Krafttrainingstherapie bei männlichen Polizeibeamten mit chronischen lumbalen Rückenschmerzen

Krafttrainingstherapie bei männlichen Polizeibeamten mit chronischen lumbalen Rückenschmerzen Originalien 1 2 1 Zbl Arbeitsmed 2016 · 66:10–19 D. Kirchhoff · S. Kopf · I. Böckelmann DOI 10.1007/s40664-015-0031-2   Bereich Arbeitsmedizin der Medizinischen Fakultät, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Online publiziert: 10. Juli 2015 Magdeburg, Deutschland © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015   Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Berlin, Deutschland Krafttrainingstherapie bei männlichen Polizeibeamten mit chronischen lumbalen Rückenschmerzen Wirksamkeit psychologisch- pädagogischer Interventionen Hintergrund und Fragestellung tät der Arbeitsaufgaben und die daraus und psychosoziale Beeinträchtigungen resultierenden Beanspruchungen, wel- auf. Als häufigste Form des Krankheits- Rückenschmerzen stellen eines der häu- che unter Umständen zu Unwohlsein verhaltens zeigen Rückenschmerzpatien- figsten und kostenintensivsten Gesund- oder Krankheit führen [9]. Der Kran- ten meist ein Angst-Vermeidungsverhal- heitsprobleme in Deutschland dar. Mit kenstand von Polizisten in Sachsen-An- ten mit Löschungsresistenz. Dieses Ver- Punktprävalenzen von etwa 35 %, Jahres- halt stagniert seit 2010 auf hohem Niveau. haltensmuster umfasst in der Regel ein prävalenzen von ca. 60 % und Lebenszeit- Muskel-Skelett-Erkrankungen spielen geringes Ausmaß an körperlicher Akti- prävalenzen von etwa 80 % führen sie zu eine dominierende Rolle [9]. Rückenbe- vität, ein häufiges Klagen über körperli- einer hohen Belastung des Gesundheits- schwerden sind dabei ein schwerwiegen- che Beschwerden, eher passive Bewälti- systems [1–3]. In Deutschland verursa- des Problem [10]. gungsstrategien, einen vermehrten http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und Ergonomie Springer Journals

Krafttrainingstherapie bei männlichen Polizeibeamten mit chronischen lumbalen Rückenschmerzen

Loading next page...
1
 
/lp/springer-journals/krafttrainingstherapie-bei-m-nnlichen-polizeibeamten-mit-chronischen-S1fPJgeHzL
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2015 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Occupational Medicine/Industrial Medicine
ISSN
0944-2502
eISSN
2198-0713
D.O.I.
10.1007/s40664-015-0031-2
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Originalien 1 2 1 Zbl Arbeitsmed 2016 · 66:10–19 D. Kirchhoff · S. Kopf · I. Böckelmann DOI 10.1007/s40664-015-0031-2   Bereich Arbeitsmedizin der Medizinischen Fakultät, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Online publiziert: 10. Juli 2015 Magdeburg, Deutschland © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015   Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Berlin, Deutschland Krafttrainingstherapie bei männlichen Polizeibeamten mit chronischen lumbalen Rückenschmerzen Wirksamkeit psychologisch- pädagogischer Interventionen Hintergrund und Fragestellung tät der Arbeitsaufgaben und die daraus und psychosoziale Beeinträchtigungen resultierenden Beanspruchungen, wel- auf. Als häufigste Form des Krankheits- Rückenschmerzen stellen eines der häu- che unter Umständen zu Unwohlsein verhaltens zeigen Rückenschmerzpatien- figsten und kostenintensivsten Gesund- oder Krankheit führen [9]. Der Kran- ten meist ein Angst-Vermeidungsverhal- heitsprobleme in Deutschland dar. Mit kenstand von Polizisten in Sachsen-An- ten mit Löschungsresistenz. Dieses Ver- Punktprävalenzen von etwa 35 %, Jahres- halt stagniert seit 2010 auf hohem Niveau. haltensmuster umfasst in der Regel ein prävalenzen von ca. 60 % und Lebenszeit- Muskel-Skelett-Erkrankungen spielen geringes Ausmaß an körperlicher Akti- prävalenzen von etwa 80 % führen sie zu eine dominierende Rolle [9]. Rückenbe- vität, ein häufiges Klagen über körperli- einer hohen Belastung des Gesundheits- schwerden sind dabei ein schwerwiegen- che Beschwerden, eher passive Bewälti- systems [1–3]. In Deutschland verursa- des Problem [10]. gungsstrategien, einen vermehrten

Journal

Zentralblatt für Arbeitsmedizin, Arbeitsschutz und ErgonomieSpringer Journals

Published: Jul 10, 2015

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off