Göttinger Jahrestagung 2017 – bewährt und beliebt

Göttinger Jahrestagung 2017 – bewährt und beliebt In diesem Jahr hatte die NWG vom 18. – 21. März nach Göttingen eingeladen, zum 12. Mal. In der Liste der Neurobiologentagungen, aus denen die Tagung hervorgegangen ist, wäre es die 36ste gewesen. Verglichen mit dem Vorjahr blieb die Teilnehmerzahl stabil, was erfreulich ist, da in der neurowissenschaftlichen Kongresslandschaft eher ein Trend weg von den multidisziplinären hin zu fachspezifischen Meetings zu beobachten ist. Auch sonst waren keine nennenswerten Abweichungen von der letzten Tagung zu beobachten. Auch wenn ca. 80 % der Teilnehmer aus dem Inland kamen, hatte sie doch das Flair eines internationalen Meetings mit Teilnehmern aus 39 auch nicht-europäischen Ländern. Die Auswahl der Hauptredner und Symposien fand großen Anklang bei den Teilnehmer, lediglich 3 % bewerteten beides in der Teilnehmerumfrage mit ungenügend. Bei den Symposien ist die Qualität auch der großen Anzahl an Vorschlägen (82) geschuldet, aus denen das Programmkomitee 2017 auswählen konnte. Dies ist sicherlich zum Teil auf die frühzeitige Bewerbung der Tagung bei den SFBs, GRKs und Forschergruppen zurückzuführen. Auch die Themenvielfalt des Programms, die internationale Reputation der Sprecher und der Tagung als Ganzes wurden zu über 80 % mit exzellent bis gut bewertet. Fünf der sieben Hauptredner waren aus dem Ausland, ebenso etwa die Hälfte http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Neuroforum de Gruyter

Göttinger Jahrestagung 2017 – bewährt und beliebt

Loading next page...
 
/lp/degruyter/g-ttinger-jahrestagung-2017-bew-hrt-und-beliebt-RJ5lj0gf4Z
Publisher
De Gruyter
Copyright
© 2017 by De Gruyter
ISSN
1868-856X
eISSN
1868-856X
D.O.I.
10.1515/nf-2017-0054
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

In diesem Jahr hatte die NWG vom 18. – 21. März nach Göttingen eingeladen, zum 12. Mal. In der Liste der Neurobiologentagungen, aus denen die Tagung hervorgegangen ist, wäre es die 36ste gewesen. Verglichen mit dem Vorjahr blieb die Teilnehmerzahl stabil, was erfreulich ist, da in der neurowissenschaftlichen Kongresslandschaft eher ein Trend weg von den multidisziplinären hin zu fachspezifischen Meetings zu beobachten ist. Auch sonst waren keine nennenswerten Abweichungen von der letzten Tagung zu beobachten. Auch wenn ca. 80 % der Teilnehmer aus dem Inland kamen, hatte sie doch das Flair eines internationalen Meetings mit Teilnehmern aus 39 auch nicht-europäischen Ländern. Die Auswahl der Hauptredner und Symposien fand großen Anklang bei den Teilnehmer, lediglich 3 % bewerteten beides in der Teilnehmerumfrage mit ungenügend. Bei den Symposien ist die Qualität auch der großen Anzahl an Vorschlägen (82) geschuldet, aus denen das Programmkomitee 2017 auswählen konnte. Dies ist sicherlich zum Teil auf die frühzeitige Bewerbung der Tagung bei den SFBs, GRKs und Forschergruppen zurückzuführen. Auch die Themenvielfalt des Programms, die internationale Reputation der Sprecher und der Tagung als Ganzes wurden zu über 80 % mit exzellent bis gut bewertet. Fünf der sieben Hauptredner waren aus dem Ausland, ebenso etwa die Hälfte

Journal

Neuroforumde Gruyter

Published: Nov 27, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial