CDO — Mission possible?

CDO — Mission possible? Schwerpunkt | Kommentar Digitalisierung hat fundamentalen Einfluss auf Kundenverhalten, Geschäftsmodelle und Wett- bewerbsentwicklungen. Zudem setzt die Digitalisierung Organisationsstrukturen unter Druck, denn mehr denn je bedeutet Stillstand tatsächlich einen Rückschritt im Wettbewerb. Ganz neue Agilität ist gefordert, gerade auch in der Unternehmenssteuerung. Inzwischen hat zumindest jedes größere Unternehmen er- strategischen Unternehmensentwicklung. Doch in seiner kannt, welche – enormen Chancen, aber auch Herausforde- Tragweite ist es zu groß, als dass es der Chief Executive rungen – ja Bedrohungen – die Digitalisierung mit sich bringt. Officer (CEO) mit seinen Stabsabteilungen alleine schultern Entsprechend aufgerüttelt haben viele dieser Unternehmen könnte. Und eine Verteilung auf viele Schultern in diversen einen Chief Digital Officer (CDO) eingesetzt, um den breit Unternehmensbereichen birgt das erhebliche Risiko, dass Ak- gefächerten Themenstrauß in einer Hand zu bündeln. Die tivitäten versanden oder, schlimmer noch, gar nicht erst ent- Gründe hierfür sind nachvollziehbar: Allein technologische faltet werden. Kompetenz, insbesondere vertreten beim Chief Information CDOs haben mithin ein sehr breites Aufgaben- und Verant- Officer (CIO), greift zu kurz. Eigentlich ist es ein Thema der wortungsfeld. Sie müssen sich um die digitale Weiterentwick- Abb. 1 Herausforderndes Umfeld für den Chief Digital Officer Auswertung aus der Studie Unternehmenssteuerung 2016 von Kampmann, Berg & Partner http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

CDO — Mission possible?

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/cdo-mission-possible-R3VEcrTfRi
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-017-0009-2
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Kommentar Digitalisierung hat fundamentalen Einfluss auf Kundenverhalten, Geschäftsmodelle und Wett- bewerbsentwicklungen. Zudem setzt die Digitalisierung Organisationsstrukturen unter Druck, denn mehr denn je bedeutet Stillstand tatsächlich einen Rückschritt im Wettbewerb. Ganz neue Agilität ist gefordert, gerade auch in der Unternehmenssteuerung. Inzwischen hat zumindest jedes größere Unternehmen er- strategischen Unternehmensentwicklung. Doch in seiner kannt, welche – enormen Chancen, aber auch Herausforde- Tragweite ist es zu groß, als dass es der Chief Executive rungen – ja Bedrohungen – die Digitalisierung mit sich bringt. Officer (CEO) mit seinen Stabsabteilungen alleine schultern Entsprechend aufgerüttelt haben viele dieser Unternehmen könnte. Und eine Verteilung auf viele Schultern in diversen einen Chief Digital Officer (CDO) eingesetzt, um den breit Unternehmensbereichen birgt das erhebliche Risiko, dass Ak- gefächerten Themenstrauß in einer Hand zu bündeln. Die tivitäten versanden oder, schlimmer noch, gar nicht erst ent- Gründe hierfür sind nachvollziehbar: Allein technologische faltet werden. Kompetenz, insbesondere vertreten beim Chief Information CDOs haben mithin ein sehr breites Aufgaben- und Verant- Officer (CIO), greift zu kurz. Eigentlich ist es ein Thema der wortungsfeld. Sie müssen sich um die digitale Weiterentwick- Abb. 1 Herausforderndes Umfeld für den Chief Digital Officer Auswertung aus der Studie Unternehmenssteuerung 2016 von Kampmann, Berg & Partner

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Feb 6, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off