CEUS – Diagnostik solider Nierentumoren

CEUS – Diagnostik solider Nierentumoren Leitthema 1 2 3 4 5 Radiologe 2018 · 58:553–562 K. Stock ·H. Kübler ·T. Maurer · J. Slotta-Huspenina ·K.Holzapfel https://doi.org/10.1007/s00117-018-0392-6 Nephrologischer Ultraschall, Abteilung für Nephrologie, Klinikum rechts der Isar, TU München, München, Online publiziert: 16. Mai 2018 Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg, Springer Nature 2018 Deutschland Klinik und Poliklinik für Urologie, Klinikum rechts der Isar, TU München, München, Deutschland Institut für Pathologie und pathologische Anatomie, TU München, München, Deutschland Institut für Radiologie, Krankenhaus Landshut-Achdorf, Landshut, Deutschland CEUS – Diagnostik solider Nierentumoren In Deutschland war Nierenkrebs im Jahr Tumorgröße und männliches Geschlecht nen Nierentumoren inklusive aller Ra- 2014 bei Frauen mit 2,4 % die elfthäu- wichtige Prädiktoren [9]. Als weiterer ritäten ist sehr groß. Hier macht wohl figste Krebsart, bei Männern mit 3,8 % Parameter für Malignität wird zudem die das klarzellige Nierenzellkarzinom den sogar die sechsthäufigste. Betrachtet man zentrale Lage eines Nierentumors disku- Hauptanteil aus, gefolgt von dem papil- die Inzidenz, so erkrankten im Jahr 2014 tiert; hierzu werden aktuell verschiedene lären Nierenzellkarzinom sowie dem sel- laut dem Zentrum für Krebsregisterda- Scores in Studien validiert [10]. teneren chromophoben Nierenzellkarzi- ten des Berliner Robert-Koch-Instituts Selbst http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Radiologe Springer Journals

CEUS – Diagnostik solider Nierentumoren

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/ceus-diagnostik-solider-nierentumoren-vf1N77eezU
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Imaging / Radiology; General Practice / Family Medicine
ISSN
0033-832X
eISSN
1432-2102
D.O.I.
10.1007/s00117-018-0392-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema 1 2 3 4 5 Radiologe 2018 · 58:553–562 K. Stock ·H. Kübler ·T. Maurer · J. Slotta-Huspenina ·K.Holzapfel https://doi.org/10.1007/s00117-018-0392-6 Nephrologischer Ultraschall, Abteilung für Nephrologie, Klinikum rechts der Isar, TU München, München, Online publiziert: 16. Mai 2018 Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg, Springer Nature 2018 Deutschland Klinik und Poliklinik für Urologie, Klinikum rechts der Isar, TU München, München, Deutschland Institut für Pathologie und pathologische Anatomie, TU München, München, Deutschland Institut für Radiologie, Krankenhaus Landshut-Achdorf, Landshut, Deutschland CEUS – Diagnostik solider Nierentumoren In Deutschland war Nierenkrebs im Jahr Tumorgröße und männliches Geschlecht nen Nierentumoren inklusive aller Ra- 2014 bei Frauen mit 2,4 % die elfthäu- wichtige Prädiktoren [9]. Als weiterer ritäten ist sehr groß. Hier macht wohl figste Krebsart, bei Männern mit 3,8 % Parameter für Malignität wird zudem die das klarzellige Nierenzellkarzinom den sogar die sechsthäufigste. Betrachtet man zentrale Lage eines Nierentumors disku- Hauptanteil aus, gefolgt von dem papil- die Inzidenz, so erkrankten im Jahr 2014 tiert; hierzu werden aktuell verschiedene lären Nierenzellkarzinom sowie dem sel- laut dem Zentrum für Krebsregisterda- Scores in Studien validiert [10]. teneren chromophoben Nierenzellkarzi- ten des Berliner Robert-Koch-Instituts Selbst

Journal

Der RadiologeSpringer Journals

Published: May 16, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off