Adäquate Antiinfektivatherapie

Adäquate Antiinfektivatherapie Die adäquate Dosierung von Antiinfektiva bei Patienten mit Sepsis stellt jeden Intensivmediziner vor eine tägliche Herausforderung. Die Veränderung der substanzspezifischen Kinetik antiinfektiver Substanzen hat Auswirkungen auf Verteilungs- und Ausscheidungsprozesse im Körper. Gesteigerte Clearance und ein erhöhtes Verteilungsvolumen (Vd), besonders aber kompromittierte Organfunktionen mit verminderter Arzneistoffausscheidung, sind bei septischen Patienten häufig anzutreffen. Die in der Intensivmedizin häufig angewandten Nierenersatzverfahren stellen exemplarisch einen erheblichen Eingriff in dieses System dar. Individuelle Dosierungen, eine Anpassung der Dosis an gemessene Serumspiegel und pharmakokinetisch/pharmakodynamische (PK-/PD-)Zusammenhänge sind inzwischen Grundlage für internationale Leitlinien zur Optimierung der antiinfektiven Therapie. Auch die Empfehlung, die Applikationsform von β‑Lactam-Antibiotika auf prolongierte oder kontinuierliche Infusion umzustellen, findet sich zunehmend in der aktuellen Literatur. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über die Hintergründe der individuellen Dosierung bei Intensivpatienten und ihre Umsetzung in die klinische Praxis. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Anaesthesist Springer Journals

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/ad-quate-antiinfektivatherapie-hCcwqQqZG1
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Anesthesiology; Emergency Medicine; Intensive / Critical Care Medicine; Pain Medicine
ISSN
0003-2417
eISSN
1432-055X
D.O.I.
10.1007/s00101-018-0443-4
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Die adäquate Dosierung von Antiinfektiva bei Patienten mit Sepsis stellt jeden Intensivmediziner vor eine tägliche Herausforderung. Die Veränderung der substanzspezifischen Kinetik antiinfektiver Substanzen hat Auswirkungen auf Verteilungs- und Ausscheidungsprozesse im Körper. Gesteigerte Clearance und ein erhöhtes Verteilungsvolumen (Vd), besonders aber kompromittierte Organfunktionen mit verminderter Arzneistoffausscheidung, sind bei septischen Patienten häufig anzutreffen. Die in der Intensivmedizin häufig angewandten Nierenersatzverfahren stellen exemplarisch einen erheblichen Eingriff in dieses System dar. Individuelle Dosierungen, eine Anpassung der Dosis an gemessene Serumspiegel und pharmakokinetisch/pharmakodynamische (PK-/PD-)Zusammenhänge sind inzwischen Grundlage für internationale Leitlinien zur Optimierung der antiinfektiven Therapie. Auch die Empfehlung, die Applikationsform von β‑Lactam-Antibiotika auf prolongierte oder kontinuierliche Infusion umzustellen, findet sich zunehmend in der aktuellen Literatur. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über die Hintergründe der individuellen Dosierung bei Intensivpatienten und ihre Umsetzung in die klinische Praxis.

Journal

Der AnaesthesistSpringer Journals

Published: May 15, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off