Aktuelle medikamentöse Behandlung von Sarkomen

Aktuelle medikamentöse Behandlung von Sarkomen Leitthema Onkologe 2018 · 24:240–246 Jörg Thomas Hartmann https://doi.org/10.1007/s00761-018-0332-0 Klinik Innere Medizin II, Hämatologie, Onkologie, Immunologie, Katholische Hospitalvereinigung Online publiziert: 26. Januar 2018 Ostwestfalen, Sarkomzentrum Ostwestfalen, Franziskus Hospital Bielefeld, Bielefeld, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Aktuelle medikamentöse Behandlung von Sarkomen Sarkome des Erwachsenen stellen logien von WTS wie z.B. des Leiomyo- 4 Systemtherapie metastasierter Pati- eine diagnostisch anspruchsvolle (LMS), Lipo- (LS), Fibro-, Synovial-, un- enten. und therapeutisch komplexe Er- differenzierten pleomorphen Sarkoms krankung dar. Die Heterogenität mit (UPS) des Erwachsenenalters. Diese Primär inoperable oder diversen biologisch sehr differenten unterscheiden sich therapeutisch von nur marginal resektable histologischen Subtypen und daraus sog. „small blue cell sarcomas“, trans- Primär- und Rezidivtumoren resultierenden klinischen Verläufen lokationsassoziierten Sarkomen, wie (Induktionstherapie) sowie die Seltenheit der Erkrankung embryonale, alveoläre Rhabdomyosar- erschweren Fortschritte. Im Folgen- kome (RMS), desmoplastische klein- Auch wenn keine detaillierte Definition den werden der aktuelle Stand der und rundzellige Tumoren, (extraossäre) angegeben werden kann, welche Tumo- perioperativen Systemtherapie bei Ewing-Sarkome (EWS) oder auch von ren inoperabel sind, sollten grundsätz- Patienten in lokal fortgeschrittenen Sarkomen mit spezifischen pathoonko- lich Amputationen vermieden werden und metastasierten Stadien sowie genen Mutationen, wie GIST oder Der- und multimodale, funktionserhalten- die Prinzipien der http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Onkologe Springer Journals

Aktuelle medikamentöse Behandlung von Sarkomen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/aktuelle-medikament-se-behandlung-von-sarkomen-Z9BJvTA32b
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Oncology
ISSN
0947-8965
eISSN
1433-0415
D.O.I.
10.1007/s00761-018-0332-0
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema Onkologe 2018 · 24:240–246 Jörg Thomas Hartmann https://doi.org/10.1007/s00761-018-0332-0 Klinik Innere Medizin II, Hämatologie, Onkologie, Immunologie, Katholische Hospitalvereinigung Online publiziert: 26. Januar 2018 Ostwestfalen, Sarkomzentrum Ostwestfalen, Franziskus Hospital Bielefeld, Bielefeld, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Aktuelle medikamentöse Behandlung von Sarkomen Sarkome des Erwachsenen stellen logien von WTS wie z.B. des Leiomyo- 4 Systemtherapie metastasierter Pati- eine diagnostisch anspruchsvolle (LMS), Lipo- (LS), Fibro-, Synovial-, un- enten. und therapeutisch komplexe Er- differenzierten pleomorphen Sarkoms krankung dar. Die Heterogenität mit (UPS) des Erwachsenenalters. Diese Primär inoperable oder diversen biologisch sehr differenten unterscheiden sich therapeutisch von nur marginal resektable histologischen Subtypen und daraus sog. „small blue cell sarcomas“, trans- Primär- und Rezidivtumoren resultierenden klinischen Verläufen lokationsassoziierten Sarkomen, wie (Induktionstherapie) sowie die Seltenheit der Erkrankung embryonale, alveoläre Rhabdomyosar- erschweren Fortschritte. Im Folgen- kome (RMS), desmoplastische klein- Auch wenn keine detaillierte Definition den werden der aktuelle Stand der und rundzellige Tumoren, (extraossäre) angegeben werden kann, welche Tumo- perioperativen Systemtherapie bei Ewing-Sarkome (EWS) oder auch von ren inoperabel sind, sollten grundsätz- Patienten in lokal fortgeschrittenen Sarkomen mit spezifischen pathoonko- lich Amputationen vermieden werden und metastasierten Stadien sowie genen Mutationen, wie GIST oder Der- und multimodale, funktionserhalten- die Prinzipien der

Journal

Der OnkologeSpringer Journals

Published: Jan 26, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off