Lean Demand Management

Lean Demand Management Spektrum | Lean Demand Management Lean Demand Management Unternehmen müssen in der Lage sein, sich zu verändern und schnell an die jeweiligen Markt- und Wirtschaftsbedingungen anzupassen. Die Disziplin Demand Management und die Demand-Organisation(en) sind hierfür wesentliche Erfolgsfaktoren. Inge Hanschke 60 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2015 Spektrum | Lean Demand Management Das Ziel-Bild könnte man wie folgt beschreiben: Die Business-Analysten in der Demand-Organisation identifizieren schnell und managen die wirkli- chen Geschäftsanforderungen sowie gestalten, planen und steuern im en- gen Dialog mit ihrem Fachbereich und der IT eine angemessene und pass- genaue Umsetzung. So werden Projekte und Wartungsmaßnahmen durch vorausschauende Planung an den Geschäftserfordernissen ausgerichtet und die Produktivität bei der Umsetzung gesteigert. Der Business-Analyst redu- ziert durch frühzeitige Prüfung auf Sinn, Konsistenz und Wichtigkeit die Anzahl und den Umfang von Geschäftsanforderungen deutlich. Unnötige Inge Hanschke Doppelarbeiten und wertvernichtende Projekte werden vermieden und so Das Motto von Frau Inge Hanschke ist Freiräume für strategische Vorhaben geschaffen. einfach & effektiv. Sie ist Geschäftsführerin Finanz- und Wirtschaftskrise, Globalisierung, Fusionen, zunehmender von Lean42 und eine anerkannte Autorin Wettbewerb, steigende Vernetzung, immense regulatorische Vorgaben und von Fachbüchern über EAM, BPM, kürzer werdende Innovations- und Time-to-Market-Zyklen stellen hohe An- Business-Analyse und Lean IT- forderungen an die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Lean Demand Management

Loading next page...
 
/lp/springer-journals/lean-demand-management-LZ7AjcdA6g
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2015 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-015-0507-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Spektrum | Lean Demand Management Lean Demand Management Unternehmen müssen in der Lage sein, sich zu verändern und schnell an die jeweiligen Markt- und Wirtschaftsbedingungen anzupassen. Die Disziplin Demand Management und die Demand-Organisation(en) sind hierfür wesentliche Erfolgsfaktoren. Inge Hanschke 60 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2015 Spektrum | Lean Demand Management Das Ziel-Bild könnte man wie folgt beschreiben: Die Business-Analysten in der Demand-Organisation identifizieren schnell und managen die wirkli- chen Geschäftsanforderungen sowie gestalten, planen und steuern im en- gen Dialog mit ihrem Fachbereich und der IT eine angemessene und pass- genaue Umsetzung. So werden Projekte und Wartungsmaßnahmen durch vorausschauende Planung an den Geschäftserfordernissen ausgerichtet und die Produktivität bei der Umsetzung gesteigert. Der Business-Analyst redu- ziert durch frühzeitige Prüfung auf Sinn, Konsistenz und Wichtigkeit die Anzahl und den Umfang von Geschäftsanforderungen deutlich. Unnötige Inge Hanschke Doppelarbeiten und wertvernichtende Projekte werden vermieden und so Das Motto von Frau Inge Hanschke ist Freiräume für strategische Vorhaben geschaffen. einfach & effektiv. Sie ist Geschäftsführerin Finanz- und Wirtschaftskrise, Globalisierung, Fusionen, zunehmender von Lean42 und eine anerkannte Autorin Wettbewerb, steigende Vernetzung, immense regulatorische Vorgaben und von Fachbüchern über EAM, BPM, kürzer werdende Innovations- und Time-to-Market-Zyklen stellen hohe An- Business-Analyse und Lean IT- forderungen an die

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Feb 6, 2015

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off