Augenärztliche Beurteilung im Schwerbehindertenrecht und bei Blindheit

Augenärztliche Beurteilung im Schwerbehindertenrecht und bei Blindheit Leitlinien, Stellungnahmen und Empfehlungen Ophthalmologe 2017 · 114:703–704 Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e. V. · Deutsche DOI 10.1007/s00347-017-0534-7 Ophthalmologische Gesellschaft Online publiziert: 14. Juli 2017 Düsseldorf, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 München, Deutschland Augenärztliche Beurteilung im Schwerbehindertenrecht und bei Blindheit Stellungnahme des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands, der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft erarbeitet von der gemeinsamen Kommission Recht. Stand Januar 2017 Im Zusammenhang mit Anfragen von dabei der Grundsatz, dass eine Blindheit für die Anerkennung von Blindheit Patienten, Angehörigen oder der Zu- im Sinne der gesetzlichen Vorgaben mit vorliegen [3, 4]. sendung von Formularen der Verwal- an Sicherheit grenzender Wahrschein- Außerdem ist im Schwerbehinder- tungsbehörde wird verschiedentlich das lichkeit nachgewiesen sein muss, d. h. es tenrecht zu berücksichtigen, dass eine Ausstellen eines Attestes durch den Au- hat eine Sehschärfeminderung auf 1/50 Gesundheitsstörung regelhaft im Ver- genarzt zur Bescheinigung von Blind- oder eine gleich zu achtende Störung gleich zum altersentsprechenden Nor- heit gefordert. Die Rechtskommission des Sehvermögens vorzuliegen. Insofern malbefund zu beurteilen ist. Dies ist von weist darauf hin, dass jede Beschei- darf der Augenarzt bei fehlender Kom- besonderer Wichtigkeit im Säuglings- nigung durch den Augenarzt (Attest munikationsmöglichkeit und damit auch und Kindesalter. Hier ist in Abhängigkeit oder diverse Formularvordrucke) http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Ophthalmologe Springer Journals

Augenärztliche Beurteilung im Schwerbehindertenrecht und bei Blindheit

Der Ophthalmologe , Volume 114 (8) – Jul 14, 2017
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/augen-rztliche-beurteilung-im-schwerbehindertenrecht-und-bei-blindheit-1JhNQ7J500
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Ophthalmology
ISSN
0941-293X
eISSN
1433-0423
D.O.I.
10.1007/s00347-017-0534-7
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitlinien, Stellungnahmen und Empfehlungen Ophthalmologe 2017 · 114:703–704 Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e. V. · Deutsche DOI 10.1007/s00347-017-0534-7 Ophthalmologische Gesellschaft Online publiziert: 14. Juli 2017 Düsseldorf, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 München, Deutschland Augenärztliche Beurteilung im Schwerbehindertenrecht und bei Blindheit Stellungnahme des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands, der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft erarbeitet von der gemeinsamen Kommission Recht. Stand Januar 2017 Im Zusammenhang mit Anfragen von dabei der Grundsatz, dass eine Blindheit für die Anerkennung von Blindheit Patienten, Angehörigen oder der Zu- im Sinne der gesetzlichen Vorgaben mit vorliegen [3, 4]. sendung von Formularen der Verwal- an Sicherheit grenzender Wahrschein- Außerdem ist im Schwerbehinder- tungsbehörde wird verschiedentlich das lichkeit nachgewiesen sein muss, d. h. es tenrecht zu berücksichtigen, dass eine Ausstellen eines Attestes durch den Au- hat eine Sehschärfeminderung auf 1/50 Gesundheitsstörung regelhaft im Ver- genarzt zur Bescheinigung von Blind- oder eine gleich zu achtende Störung gleich zum altersentsprechenden Nor- heit gefordert. Die Rechtskommission des Sehvermögens vorzuliegen. Insofern malbefund zu beurteilen ist. Dies ist von weist darauf hin, dass jede Beschei- darf der Augenarzt bei fehlender Kom- besonderer Wichtigkeit im Säuglings- nigung durch den Augenarzt (Attest munikationsmöglichkeit und damit auch und Kindesalter. Hier ist in Abhängigkeit oder diverse Formularvordrucke)

Journal

Der OphthalmologeSpringer Journals

Published: Jul 14, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off