CeBIT 2017 — No Limits!

CeBIT 2017 — No Limits! Service | Veranstaltungen Vom 20. bis 24. März 2017 findet in Hannover die diesjähri- von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft die chancen- ge CeBIT statt. Jedes Jahr benennt die CeBIT ein Topthema, orientierten Möglichkeiten der digitalen Transformation in das die wesentliche Entwicklung in der digitalen Wirtschaft den Mittelpunkt. „‚d!conomy – no limits‘ steht für die Mög- auf den Punkt bringt. Für 2017 lautet das Topthema: lichkeiten und Chancen, die sich für Unternehmen mit der „d!conomy: no limits“. Die Auswirkungen der digitalen Trans- Digitalisierung und neuen Technologien bieten“, sagt Oliver formation sind überall spürbar. Gerade in der Wirtschaft wer- Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG, in Hannover. den durch sie tradierte Prozesse, etablierte Strukturen und be- „Ebenso steht das Topthema 2017 für den Aspekt, dass sich stehende Branchengrenzen aufgebrochen und erneuert. Die die Grenzen zwischen Mensch und Maschine sowie zwischen Grenzen der Zusammenarbeit über Unternehmens- und Realität und Virtualität verändern. Der Mensch als Gestalter Branchengrenzen hinweg werden neu verhandelt – auch an des digitalen Zeitalters sollte sich nicht in seinem Denken und der Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie. Neue seinen Möglichkeiten begrenzen, sondern die Chancen offen Formen von Arbeit und neue Geschäftsmodelle entstehen. bewerten und die Veränderung aktiv mitgestalten.“ Mit dem Topthema „d!conomy – no limits“ rückt die C eBIT Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglich- als weltweit wichtigste Veranstaltung für die Digitalisierung keit, Tickets zu erwerben unter: www.cebit.de Auch auf der CeBIT wird die virtuelle Realität ein Thema sein. Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2017 95 Foto: © Deutsche Messe http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

CeBIT 2017 — No Limits!

Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/cebit-2017-no-limits-M7Fz5sK3vH
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-017-0018-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Service | Veranstaltungen Vom 20. bis 24. März 2017 findet in Hannover die diesjähri- von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft die chancen- ge CeBIT statt. Jedes Jahr benennt die CeBIT ein Topthema, orientierten Möglichkeiten der digitalen Transformation in das die wesentliche Entwicklung in der digitalen Wirtschaft den Mittelpunkt. „‚d!conomy – no limits‘ steht für die Mög- auf den Punkt bringt. Für 2017 lautet das Topthema: lichkeiten und Chancen, die sich für Unternehmen mit der „d!conomy: no limits“. Die Auswirkungen der digitalen Trans- Digitalisierung und neuen Technologien bieten“, sagt Oliver formation sind überall spürbar. Gerade in der Wirtschaft wer- Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG, in Hannover. den durch sie tradierte Prozesse, etablierte Strukturen und be- „Ebenso steht das Topthema 2017 für den Aspekt, dass sich stehende Branchengrenzen aufgebrochen und erneuert. Die die Grenzen zwischen Mensch und Maschine sowie zwischen Grenzen der Zusammenarbeit über Unternehmens- und Realität und Virtualität verändern. Der Mensch als Gestalter Branchengrenzen hinweg werden neu verhandelt – auch an des digitalen Zeitalters sollte sich nicht in seinem Denken und der Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie. Neue seinen Möglichkeiten begrenzen, sondern die Chancen offen Formen von Arbeit und neue Geschäftsmodelle entstehen. bewerten und die Veränderung aktiv mitgestalten.“ Mit dem Topthema „d!conomy – no limits“ rückt die C eBIT Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglich- als weltweit wichtigste Veranstaltung für die Digitalisierung keit, Tickets zu erwerben unter: www.cebit.de Auch auf der CeBIT wird die virtuelle Realität ein Thema sein. Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2017 95 Foto: © Deutsche Messe

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Feb 6, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off