Auth, Diana (2017): Pflegearbeit in Zeiten der Ökonomisierung. Wandel von Care-Regimen in Großbritannien, Schweden und Deutschland.

Auth, Diana (2017): Pflegearbeit in Zeiten der Ökonomisierung. Wandel von Care-Regimen in... Österreich Z Soziol (2018) 43:109–112 https://doi.org/10.1007/s11614-018-0287-9 REZENSIONEN Auth, Diana (2017): Pflegearbeit in Zeiten der Ökonomisierung. Wandel von Care-Regimen in Großbritannien, Schweden und Deutschland. Münster: Westfälisches Dampfboot. 500 Seiten, Euro 44,00 Erna Appelt © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Mit der vorliegenden Publikation hat Diana Auth das anspruchsvolle Vorhaben un- ternommen, Pflegearbeit in einem umfassenden Sinn – nämlich familiär, beruflich, ehrenamtlich, transnational in drei Ländern, die üblicherweise drei unterschiedli- chen Wohlfahrtsstaatsregimen zugeordnet werden, vergleichend aufzuarbeiten. Da- bei geht es darum, den Wandel der Regulierung von Pflegearbeit seit den 1990er- Jahren anhand nationaler Fallstudien zu analysieren. In den Blick genommen wer- den Ausdifferenzierungen von Pflegearbeit, Verschiebungen in der Verteilung von Pflegearbeit zwischen dem formellen und dem informellen Bereich und damit auch die Auswirkungen auf die geschlechtsspezifische Verteilung von Pflegearbeit, aber auch Prozesse der Prekarisierung oder einer besseren Absicherung formeller und informeller Pflegearbeiter/innen. Die drei untersuchten Länder – Großbritannien, Schweden und Deutschland – haben in den 1990er-Jahren einschneidende pflegepo- litische Reformen vorgenommen. Der Untersuchungszeitraum umfasst die 1990er- bis 2010er-Jahre und damit die Phase der wohlfahrtsstaatlichen Restrukturierung, in der eine Politik der Ökonomisierung, insbesondere der ,Effizienzsteigerung‘ und Vermarktlichung betrieben wurde. In den Untersuchungszeitraum fallen jedoch auch Maßnahmen der http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Österreichische Zeitschrift für Soziologie Springer Journals

Auth, Diana (2017): Pflegearbeit in Zeiten der Ökonomisierung. Wandel von Care-Regimen in Großbritannien, Schweden und Deutschland.

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/auth-diana-2017-pflegearbeit-in-zeiten-der-konomisierung-wandel-von-VaXwiUsMh8
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Social Sciences; Social Sciences, general; Sociology, general
ISSN
1011-0070
eISSN
1862-2585
D.O.I.
10.1007/s11614-018-0287-9
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Österreich Z Soziol (2018) 43:109–112 https://doi.org/10.1007/s11614-018-0287-9 REZENSIONEN Auth, Diana (2017): Pflegearbeit in Zeiten der Ökonomisierung. Wandel von Care-Regimen in Großbritannien, Schweden und Deutschland. Münster: Westfälisches Dampfboot. 500 Seiten, Euro 44,00 Erna Appelt © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Mit der vorliegenden Publikation hat Diana Auth das anspruchsvolle Vorhaben un- ternommen, Pflegearbeit in einem umfassenden Sinn – nämlich familiär, beruflich, ehrenamtlich, transnational in drei Ländern, die üblicherweise drei unterschiedli- chen Wohlfahrtsstaatsregimen zugeordnet werden, vergleichend aufzuarbeiten. Da- bei geht es darum, den Wandel der Regulierung von Pflegearbeit seit den 1990er- Jahren anhand nationaler Fallstudien zu analysieren. In den Blick genommen wer- den Ausdifferenzierungen von Pflegearbeit, Verschiebungen in der Verteilung von Pflegearbeit zwischen dem formellen und dem informellen Bereich und damit auch die Auswirkungen auf die geschlechtsspezifische Verteilung von Pflegearbeit, aber auch Prozesse der Prekarisierung oder einer besseren Absicherung formeller und informeller Pflegearbeiter/innen. Die drei untersuchten Länder – Großbritannien, Schweden und Deutschland – haben in den 1990er-Jahren einschneidende pflegepo- litische Reformen vorgenommen. Der Untersuchungszeitraum umfasst die 1990er- bis 2010er-Jahre und damit die Phase der wohlfahrtsstaatlichen Restrukturierung, in der eine Politik der Ökonomisierung, insbesondere der ,Effizienzsteigerung‘ und Vermarktlichung betrieben wurde. In den Untersuchungszeitraum fallen jedoch auch Maßnahmen der

Journal

Österreichische Zeitschrift für SoziologieSpringer Journals

Published: Mar 14, 2018

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial