology; Hepatology; Nephrology
ISSN
0020-9554
eISSN
1432-1289
D.O.I.
10.1007/s00108-018-0432-3
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt: Chronisch-entzündliche Lebererkrankungen 1 1 1,2,3 Internist 2018 · 59:519–527 N. Wortmann · C. Höner zu Siederdissen · M. Cornberg https://doi.org/10.1007/s00108-018-0432-3 Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, Medizinische Hochschule Hannover, Online publiziert: 14. Mai 2018 Hannover, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF), Standort Hannover-Braunschweig, Hannover, Springer Nature 2018 Deutschland Centre for Individualised Infection Medicine, c/o CRC Hannover, Hannover, Deutschland Redaktion M.P. Manns, Hannover Chronische Hepatitis B und D (delta) Gegenwärtige und zukünftige Therapien Weltweit sind etwa 250 Mio. Menschen [10]. In . Abb. 1 ist ein Algorithmus 4 „Complete cure“ bedeutet die Eradi- an einer chronischen Hepatitis-B-Vi- zur Therapieindikation dargestellt [ 10]. kation der cccDNA aus den Hepato- rus(HBV)-Infektion erkrankt, jährlich Generell sollte bei Zirrhose halbjährlich zyten sterben etwa 887.000 an den Infekti- ein Abdomenultraschall zum Screening 4 „Sterilizing cure“ beschreibt den onsfolgen (Leberzirrhose, -tumoren). auf parenchymale Umbauprozesse und Zustand einer nichtinfizierten Le- In Deutschland beträgt die Prävalenz ein hepatozelluläres Karzinom (HCC) ber, dasheißt, esfindet sich keine 0,7 %, das sind ungefähr 500.000 Perso- erfolgen. integrierte virale Sequenz in der nen. In Teilen Afrikas liegt die Prävalenz, hepatozellulären DNA trotz bekannter schützender Impfstoffe, Aktuelle Therapie der bei über 20%, weshalb die

Journal

Der InternistSpringer Journals

Published: May 14, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off