Kirchenreformdiskurse in der römisch-katholischen Kirche zwischen Erhalten von Strukturen und Entwurf von radikal Neuem

Kirchenreformdiskurse in der römisch-katholischen Kirche zwischen Erhalten von Strukturen und... Kirchenreformdiskurse in der römisch-katholischenKirche zwischen Erhalten von Strukturen undEntwurf von radikal Neuem Judith KönemannRainer Bucher, An neuen Orten. Studien zu den aktuellen Konstitutionsproblemen der deutschen und österreichischen Kirche, Echter Würzburg 2014. IX + 526 S. – Hans Küng, Kirchenreform = Hans Küng, Sämtliche Werke VI, hg. v. Stephan Schlensog, Herder Freiburg 2016,482 S. – Andreas Merkt/Günther Wassilowsky/Gregor Wurst (Hg.), Reformen in der Kirche.Historische Perspektiven (QD 260), Herder Freiburg 2014, 325 S. – Claudia Pfrang, WennMenschen Kirche denken. Subjektorientierte Kirchenentwicklung, Matthias-Grünewald-VerlagOstfildern 2010, 459 S. – Heribert Hallermann/Thomas Meckel/Sabrina Meckel-Pfannkuche/Matthias Pulte (Hg.), Reform an Haupt und Gliedern. Impulse für eine Kirche »im Aufbruch«(Würzburger Theologie 14), Echter Würzburg 2017, 328 S.Weitere LiteraturReinhard Feiter/Hadwig Müller (Hg.), Frei geben. Pastoraltheologische Impulse aus Frankreich,übers. v. Hadwig Müller/Wilhelm Rauscher (Bildung und Pastoral 1), Matthias-Grünewald-Verlag Ostfildern 32013. – Überdiözesaner Gesprächsprozess »Im Heute glauben« 2011–2015. Abschlussbericht, hg. v. Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz, Sekretariat der DeutschenBischofskonferenz Bonn 2015, 38 S.Reformdiskurse in der katholischen Kirche und der katholischen Theologie haben mal mehr und mal weniger Konjunktur. Der Selbstbeschreibung der (Katholischen) Kirche als ecclesia semper reformanda ist sozusagen die dauernde oderimmer wiederkehrende Selbstreform bereits zu eigen. Im 20. Jh. ist die Diskussion um eine Reform der katholischen Kirche hin zu mehr http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Verkündigung und Forschung de Gruyter

Kirchenreformdiskurse in der römisch-katholischen Kirche zwischen Erhalten von Strukturen und Entwurf von radikal Neuem

Loading next page...
 
/lp/degruyter/kirchenreformdiskurse-in-der-r-misch-katholischen-kirche-zwischen-2wckGogt8S
Publisher
Gütersloher Verlagshaus
Copyright
© 2018 by Gütersloher Verlagshaus
ISSN
0342-2410
eISSN
2198-0454
D.O.I.
10.14315/vf-2018-0107
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Kirchenreformdiskurse in der römisch-katholischenKirche zwischen Erhalten von Strukturen undEntwurf von radikal Neuem Judith KönemannRainer Bucher, An neuen Orten. Studien zu den aktuellen Konstitutionsproblemen der deutschen und österreichischen Kirche, Echter Würzburg 2014. IX + 526 S. – Hans Küng, Kirchenreform = Hans Küng, Sämtliche Werke VI, hg. v. Stephan Schlensog, Herder Freiburg 2016,482 S. – Andreas Merkt/Günther Wassilowsky/Gregor Wurst (Hg.), Reformen in der Kirche.Historische Perspektiven (QD 260), Herder Freiburg 2014, 325 S. – Claudia Pfrang, WennMenschen Kirche denken. Subjektorientierte Kirchenentwicklung, Matthias-Grünewald-VerlagOstfildern 2010, 459 S. – Heribert Hallermann/Thomas Meckel/Sabrina Meckel-Pfannkuche/Matthias Pulte (Hg.), Reform an Haupt und Gliedern. Impulse für eine Kirche »im Aufbruch«(Würzburger Theologie 14), Echter Würzburg 2017, 328 S.Weitere LiteraturReinhard Feiter/Hadwig Müller (Hg.), Frei geben. Pastoraltheologische Impulse aus Frankreich,übers. v. Hadwig Müller/Wilhelm Rauscher (Bildung und Pastoral 1), Matthias-Grünewald-Verlag Ostfildern 32013. – Überdiözesaner Gesprächsprozess »Im Heute glauben« 2011–2015. Abschlussbericht, hg. v. Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz, Sekretariat der DeutschenBischofskonferenz Bonn 2015, 38 S.Reformdiskurse in der katholischen Kirche und der katholischen Theologie haben mal mehr und mal weniger Konjunktur. Der Selbstbeschreibung der (Katholischen) Kirche als ecclesia semper reformanda ist sozusagen die dauernde oderimmer wiederkehrende Selbstreform bereits zu eigen. Im 20. Jh. ist die Diskussion um eine Reform der katholischen Kirche hin zu mehr

Journal

Verkündigung und Forschungde Gruyter

Published: Mar 1, 2018

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off