Aktueller Stellenwert der kardialen Computertomographie in der Diagnostik der koronaren Herzerkrankung

Aktueller Stellenwert der kardialen Computertomographie in der Diagnostik der koronaren... Die kardiale Computertomographie mit Kalziumscoring zur Quantifizierung des Koronarkalks und kontrastmittelgestützter CT-Angiographie (cCTA) zur nichtinvasiven morphologischen und funktionellen Beurteilung von Koronarstenosen ist ein etabliertes Verfahren in der Diagnostik der koronaren Herzerkrankung (KHK) und der zielgerichteten interventionellen Behandlung. Die kardiale Computertomographie eignet sich bei Patienten mit niedriger bis intermediärer Vortestwahrscheinlichkeit zur Risikostratifizierung (Kalziumscoring) und zum Ausschluss einer KHK mittels cCTA. Die rein anatomische Darstellung von Koronarstenosen kann zukünftig durch funktionelle Analysen aufgrund neuer technischer Entwicklungen ergänzt werden und erlaubt somit neben einer morphologischen Beurteilung eine Aussage über die hämodynamische Signifikanz von Koronarstenosen. Durch die vielversprechende kombinierte anatomische und funktionelle Diagnostik könnte der kardialen Computertomographie in Zukunft eine wesentliche Gatekeeper-Funktion hinsichtlich der Indikationsstellung für Koronarinterventionen zukommen. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Kardiologe Springer Journals

Aktueller Stellenwert der kardialen Computertomographie in der Diagnostik der koronaren Herzerkrankung

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/aktueller-stellenwert-der-kardialen-computertomographie-in-der-vEWC5ZMAAI
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. Published by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature - all rights reserved
Subject
Medicine & Public Health; Internal Medicine; Cardiology; Pneumology/Respiratory System; Intensive / Critical Care Medicine; Emergency Medicine
ISSN
1864-9718
eISSN
1864-9726
D.O.I.
10.1007/s12181-018-0251-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Die kardiale Computertomographie mit Kalziumscoring zur Quantifizierung des Koronarkalks und kontrastmittelgestützter CT-Angiographie (cCTA) zur nichtinvasiven morphologischen und funktionellen Beurteilung von Koronarstenosen ist ein etabliertes Verfahren in der Diagnostik der koronaren Herzerkrankung (KHK) und der zielgerichteten interventionellen Behandlung. Die kardiale Computertomographie eignet sich bei Patienten mit niedriger bis intermediärer Vortestwahrscheinlichkeit zur Risikostratifizierung (Kalziumscoring) und zum Ausschluss einer KHK mittels cCTA. Die rein anatomische Darstellung von Koronarstenosen kann zukünftig durch funktionelle Analysen aufgrund neuer technischer Entwicklungen ergänzt werden und erlaubt somit neben einer morphologischen Beurteilung eine Aussage über die hämodynamische Signifikanz von Koronarstenosen. Durch die vielversprechende kombinierte anatomische und funktionelle Diagnostik könnte der kardialen Computertomographie in Zukunft eine wesentliche Gatekeeper-Funktion hinsichtlich der Indikationsstellung für Koronarinterventionen zukommen.

Journal

Der KardiologeSpringer Journals

Published: May 2, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off