Buchrezensionen

Buchrezensionen Service | Buchrezensionen Kernthese • Unsere Welt und wir selbst werden berechenbar und vorhersagbar. • Grundlage dafür sind die riesigen Datenmengen (Big Data), die wir und die Dinge um uns herum ununterbrochen produzieren. • Wir müssen uns der Herausforderung stellen, die großen Chancen dieser Entwicklung zu nutzen und die möglichen dramatisch negativen Folgen zu vermeiden. Worum geht es? Wir alle produzieren in zunehmendem Maße Daten. Diese können heute in einer Weise verarbeitet werden, die noch vor wenigen Jahren nicht möglich war. Aber nicht nur Personen produzieren immer mehr Information. Auch Rudi Klausnitzer technische Geräte, etwa unsere Smartphones erzeugen gewaltige Datenmen- Das Ende des Zufalls gen. Die intelligente Auswertung dieser Daten birgt Chancen aber auch Wie Big Data uns und unser Leben vorher- enorme Risiken. sagbar macht 1. Auflage In Kürze 2013 Ecowin Verlag, Salzburg Ist es tatsächlich Zufall, wenn ein Patient wegen eines bestimmten Leidens 232 Seiten, Hardcover 21,90 €, untersucht und dabei der noch kleine Tumor am anderen Organ übersehen ISBN-10: 3711000401 wird? Oder liegt ein Mangel an richtiger Information vor? Big-Data-Spezi- ISBN-13: 978-3-7110-0040-8 alisten würden zur zweiten Möglichkeit neigen. Sie filtern aus der riesigen Datenflut, die wir in jeder Sekunde unseres Lebens produzieren, ein kon- kretes Bild von dem, was wir getan haben, gerade tun und vor allem in Zu- kunft tun werden. Da ist kaum noch etwas, das dem Zufall überlassen wird. Unsere Welt, aber vor allem wir selbst, werden berechenbar und vorhersag- bar. Der Stoff, aus dem diese Vorhersagen stammen, sind die riesigen Da- tenmengen (Big Data), die wir und die Dinge um uns herum ununterbro- chen produzieren. Denn diese Daten ermöglichen nicht nur einen immer besseren Blick auf unsere Welt in allen Aspekten der Vergangenheit und Gegenwart, sondern auch einen immer präziseren Blick in die Zukunft. „Predictive Analytics“, also vorausschauende Datenanalyse nennt sich die Methode. Unser Smart- phone produziert schon heute genügend Daten, um relativ genau vorhersa- gen zu können, wo wir uns morgen aufhalten werden. Data-Scientist, Data-Designer und Datenjournalist sind einige der neu- en Berufe, die in naher Zukunft hochgefragt sein werden. Aber nicht nur das berufliche Umfeld wird sich ändern. Im letzten Kapitel geht der Au- tor auf die langfristigen Effekte der Big-Data-Entwicklung für Staat und Gesellschaft ein. Wir werden die Herausforderungen und Chancen, aber auch die konkreten Gefahren der Datenrevolution nur in den Griff be- kommen, wenn wir zu einem neuen gesellschaftlichen Konsens finden, so Klausnitzer. 106 Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2013 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Buchrezensionen

Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/buchrezensionen-MmjP0nJCHc
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
D.O.I.
10.1365/s35764-013-0285-4
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Service | Buchrezensionen Kernthese • Unsere Welt und wir selbst werden berechenbar und vorhersagbar. • Grundlage dafür sind die riesigen Datenmengen (Big Data), die wir und die Dinge um uns herum ununterbrochen produzieren. • Wir müssen uns der Herausforderung stellen, die großen Chancen dieser Entwicklung zu nutzen und die möglichen dramatisch negativen Folgen zu vermeiden. Worum geht es? Wir alle produzieren in zunehmendem Maße Daten. Diese können heute in einer Weise verarbeitet werden, die noch vor wenigen Jahren nicht möglich war. Aber nicht nur Personen produzieren immer mehr Information. Auch Rudi Klausnitzer technische Geräte, etwa unsere Smartphones erzeugen gewaltige Datenmen- Das Ende des Zufalls gen. Die intelligente Auswertung dieser Daten birgt Chancen aber auch Wie Big Data uns und unser Leben vorher- enorme Risiken. sagbar macht 1. Auflage In Kürze 2013 Ecowin Verlag, Salzburg Ist es tatsächlich Zufall, wenn ein Patient wegen eines bestimmten Leidens 232 Seiten, Hardcover 21,90 €, untersucht und dabei der noch kleine Tumor am anderen Organ übersehen ISBN-10: 3711000401 wird? Oder liegt ein Mangel an richtiger Information vor? Big-Data-Spezi- ISBN-13: 978-3-7110-0040-8 alisten würden zur zweiten Möglichkeit neigen. Sie filtern aus der riesigen Datenflut, die wir in jeder Sekunde unseres Lebens produzieren, ein kon- kretes Bild von dem, was wir getan haben, gerade tun und vor allem in Zu- kunft tun werden. Da ist kaum noch etwas, das dem Zufall überlassen wird. Unsere Welt, aber vor allem wir selbst, werden berechenbar und vorhersag- bar. Der Stoff, aus dem diese Vorhersagen stammen, sind die riesigen Da- tenmengen (Big Data), die wir und die Dinge um uns herum ununterbro- chen produzieren. Denn diese Daten ermöglichen nicht nur einen immer besseren Blick auf unsere Welt in allen Aspekten der Vergangenheit und Gegenwart, sondern auch einen immer präziseren Blick in die Zukunft. „Predictive Analytics“, also vorausschauende Datenanalyse nennt sich die Methode. Unser Smart- phone produziert schon heute genügend Daten, um relativ genau vorhersa- gen zu können, wo wir uns morgen aufhalten werden. Data-Scientist, Data-Designer und Datenjournalist sind einige der neu- en Berufe, die in naher Zukunft hochgefragt sein werden. Aber nicht nur das berufliche Umfeld wird sich ändern. Im letzten Kapitel geht der Au- tor auf die langfristigen Effekte der Big-Data-Entwicklung für Staat und Gesellschaft ein. Wir werden die Herausforderungen und Chancen, aber auch die konkreten Gefahren der Datenrevolution nur in den Griff be- kommen, wenn wir zu einem neuen gesellschaftlichen Konsens finden, so Klausnitzer. 106 Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2013

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: May 24, 2013

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off