Reaktive Arthritis im Kindesalter Pathogenese, Klassifikation, Diagnostik und Therapie

Reaktive Arthritis im Kindesalter Pathogenese, Klassifikation, Diagnostik und Therapie Reaktive Arthritiden treten als akute Gelenkentzündungen 2–4 Wochen nach einer gelenkfernen Infektion auf. Der zweizeitige Krankheitsverlauf ist für die postinfektiöse Arthritis typisch. Eine genetische Disposition mit HLA-B27 besteht bei 50–80% der Patienten; ein direkter Erregernachweis im betroffenen Gelenk gelingt nicht. Die in der Regel sehr schmerzhafte Arthritis verläuft oligo- oder polyartikulär. Die Erkrankungsdauer beträgt meist nur wenige Wochen; seltener entwickelt sich eine chronische Verlaufsform. Die Therapie erfolgt mit nichtsteroidalen Antiphlogistika. Ist die Entzündung nicht zu beherrschen, müssen auch die Krankheit modifizierende Medikamente, so genannte Basismedikamente wie Sulfasalazin, erwogen werden. Parallel zur medikamentösen Therapie kommt der physikalischen Behandlung eine große Bedeutung zu. Die Prognose ist insgesamt günstig, wenngleich es auch chronische Verlaufsformen gibt. Im Gegensatz zur juvenilen idiopathischen Arthritis verursacht die postinfektiöse Arthritis keine wesentlichen radiologischen Veränderungen am Gelenk. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Monatsschrift Kinderheilkunde Springer Journals

Reaktive Arthritis im Kindesalter Pathogenese, Klassifikation, Diagnostik und Therapie

Loading next page...
 
/lp/springer-journals/reaktive-arthritis-im-kindesalter-pathogenese-klassifikation-WjZobJa5br
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2002 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Pediatrics; General Practice / Family Medicine
ISSN
0026-9298
DOI
10.1007/s00112-002-0465-4
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Reaktive Arthritiden treten als akute Gelenkentzündungen 2–4 Wochen nach einer gelenkfernen Infektion auf. Der zweizeitige Krankheitsverlauf ist für die postinfektiöse Arthritis typisch. Eine genetische Disposition mit HLA-B27 besteht bei 50–80% der Patienten; ein direkter Erregernachweis im betroffenen Gelenk gelingt nicht. Die in der Regel sehr schmerzhafte Arthritis verläuft oligo- oder polyartikulär. Die Erkrankungsdauer beträgt meist nur wenige Wochen; seltener entwickelt sich eine chronische Verlaufsform. Die Therapie erfolgt mit nichtsteroidalen Antiphlogistika. Ist die Entzündung nicht zu beherrschen, müssen auch die Krankheit modifizierende Medikamente, so genannte Basismedikamente wie Sulfasalazin, erwogen werden. Parallel zur medikamentösen Therapie kommt der physikalischen Behandlung eine große Bedeutung zu. Die Prognose ist insgesamt günstig, wenngleich es auch chronische Verlaufsformen gibt. Im Gegensatz zur juvenilen idiopathischen Arthritis verursacht die postinfektiöse Arthritis keine wesentlichen radiologischen Veränderungen am Gelenk.

Journal

Monatsschrift KinderheilkundeSpringer Journals

Published: Mar 13, 2014

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off