Die Luftseilbahnen der schweiz im Lichte der Verkehrsstatistik

Die Luftseilbahnen der schweiz im Lichte der Verkehrsstatistik Zur Verkehrsinfrastruktur der Fremdenverkehrsgebiete gehren ausser bequemen Zufahrtswegen fr den ffentlichen und den privaten Verkehr attraktive regionale Transportmittel, die dein Ausflugs und Sportverkehr dienen. Bis vor verhltnismssig kurzer Zeit waren die Zahnrad und Standseilbahnen die alleinigen Trger des touristischen Verkehrs in den Alpengebieten. Zwar nalim bereits 1908 die erste schweizerische Luftseilbahn, nmlich der Wetterhornaufzug, den Betrieb auf. Er musste aber schon nach secbs Jabren, beim Ausbruch des Ersten Weltkrieges, wieder eingestellt werden, und die Bahn wurde spter abgebrochen. Noch 1930 gab es in der Schweiz nur eine einzige Luftseilbabn, nmlich die 1927 in Betrieb genommene GerschnialpTrbseeBahn, und 1939 existierten erst vier Luftseilbahnen in unserem Lande. Das Zeitalter der Luftseilbahnen begann nach dem Zweiten Weltkrieg, und es ist durch eine hnlich ungestme Entwicklung gekennzeichnet wie die erste Zeit des Bahnbaues im Flachland. Die Zahl smtlicher Luftseilbahnen, das heisst der Pendelbahnen sowie der Umlaufbahnen mit Kabinen und Sesseln, betrug http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png The Tourist Review Emerald Publishing

Die Luftseilbahnen der schweiz im Lichte der Verkehrsstatistik

The Tourist Review, Volume 26 (1): 4 – Jan 1, 1971

Loading next page...
 
/lp/emerald-publishing/die-luftseilbahnen-der-schweiz-im-lichte-der-verkehrsstatistik-4dk0Jd0P0u
Publisher
Emerald Publishing
Copyright
Copyright © Emerald Group Publishing Limited
ISSN
0251-3102
DOI
10.1108/eb057633
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Zur Verkehrsinfrastruktur der Fremdenverkehrsgebiete gehren ausser bequemen Zufahrtswegen fr den ffentlichen und den privaten Verkehr attraktive regionale Transportmittel, die dein Ausflugs und Sportverkehr dienen. Bis vor verhltnismssig kurzer Zeit waren die Zahnrad und Standseilbahnen die alleinigen Trger des touristischen Verkehrs in den Alpengebieten. Zwar nalim bereits 1908 die erste schweizerische Luftseilbahn, nmlich der Wetterhornaufzug, den Betrieb auf. Er musste aber schon nach secbs Jabren, beim Ausbruch des Ersten Weltkrieges, wieder eingestellt werden, und die Bahn wurde spter abgebrochen. Noch 1930 gab es in der Schweiz nur eine einzige Luftseilbabn, nmlich die 1927 in Betrieb genommene GerschnialpTrbseeBahn, und 1939 existierten erst vier Luftseilbahnen in unserem Lande. Das Zeitalter der Luftseilbahnen begann nach dem Zweiten Weltkrieg, und es ist durch eine hnlich ungestme Entwicklung gekennzeichnet wie die erste Zeit des Bahnbaues im Flachland. Die Zahl smtlicher Luftseilbahnen, das heisst der Pendelbahnen sowie der Umlaufbahnen mit Kabinen und Sesseln, betrug

Journal

The Tourist ReviewEmerald Publishing

Published: Jan 1, 1971

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off