Bilder bewegen Unternehmen

Bilder bewegen Unternehmen Technologie Bilder bewegen Unternehmen Videos werden im Business-Umfeld immer wichtiger – und doch häufig unterschätzt. Online-Videos erscheinen vielen Unternehmen als Mittel der Wahl, um schnell und effizient mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern zu kommunizieren. Dabei setzen Firmen häufig auf Produkte aus dem Consumer- Umfeld. Doch die wenigsten Unternehmen wissen, dass die Videoverbreitung über YouTube & Co. in den meisten Fällen keine gute Entscheidung ist. WuM sprach mit Dr. Rainer Zugehör, Geschäftsführer von MovingIMAGE24. Von Dietmar Spehr ideo Killed the Radio Star“, heißt es im berühmten Hit der stellen ein großes Portfolio zum Abruf bereit. Dabei werden VBuggles. Ob die bewegten Bilder im Internet das geschrie- Videos nicht nur als adäquates Mittel gesehen, die externe Kom- bene Wort verdrängen, darf bezweifelt werden. Ihren festen Platz munikation voranzutreiben. Auch für Mitarbeiter- und Pro- allerdings haben sich die Filme im Netz zweifelsohne bereits duktschulungen, Personalneuigkeiten und andere interne Zwe- erkämpft. Ob bei der Bandbreite, dem Volumen oder den Klick- cke hat sich das Format in Unternehmen etabliert. zahlen: In vielen Kategorien und auf sehr vielen Websites siegen Alternativen zum Videogiganten Bild und Ton über das geschriebene Wort. So schätzen Experten, dass im Jahr 2014 rund 90 Prozent des Webtraffics von Videos Ob http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Bilder bewegen Unternehmen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/bilder-bewegen-unternehmen-mVRxXi7WAT
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2011 by Gabler Verlag Wiesbaden GmbH
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-011-0039-0
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Technologie Bilder bewegen Unternehmen Videos werden im Business-Umfeld immer wichtiger – und doch häufig unterschätzt. Online-Videos erscheinen vielen Unternehmen als Mittel der Wahl, um schnell und effizient mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern zu kommunizieren. Dabei setzen Firmen häufig auf Produkte aus dem Consumer- Umfeld. Doch die wenigsten Unternehmen wissen, dass die Videoverbreitung über YouTube & Co. in den meisten Fällen keine gute Entscheidung ist. WuM sprach mit Dr. Rainer Zugehör, Geschäftsführer von MovingIMAGE24. Von Dietmar Spehr ideo Killed the Radio Star“, heißt es im berühmten Hit der stellen ein großes Portfolio zum Abruf bereit. Dabei werden VBuggles. Ob die bewegten Bilder im Internet das geschrie- Videos nicht nur als adäquates Mittel gesehen, die externe Kom- bene Wort verdrängen, darf bezweifelt werden. Ihren festen Platz munikation voranzutreiben. Auch für Mitarbeiter- und Pro- allerdings haben sich die Filme im Netz zweifelsohne bereits duktschulungen, Personalneuigkeiten und andere interne Zwe- erkämpft. Ob bei der Bandbreite, dem Volumen oder den Klick- cke hat sich das Format in Unternehmen etabliert. zahlen: In vielen Kategorien und auf sehr vielen Websites siegen Alternativen zum Videogiganten Bild und Ton über das geschriebene Wort. So schätzen Experten, dass im Jahr 2014 rund 90 Prozent des Webtraffics von Videos Ob

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: May 25, 2011

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial