CeBIT 2011

CeBIT 2011 VERANSTALTUNGSTIPPS Messen und Konferenzen Vier Plattformen für mehr Kundenorientierung Die Veranstalter der CeBIT möchten den Nutzen für die Besucher der IT-Messe durch eine Vier-Plattform-Strate- gie erhöhen. So will man die Vorteile einer großen Querschnittsmesse mit zielgruppengerechter Themenbünde- lung kombinieren. Die vier Bereiche sind: CeBIT pro CeBIT lab CeBIT Global Conferences Professional ICT solutions for business Research & Development for innovative ICT Auch im kommenden Jahr werden interna- operations tionale ITK-Experten auf den CeBIT Global CeBIT lab ist die Plattform für Hochschulen, Conferences vom 1. bis 5. März 2011 die Richtet sich an internationale Entscheider industrielle Forschungseinrichtungen sowie wichtigsten Trends der Branche diskutieren. aus Industrie und Handwerk, Handel, Dienst- Start-ups und Spin-offs zur Präsentation von Das Motto für das Jahr 2011 lautet: „The leistungsunternehmen und Selbstständige. Zukunftsprojekten und für die Diskussion power of creativity and innovation.“ Was können innovative digitale Lösungen für über Wissenschaft und Megatrends. Hier Die CeBIT Global Conferences werden die öffentliche Hand und die Infrastruktur der werden visionäre Konzepte präsentiert. Die 2011 bereits zum vierten Mal veranstaltet Zukunft bewirken? Ob öffentliche Verwal- neuesten Trends der digitalen Lebens- und und wenden sich an Entscheidungsträger tung, Gesundheit, Verteidigung/Innere Arbeitswelt und die komplette Bandbreite aus der ITK-Wirtschaft, Anwenderunterneh- Sicherheit, Bildung, Verkehrsinfrastruktur der Unterhaltungselektronik entwickeln sich men der Industrie sowie an alle interessier- oder Energie- und Wasserversorgung. zu einem aufregen den Gesamtbild. Ob ten Quer- und Nachdenker. Die Teilnahme mobile Kommunikation, leistungsfähige ist für Besucher der CeBIT 2011 kostenfrei. Hardware, Entertainment oder Social Net- Das Interesse der CeBIT-Besucher an den CeBIT life works. Global Conferences ist seit ihrer Einführung ICT Solutions for Consumers stetig gestiegen. Zum Start im Jahr 2008 waren es noch 1 900 Besucher, 2010 bereits Die neuesten Trends der digitalen Lebens- und CeBIT gov 3 852. Hinzu kamen in diesem Jahr außer- Arbeitswelt und die komplette Bandbreite der ICT solutions for the public sector dem weitere 3 949 Teilnehmer, die den Bei- Unterhaltungselektronik entwickeln sich zu trägen via Livestream folgten. Diese virtu- einem aufregenden Gesamtbild. Ob mobile Was können innovative digitale Lösungen ellen Besucher kamen aus 101 Ländern. Kommunikation, leistungsfähige Hardware, für die öffentliche Hand und die Infrastruk- Die CeBIT Global Conferences geben Entertainment oder Social Networks. tur der Zukunft bewirken? Ob öffentliche jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr einen Verwaltung, Gesundheit, Verteidigung/ 360- Grad-Überblick über die vier wich- Weitere Informationen zur CeBIT 2011 Innere Sicherheit, Bildung, Verkehrsinfra- tigsten Kernmärkte der digitalen Welt: IT und zu den Global Conferences unter: struktur oder Energie- und Wasserversor- und Telekommunikation, digitale Medien w w w.cebit.de gung. sowie Consumer Electronics. „Skywalker“ auf dem Weg zum Messegelände WuM 06 . 2010 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

CeBIT 2011

Free
1 page
Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/cebit-2011-6X9nMF5cUk
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2010 by Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/BF03250518
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

VERANSTALTUNGSTIPPS Messen und Konferenzen Vier Plattformen für mehr Kundenorientierung Die Veranstalter der CeBIT möchten den Nutzen für die Besucher der IT-Messe durch eine Vier-Plattform-Strate- gie erhöhen. So will man die Vorteile einer großen Querschnittsmesse mit zielgruppengerechter Themenbünde- lung kombinieren. Die vier Bereiche sind: CeBIT pro CeBIT lab CeBIT Global Conferences Professional ICT solutions for business Research & Development for innovative ICT Auch im kommenden Jahr werden interna- operations tionale ITK-Experten auf den CeBIT Global CeBIT lab ist die Plattform für Hochschulen, Conferences vom 1. bis 5. März 2011 die Richtet sich an internationale Entscheider industrielle Forschungseinrichtungen sowie wichtigsten Trends der Branche diskutieren. aus Industrie und Handwerk, Handel, Dienst- Start-ups und Spin-offs zur Präsentation von Das Motto für das Jahr 2011 lautet: „The leistungsunternehmen und Selbstständige. Zukunftsprojekten und für die Diskussion power of creativity and innovation.“ Was können innovative digitale Lösungen für über Wissenschaft und Megatrends. Hier Die CeBIT Global Conferences werden die öffentliche Hand und die Infrastruktur der werden visionäre Konzepte präsentiert. Die 2011 bereits zum vierten Mal veranstaltet Zukunft bewirken? Ob öffentliche Verwal- neuesten Trends der digitalen Lebens- und und wenden sich an Entscheidungsträger tung, Gesundheit, Verteidigung/Innere Arbeitswelt und die komplette Bandbreite aus der ITK-Wirtschaft, Anwenderunterneh- Sicherheit, Bildung, Verkehrsinfrastruktur der Unterhaltungselektronik entwickeln sich men der Industrie sowie an alle interessier- oder Energie- und Wasserversorgung. zu einem aufregen den Gesamtbild. Ob ten Quer- und Nachdenker. Die Teilnahme mobile Kommunikation, leistungsfähige ist für Besucher der CeBIT 2011 kostenfrei. Hardware, Entertainment oder Social Net- Das Interesse der CeBIT-Besucher an den CeBIT life works. Global Conferences ist seit ihrer Einführung ICT Solutions for Consumers stetig gestiegen. Zum Start im Jahr 2008 waren es noch 1 900 Besucher, 2010 bereits Die neuesten Trends der digitalen Lebens- und CeBIT gov 3 852. Hinzu kamen in diesem Jahr außer- Arbeitswelt und die komplette Bandbreite der ICT solutions for the public sector dem weitere 3 949 Teilnehmer, die den Bei- Unterhaltungselektronik entwickeln sich zu trägen via Livestream folgten. Diese virtu- einem aufregenden Gesamtbild. Ob mobile Was können innovative digitale Lösungen ellen Besucher kamen aus 101 Ländern. Kommunikation, leistungsfähige Hardware, für die öffentliche Hand und die Infrastruk- Die CeBIT Global Conferences geben Entertainment oder Social Networks. tur der Zukunft bewirken? Ob öffentliche jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr einen Verwaltung, Gesundheit, Verteidigung/ 360- Grad-Überblick über die vier wich- Weitere Informationen zur CeBIT 2011 Innere Sicherheit, Bildung, Verkehrsinfra- tigsten Kernmärkte der digitalen Welt: IT und zu den Global Conferences unter: struktur oder Energie- und Wasserversor- und Telekommunikation, digitale Medien w w w.cebit.de gung. sowie Consumer Electronics. „Skywalker“ auf dem Weg zum Messegelände WuM 06 . 2010

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Mar 21, 2012

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off