Aktuelle Buchveröffentlichungen

Aktuelle Buchveröffentlichungen Z f Bildungsforsch (2013) 3:191 d OI 10.1007/s35834-013-0067-3 Aktuelle Bücher A us der ÖF e B Hermann Astleitner: Das Parallelwelt-Phänomen. Sozialwissenschaftliche Grundlagen und Methoden kritischen Denkens. Münster u. a.: Waxmann, 2013, 112 s eiten, € 27,90, Is BN 978-3-8309-2739-6. Nach Kritisches Denken (1998) hat der Autor nunmehr ein zweites, thematisch einschlä- giges Buch vorgelegt. „e s richtet sich an s tudierende und l ehrende sozialwissenschaft- licher Fächer an u niversitäten und h ochschulen, … die sich mit Fragen der Förderung kritischen d enkens bzw. politischer Bildung auseinandersetzen.“ „Auch in hoch entwickelten Gesellschaften ist das Phänomen der k orruption (s chat- tenwirtschaft, Vetternwirtschaft, t äuschung etc.) allgegenwärtig. Aus sozialwissen- schaftlicher s icht gedeihen k orruption und ähnliche Phänomene in ‚Parallelwelten‘. d abei wird davon ausgegangen, dass sich hinter einer sichtbaren Welt eine zweite mehr oder minder verdeckte Welt verbirgt. Parallelwelten stellen nebeneinandergeschaltete konstruierte l ebensräume von Menschen mit erheblichen Auswirkungen auf persönliche e ntwicklungschancen dar. s olche Parallelwelten existieren nicht nur in Politik und Wirt- schaft, sondern auch in gesellschaftlichen s ubkulturen (z. B. Ghettos), in vielen Institu- tionen (z. B. s chulen oder k rankenhäusern), im Internet (z. B. virtuellen s ozialräumen) oder innerhalb von Individuen (z. B. t raumwelten oder d oppelleben). … d ie e rstellung und Bewertung von Parallelwelt-Modellen wird mit praktischen Bei- spielen illustriert. Im abschließenden t eil werden Anwendungsfelder dieses Modells in unterschiedlichen Bereichen der Bildung und e rziehung (z. B. politische Bildung, ganz- heitliches l ernen oder t ransparenz-Förderung) aufgezeigt.“ Josef Thonhauser unter Verwendung des Verlagstextes © s pringer Fachmedien Wiesbaden 2013 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Aktuelle Buchveröffentlichungen

Free
1 page
Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/aktuelle-buchver-ffentlichungen-y3W0MwY8r8
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences, general; Demography
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-013-0067-3
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Z f Bildungsforsch (2013) 3:191 d OI 10.1007/s35834-013-0067-3 Aktuelle Bücher A us der ÖF e B Hermann Astleitner: Das Parallelwelt-Phänomen. Sozialwissenschaftliche Grundlagen und Methoden kritischen Denkens. Münster u. a.: Waxmann, 2013, 112 s eiten, € 27,90, Is BN 978-3-8309-2739-6. Nach Kritisches Denken (1998) hat der Autor nunmehr ein zweites, thematisch einschlä- giges Buch vorgelegt. „e s richtet sich an s tudierende und l ehrende sozialwissenschaft- licher Fächer an u niversitäten und h ochschulen, … die sich mit Fragen der Förderung kritischen d enkens bzw. politischer Bildung auseinandersetzen.“ „Auch in hoch entwickelten Gesellschaften ist das Phänomen der k orruption (s chat- tenwirtschaft, Vetternwirtschaft, t äuschung etc.) allgegenwärtig. Aus sozialwissen- schaftlicher s icht gedeihen k orruption und ähnliche Phänomene in ‚Parallelwelten‘. d abei wird davon ausgegangen, dass sich hinter einer sichtbaren Welt eine zweite mehr oder minder verdeckte Welt verbirgt. Parallelwelten stellen nebeneinandergeschaltete konstruierte l ebensräume von Menschen mit erheblichen Auswirkungen auf persönliche e ntwicklungschancen dar. s olche Parallelwelten existieren nicht nur in Politik und Wirt- schaft, sondern auch in gesellschaftlichen s ubkulturen (z. B. Ghettos), in vielen Institu- tionen (z. B. s chulen oder k rankenhäusern), im Internet (z. B. virtuellen s ozialräumen) oder innerhalb von Individuen (z. B. t raumwelten oder d oppelleben). … d ie e rstellung und Bewertung von Parallelwelt-Modellen wird mit praktischen Bei- spielen illustriert. Im abschließenden t eil werden Anwendungsfelder dieses Modells in unterschiedlichen Bereichen der Bildung und e rziehung (z. B. politische Bildung, ganz- heitliches l ernen oder t ransparenz-Förderung) aufgezeigt.“ Josef Thonhauser unter Verwendung des Verlagstextes © s pringer Fachmedien Wiesbaden 2013

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Aug 15, 2013

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial