Auswirkungen der DSGVO auf die IT

Auswirkungen der DSGVO auf die IT Schwerpunkt | Kommentar DSGVO und IT Lange Zeit galten Informationstechnik und Rechtswissenschaften als zwei völlig voneinander ge- trennte Fachgebiete. Spätestens in der Praxis wurde dann aber deutlich: Der Techniker kommt nicht ohne Grundkenntnisse im Recht, der Jurist nicht ohne ein gewisses Technikverständnis weiter. Beson- ders deutlich wird das seit Längerem im Datenschutzrecht, in dem Praktiker beider Fachgebiete schon seit Jahren gemeinsame Lösungen zur Umsetzung der sogenannten technisch-organisatorischen Maßnahmen (TOMs) finden müssen. Die derzeitige Entwicklung des Datenschutzrechtes und die da- mit seit einiger Zeit spürbaren Unsicherheiten in den Unternehmen lassen jedoch erahnen, dass diese Zusammenarbeit beziehungsweise der Austausch von Wissen schon jetzt sehr viel enger werden müssen. 1. Gesetzesänderungen im Blick Inzwischen dürfte es jeder mitbekommen haben, die Europä- ische Datenschutz-Grundverordnung (beziehungsweise EU-Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzgrundver- ordnung, DSGVO oder EU-DSGVO) [1] ist in Kraft getreten (vgl. Art. 99 Abs. 1 DSGVO), sie gilt in den Mitgliedstaaten ab Mai nächsten Jahres. Was in diesem Zusammenhang für datenverarbeitende Stellen von einiger Bedeutung sein dürf- te, die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung gelten RAin Dr. Britta A. Mester in den Mitgliedstaaten unmittelbar, d. h. die betroffenen Un- Justiziarin datenschutz nord, Mitherausge- ternehmen der europäischen Mitgliedstaaten können sich berin Fachzeitschrift Datenschutz- und Da- nicht darauf berufen, dass ähnlich der zurzeit http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Auswirkungen der DSGVO auf die IT

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/auswirkungen-der-dsgvo-auf-die-it-jeEY0Qhb9a
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-017-0095-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Kommentar DSGVO und IT Lange Zeit galten Informationstechnik und Rechtswissenschaften als zwei völlig voneinander ge- trennte Fachgebiete. Spätestens in der Praxis wurde dann aber deutlich: Der Techniker kommt nicht ohne Grundkenntnisse im Recht, der Jurist nicht ohne ein gewisses Technikverständnis weiter. Beson- ders deutlich wird das seit Längerem im Datenschutzrecht, in dem Praktiker beider Fachgebiete schon seit Jahren gemeinsame Lösungen zur Umsetzung der sogenannten technisch-organisatorischen Maßnahmen (TOMs) finden müssen. Die derzeitige Entwicklung des Datenschutzrechtes und die da- mit seit einiger Zeit spürbaren Unsicherheiten in den Unternehmen lassen jedoch erahnen, dass diese Zusammenarbeit beziehungsweise der Austausch von Wissen schon jetzt sehr viel enger werden müssen. 1. Gesetzesänderungen im Blick Inzwischen dürfte es jeder mitbekommen haben, die Europä- ische Datenschutz-Grundverordnung (beziehungsweise EU-Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzgrundver- ordnung, DSGVO oder EU-DSGVO) [1] ist in Kraft getreten (vgl. Art. 99 Abs. 1 DSGVO), sie gilt in den Mitgliedstaaten ab Mai nächsten Jahres. Was in diesem Zusammenhang für datenverarbeitende Stellen von einiger Bedeutung sein dürf- te, die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung gelten RAin Dr. Britta A. Mester in den Mitgliedstaaten unmittelbar, d. h. die betroffenen Un- Justiziarin datenschutz nord, Mitherausge- ternehmen der europäischen Mitgliedstaaten können sich berin Fachzeitschrift Datenschutz- und Da- nicht darauf berufen, dass ähnlich der zurzeit

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Aug 17, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off