Über gefäßchirurgische Publikationen

Über gefäßchirurgische Publikationen Gefässchirurgie (1998) 3: 1– 2 Springer-Verlag 1998 EDITORIAL H. Kogel Über gefäßchirurgische Publikationen Mehr denn je befinden wir uns heut- jedoch, mit der wissenschaftliche liche Arbeit im Vordergrund, sondern zutage in einer Situation, die von der Mitteilungen ihre Aktualität verlie- auch die Intention, sich zu profilie- Notwendigkeit geprägt ist, sich in- ren, nimmt nachweislich weiter zu. ren. Dennoch muß sich auch der nerhalb kurzer Zeit ein großes Wis- Wert solcher Publikationen an dem sen anzueignen. Die eigene Technik Gehalt der wissenschaftlichen Veröf- der Wissensaquisition muß dabei ei- fentlichungen messen. Die zuweilen nen ständigen Wandel erfahren, unter Ziele wissenschaftlicher geübte Praxis der Rezidivpublikatio- Einbeziehung sämtlicher Möglich- Veröffentlichung nen oder des sog. Publikationsmulti- keiten bis hin zum Literatur-Online- plikators stellen eine schlechte Ange- Service. Gegenwärtig ist es notwen- Diese bestehen darin, nicht nur Re- wohnheit dar. Eine weitere Intention dig geworden, sich auf einem Gebiet sultate wissenschaftlicher Arbeiten besteht darin, wichtige technische, zu spezialisieren, weil es Universal- aufzulisten, sondern Antworten auf z. B. operative Details, mitzuteilen, gelehrte im früheren Sinne aufgrund besondere Fragen definierter Pro- die zwar kein hohes wissenschaftli- der Wissensmassen nicht mehr geben blemstellungen zu finden, wesentli- ches Interesse besitzen müssen, aber kann. Um so wichtiger erscheint es, che http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

Über gefäßchirurgische Publikationen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/ber-gef-chirurgische-publikationen-qjgpaaRwgt
Publisher
Springer-Verlag
Copyright
Copyright © 1998 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
D.O.I.
10.1007/PL00010487
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Gefässchirurgie (1998) 3: 1– 2 Springer-Verlag 1998 EDITORIAL H. Kogel Über gefäßchirurgische Publikationen Mehr denn je befinden wir uns heut- jedoch, mit der wissenschaftliche liche Arbeit im Vordergrund, sondern zutage in einer Situation, die von der Mitteilungen ihre Aktualität verlie- auch die Intention, sich zu profilie- Notwendigkeit geprägt ist, sich in- ren, nimmt nachweislich weiter zu. ren. Dennoch muß sich auch der nerhalb kurzer Zeit ein großes Wis- Wert solcher Publikationen an dem sen anzueignen. Die eigene Technik Gehalt der wissenschaftlichen Veröf- der Wissensaquisition muß dabei ei- fentlichungen messen. Die zuweilen nen ständigen Wandel erfahren, unter Ziele wissenschaftlicher geübte Praxis der Rezidivpublikatio- Einbeziehung sämtlicher Möglich- Veröffentlichung nen oder des sog. Publikationsmulti- keiten bis hin zum Literatur-Online- plikators stellen eine schlechte Ange- Service. Gegenwärtig ist es notwen- Diese bestehen darin, nicht nur Re- wohnheit dar. Eine weitere Intention dig geworden, sich auf einem Gebiet sultate wissenschaftlicher Arbeiten besteht darin, wichtige technische, zu spezialisieren, weil es Universal- aufzulisten, sondern Antworten auf z. B. operative Details, mitzuteilen, gelehrte im früheren Sinne aufgrund besondere Fragen definierter Pro- die zwar kein hohes wissenschaftli- der Wissensmassen nicht mehr geben blemstellungen zu finden, wesentli- ches Interesse besitzen müssen, aber kann. Um so wichtiger erscheint es, che

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: Feb 12, 1998

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off