Bestandsaufnahme zum Umgang mit ausgebauten Implantaten in der orthopädischen Chirurgie

Bestandsaufnahme zum Umgang mit ausgebauten Implantaten in der orthopädischen Chirurgie Originalien 1 2 1 1 Orthopäde 2018 · 47:205–211 K. Osmanski-Zenk · H. Haas · W. Mittelmeier ·D.Kluess https://doi.org/10.1007/s00132-018-3531-x Orthopädische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Rostock, Rostock, Deutschland Online publiziert: 2. Februar 2018 Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Gemeinschaftskrankenhaus Bonn, Bonn, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Bestandsaufnahme zum Umgang mit ausgebauten Implantaten in der orthopädischen Chirurgie Ergebnisse einer Umfrage im Rahmen der EndoCert-Initiative Die rechtliche Definition aus der ziertenEndoProthetikZentren(EPZ)Ex- Einleitung Medizinprodukte-Sicherheitsplanver- plantatauffälligkeiten erfassen, archivie- Die Untersuchung von Explantaten im ordnung (MPSV; [6]) verlangt nur sehr renund melden; esmussdas Einver- Falle eines unerwarteten Versagens ei- unscharf die Meldung von Vorkomm- ständnis des Patienten zur Verwendung nes endoprothetischen Implantatsystems nissen mit Implantaten. Der Operateur der Explantate eingeholt und deren Ver- kann wertvolle Informationen liefern der Revisionsoperation hat diese schon bleib dokumentiert werden [7]. Wie sich [1–3]. Bis heute leistet es sich unser bei Verdacht auf eine erhebliche Schä- die Umsetzung in den EndoProthetik- Gesundheitssystem, Explantatanalysen digung des Patienten zu melden. Der Zentren seit 2012 unter gestärkter Ver- nicht systematisch zu veranlassen. Ge- kausale Zusammenhang ist aber nicht pflichtung zur Meldung entwickelt hat, wöhnlich werden Explantate nach der immer einfach evident. Die Standzeit sollte die vorliegende http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Orthopäde Springer Journals

Bestandsaufnahme zum Umgang mit ausgebauten Implantaten in der orthopädischen Chirurgie

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/bestandsaufnahme-zum-umgang-mit-ausgebauten-implantaten-in-der-orthop-hTd9yqXGzR
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Orthopedics; Chiropractic Medicine; Conservative Orthopedics; Surgical Orthopedics; Sports Medicine; Traumatic Surgery
ISSN
0085-4530
eISSN
1433-0431
D.O.I.
10.1007/s00132-018-3531-x
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Originalien 1 2 1 1 Orthopäde 2018 · 47:205–211 K. Osmanski-Zenk · H. Haas · W. Mittelmeier ·D.Kluess https://doi.org/10.1007/s00132-018-3531-x Orthopädische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Rostock, Rostock, Deutschland Online publiziert: 2. Februar 2018 Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Gemeinschaftskrankenhaus Bonn, Bonn, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Bestandsaufnahme zum Umgang mit ausgebauten Implantaten in der orthopädischen Chirurgie Ergebnisse einer Umfrage im Rahmen der EndoCert-Initiative Die rechtliche Definition aus der ziertenEndoProthetikZentren(EPZ)Ex- Einleitung Medizinprodukte-Sicherheitsplanver- plantatauffälligkeiten erfassen, archivie- Die Untersuchung von Explantaten im ordnung (MPSV; [6]) verlangt nur sehr renund melden; esmussdas Einver- Falle eines unerwarteten Versagens ei- unscharf die Meldung von Vorkomm- ständnis des Patienten zur Verwendung nes endoprothetischen Implantatsystems nissen mit Implantaten. Der Operateur der Explantate eingeholt und deren Ver- kann wertvolle Informationen liefern der Revisionsoperation hat diese schon bleib dokumentiert werden [7]. Wie sich [1–3]. Bis heute leistet es sich unser bei Verdacht auf eine erhebliche Schä- die Umsetzung in den EndoProthetik- Gesundheitssystem, Explantatanalysen digung des Patienten zu melden. Der Zentren seit 2012 unter gestärkter Ver- nicht systematisch zu veranlassen. Ge- kausale Zusammenhang ist aber nicht pflichtung zur Meldung entwickelt hat, wöhnlich werden Explantate nach der immer einfach evident. Die Standzeit sollte die vorliegende

Journal

Der OrthopädeSpringer Journals

Published: Feb 2, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off