Business Process Management gestaltet die Arbeitswelt der Zukunft

Business Process Management gestaltet die Arbeitswelt der Zukunft Spektrum | Artikel Business Process Management gestaltet die Arbeitswelt der Zukunft Business Process Management (BPM) hat sich in den letzten Jahren zu dem wichtigsten Führungsinstrument für eine erfolgreiche Unternehmensführung entwickelt, weil es zum einen für die Modellierung, Optimierung und Dokumentation der realen Geschäftsprozesse zuständig ist. Diese dokumentierten Geschäftsprozesse sind Grundlage für den Einsatz der neuen internetbasierten Informationstechnologien mit Digitalisierung, Automatisierung, Modularisierung und Integration. Zum anderen sind die realen oder digitalisierten Geschäftsprozesse der Bezugspunkt für die Schulung und Qualifikation der Mitarbeiter, damit diese mit hoher Methoden-Kompetenz selbstbestimmt und motiviert die Prozessaufgaben durchführen können. Hartmut F. Binner 52 Wirtschaftsinformatik & Management 6 | 2014 Spektrum | Artikel In der vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) in Düsseldorf aktuell durchgeführten Trendbarometer-Auswertung steht bei den Unter- nehmen die Prozessoptimierung an erster Stelle. Benötigt wird dafür ein BPM-Führungsinstrumentarium mit einer systematischen Vorgehensweise. In Abbildung 1 sind die Inhalte des Business Process Management (BPM) mit Zuordnung zum nachfolgend erläuterten MITO-Modell beschrieben. Das MITO-Modell als übergeordneter Struktur- und Bezugsrahmen für die ganzheitliche Umsetzung des BPM im Unternehmen bildet als Erstes die fünf Schritte des prozessorientierten Ansatzes, d. h. „Prozesse entwickeln, Professor Dr.-Ing. Hartmut F. Binner planen, durchführen, kontrollieren, verbessern“ als kybernetisches Unter- hat das MITO-Modell als http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Business Process Management gestaltet die Arbeitswelt der Zukunft

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/business-process-management-gestaltet-die-arbeitswelt-der-zukunft-pLuStVNhTT
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2014 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-014-0482-9
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Spektrum | Artikel Business Process Management gestaltet die Arbeitswelt der Zukunft Business Process Management (BPM) hat sich in den letzten Jahren zu dem wichtigsten Führungsinstrument für eine erfolgreiche Unternehmensführung entwickelt, weil es zum einen für die Modellierung, Optimierung und Dokumentation der realen Geschäftsprozesse zuständig ist. Diese dokumentierten Geschäftsprozesse sind Grundlage für den Einsatz der neuen internetbasierten Informationstechnologien mit Digitalisierung, Automatisierung, Modularisierung und Integration. Zum anderen sind die realen oder digitalisierten Geschäftsprozesse der Bezugspunkt für die Schulung und Qualifikation der Mitarbeiter, damit diese mit hoher Methoden-Kompetenz selbstbestimmt und motiviert die Prozessaufgaben durchführen können. Hartmut F. Binner 52 Wirtschaftsinformatik & Management 6 | 2014 Spektrum | Artikel In der vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) in Düsseldorf aktuell durchgeführten Trendbarometer-Auswertung steht bei den Unter- nehmen die Prozessoptimierung an erster Stelle. Benötigt wird dafür ein BPM-Führungsinstrumentarium mit einer systematischen Vorgehensweise. In Abbildung 1 sind die Inhalte des Business Process Management (BPM) mit Zuordnung zum nachfolgend erläuterten MITO-Modell beschrieben. Das MITO-Modell als übergeordneter Struktur- und Bezugsrahmen für die ganzheitliche Umsetzung des BPM im Unternehmen bildet als Erstes die fünf Schritte des prozessorientierten Ansatzes, d. h. „Prozesse entwickeln, Professor Dr.-Ing. Hartmut F. Binner planen, durchführen, kontrollieren, verbessern“ als kybernetisches Unter- hat das MITO-Modell als

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Dec 31, 2014

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off